Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kpunkt Training GmbH |

Mit Motivation zu mehr Erfolg im Verkauf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Was begeistert einen Kunden mehr, als ein motivierter Verkäufer? Verkaufsexperte Marcus Kutrzeba kennt den Weg zum Erfolg.


Jeder Verkäufer kann sich selbst motivieren und besser werden im Verkauf, weiß Experte Marcus Kutrzeba.

Immer wieder werden Motivationstrainer und Coaches in Unternehmen geholt, um die Mitarbeiter zu motivieren. Nicht selten ist nach kurzer Zeit das entfachte Feuer der Motivation erloschen und wieder alles beim Alten. Mr. Verkauf Marcus Kutrzeba weiß, wie Verkäufer wieder erfolgreich werden und den Spaß an der Arbeit zurückgewinnen.

Der Frage, wie man Motivation generieren kann, geht Kutrzeba zunächst mit dem Aspekt der Dankbarkeit nach. "Sei dankbar, denn was könnte es Motivierenderes geben, als die Tatsache, dass wir am Leben sind? Zugegeben, das klingt hart, aber es ist kein Geheimnis: Du wirst sterben. Irgendwann. Das sollte genügend Ansporn dafür sein, das eigene Leben auch zu genießen und mit Freude, sprich, motiviert zu leben", so der Verkaufsexperte.

Darüber hinaus muss jeder Verkäufer über ein starkes Selbstbewusstsein verfügen. "Wer selbstbewusst ist, dem fällt es auch leichter, sich selbst zu motivieren. Dazu gehört auch eine gesunde Portion Selbstvertrauen und -sicherheit", weiß Kutrzeba. Selbstbewusstsein zu entwickeln, ist dabei kein Hexenwerk. "Wenn du dir deines Könnens bewusst bist und dir selbst die Treue erweist - das heißt, an dich glaubst -, dann kommt das Selbstbewusstsein von ganz alleine", bekräftigt Kutrzeba.

Der effektivste Weg für nachhaltigen Erfolg führt jedoch über die eigenen Potenziale. Sich Ziele zu stecken, ist der falsche Weg nach Meinung des Verkaufsexperten. Jeder Verkäufer kann so viel größer denken. "Wenn es mein Potenzial ist, der bekannteste Verkaufstrainer im deutschsprachigen Raum zu werden, mag das vielleicht unrealistisch klingen; dennoch tue ich alles dafür. Es ist meine persönliche Motivation und egal, ob es so kommt oder nicht, ich habe Spaß auf dem Weg dorthin." Die Freude an der Sache ist schließlich der Antriebsmotor für erfolgreichen Verkauf.

Einen externen Experten in die Firma zu holen, ist also nicht notwendig. Motivation entspringt der eigenen Persönlichkeit. "Du selbst solltest hinterfragen, wo deine Potenziale liegen, was du kannst und wofür du arbeitest. Wenn du das erkannt hast, sprühst du über vor Motivation. Garantiert", schließt Kutrzeba.

Nähere Informationen zu Marcus Kutrzeba sowie weitere Tipps zum Thema Verkaufen finden Sie unter www.marcuskutrzeba.com Kontakt
Kpunkt Training GmbH
Marcus Kutrzeba

Premreinergasse 13
1130 Wien
+43 699 110 898 69
mk@marcuskutrzeba.com
https://www.marcuskutrzeba.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Kutrzeba
 (Tel.: +43 699 110 898 69), verantwortlich.


Keywords: Marcus Kutrzeba, Mr. Verkauf, Verkaufsexperte, mehr verkaufen, besser verkaufen, Coach, Stagnation im Verkauf, Verkauf läuft nicht, Umsatz steigern, Kauf-DNA, Training für Verkäufer, Beratung im Verka

Pressemitteilungstext: 372 Wörter, 2744 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Kpunkt Training GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kpunkt Training GmbH lesen:

Kpunkt Training GmbH | 19.09.2018

Wirksam gegen Einwände - so funktioniert"s!


Einwände - ein Thema, mit dem jeder Verkäufer zu kämpfen hat. "Ich habe keine Zeit!" oder "Das ist zu teuer!" ist im Vertrieb besonders häufig zu hören. "Diese Aussagen von Kunden kommen immer wieder", weiß der Vertriebsexperte mit der Kauf-DNA Marcus Kutrzeba. Man müsse ihnen nur richtig entgegnen, dann funktioniere jeder Einwand als Chance. Hier gibt er Tipps zur Einwandbehandlung. Zunäc...
Kpunkt Training GmbH | 09.08.2018

Verkäufer unter Druck


In der heutigen Zeit gilt vor allem ein Credo: schneller, weiter, besser! Auch Verkäufer unterliegen dem Druck der geforderten Effektivität und Effizienz, schließlich sollen die Umsätze am besten immer weiter steigen. Die Forderung, die eigene Verkaufsstrategie zu verbessern, geht jedoch auch oft mit einer erzwungenen Verhaltensänderung einher. "Das ist der völlig falsche Weg", findet Verkau...
Kpunkt Training GmbH | 12.07.2018

Wenn der Preis zum Kauf bewegen soll


"Unsere Produkte sind viel zu teuer und ihr Preis nicht gerechtfertigt." Wer einen Verkäufer einen solchen Satz sagen hört, muss handeln. Hört ihn der potenzielle Käufer, wird er nach einem anderen Anbieter suchen. Hört ihn der Verkaufsleiter, hat er sicherlich etwas falsch gemacht. Und zwar nicht bei der Preiskalkulation, sondern bei der Schulung seines Verkaufsteams. Diese Meinung vertritt ...