Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROFESSION FIT BGF GmbH |

Motio präsentiert digitales System für Auszubildende

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit Motio-Digi-Care macht Deutschlands führender Anbieter für betriebliche Gesundheitsförderung gemeinsam mit PROFESSION FIT einen großen Schritt in Richtung 4.0

München, 19.12.2019. Im Mathäser Kino in München hat Dirk Schulten, Geschäftsführer der Motio GmbH, heute das neue, digitale System für Auszubildende vorgestellt. Ehrengäste, BGM-Leiter und -Verantwortliche vieler Krankenkassen, Unternehmen und Institutionen konnten das zukunftsweisende System bei der Veranstaltung erstmals kennenlernen.



Dirk Schultens besonderer Dank für die Umsetzung galt PROFESSION FIT. Die IT-Abteilung des Anbieters für betriebliche Gesundheitsförderung aus Niederbayern hat das System programmiert und innerhalb kürzester Zeit finalisiert. Lobend erwähnte Schulten in seiner Laudatio deshalb auch Vordenker, Visionär und Motivator Bernhard Schindler, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter von PROFESSION FIT. "Er war für uns Ideengeber und für mich persönlich auch derjenige, der mich inspiriert hat", erklärte Schulten. Das IT-Team mit Fabian Golle, Oliver Welther und Steffen Pietsch erhielt dafür einen Award in der Kategorie "Beste Programmierung & IT".



Motio-Digi-Care soll die klassischen Elemente der betrieblichen Gesundheitsförderung um die digitale Komponente ergänzen. Es ist als Stand-Alone-Lösung mit Motio und als neuer Baustein bei PROFESSION FIT erhältlich. "Die letzten Wochen haben gezeigt, dass Digi-Care sehr wichtig ist, um eine Grundlage im digitalen BGF zu legen", sagt das Team von Motio. "Die zahlreichen Anfragen bestätigen uns, dass es richtig war, dieses ganzheitliche System zu entwickeln." Bernhard Schindler ergänzt: "Digi-Care ist die perfekte Basis, um auch Auszubildende, die die Zukunft eines jeden Unternehmens sind, in den Prozess eines ganzheitlichen BGF miteinzubeziehen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Bernhard Schindler (Tel.: 0871 6600810), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 2181 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: PROFESSION FIT BGF GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PROFESSION FIT BGF GmbH lesen:

PROFESSION FIT BGF GmbH | 15.01.2019

PROFESSION FIT ist Partner beim Gipfeltreffen der Weltmarktführer 2019

Ergolding, 14.02.2018. Als offizieller Partner beim Weltmarktführerkongress 2019 wird PROFESSION FIT von 5. bis 7. Februar in Schwäbisch Hall sein einzigartiges System für digitale, betriebliche Gesundheitsförderung präsentieren. In diesem Rahme...
PROFESSION FIT BGF GmbH | 18.12.2018

Für jeden Mitarbeiter, immer & überall: Schaeffler & BARMER setzen auf die Gesundheitscommunity PROFESSION FIT

Ergolding, 18.12.2018. Das globale Technologieunternehmen, die Schaeffler Technologies AG & Co. KG in Herzogenaurach, ist neuer Kunde von PROFESSION FIT. Gemeinsam mit der BARMER baut das Unternehmen bei der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) ...
PROFESSION FIT BGF GmbH | 05.11.2018

GroKo gefährdet die betriebliche Gesundheitsförderung in kleinen Unternehmen

Ergolding, 5.November 2019. Wie das Handelsblatt am 2. November berichtet hat, wollen Union und SPD die steuerliche Förderung von Gesundheitsprävention im Job erschweren. Finanzämter sollen die Steuerbefreiung in Zukunft nur noch anerkennen, wenn ...