Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SALONWARE Pro GmbH |

Technische Sicherungseinrichtung für Kassensysteme in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) ab dem 01.01.2020


Die SALONWARE Pro GmbH realisiert bis 1. Januar 2020 eine technische Sicherungseinrichtung für Kassensysteme gemäß Kassensicherungsverordnung (KassenSichV), die dem BSI zur Zertifizierung vorgelegt wird. Das Softwarehaus stellt die Sicherungseinrichtung...

Burghausen, 21.12.2018 (PresseBox) - Die SALONWARE Pro GmbH realisiert bis 1. Januar 2020 eine technische Sicherungseinrichtung für Kassensysteme gemäß Kassensicherungsverordnung (KassenSichV), die dem BSI zur Zertifizierung vorgelegt wird. Das Softwarehaus stellt die Sicherungseinrichtung als Cloud-Dienst zur Verfügung, die branchenunabhängig als Systemkomponente an alle Kassensysteme in Deutschland angebunden werden kann.

Ab dem 1. Januar 2020 müssen elektronische Kassensysteme und Registrierkassen in Deutschland über eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung verfügen, die Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen, speziell bei Barzahlungen, verhindern soll. Kassensystemanbieter müssen diese Sicherheitseinrichtung bis 31.12.2019 an ihre Systeme anbinden. Sie müssen sie allerdings nicht unbedingt selbst entwickeln und zertifizieren lassen, sondern können eine entsprechende Systemkomponente wie die von SALONWARE Pro GmbH per Standardschnittstelle integrieren.

BSI-Zertifizierung geplant

Die SALONWARE Pro GmbH beabsichtigt, ihre Sicherheitseinrichtung für Kassensysteme durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifizieren zu lassen. Regina Grabmaier, Geschäftsführerin der SALONWARE Pro GmbH dazu: "Die Zertifizierungspflicht beschränkt sich auf die technische Sicherheitseinrichtung, mit der die Aufzeichnungen des Kassensystems zu sichern sind. Das jeweilige Kassensystem selbst muss nicht zertifiziert werden".

Update oder Austausch der 2,5 Mio Kassensysteme in Deutschland?

Bis Ende 2019 müssen alle 2,5 Millionen Kassen in Deutschland ein Software-Update erhalten. Dies dürfte problematisch werden: "Es gibt viele verschiedene technische Arten von Kassensystemen bzw. von Geräten oder Software, und es wird auch viele verschiedene technische Sicherheitseinrichtungen geben", betont Grabmaier. Zudem sei der Entwicklungsaufwand noch nicht abschätzbar, da aktuell noch kein Anbieter eine solche Sicherheitseinrichtung anbietet. "Wir gehen derzeit davon aus, dass ein Teil der Kassen neu angeschafft werden muss.", ergänzt Grabmaier.

Ausführliche Informationen zur technischen Sicherheitseinrichtung für Kassensysteme unter der Website: www.kassensignatur.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2362 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: SALONWARE Pro GmbH

Die Friseur-Software SALONWARE wurde unter der Leitung der Friseurmeisterin Regina Grabmaier speziell für die Anforderungen von Friseurbetrieben entwickelt. Die praxisorientierte All-in-One-Software für Friseursalons basiert auf 17-jähriger Erfahrung in der Friseurbranche und den Best Practices der erfolgreichen Friseure.
SALONWARE wird als Cloud-Software über das Internet zur Verfügung gestellt und über einen Internet-Browser genutzt. Daher kann ein Computer, Notebook oder Tablet mit Windows 7/8/10, Android oder Apple Mac OS bzw. iOS (iPhone, iPad) verwendet werden.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SALONWARE Pro GmbH lesen:

SALONWARE Pro GmbH | 01.09.2018

SALONWARE strebt Marktführerschaft in Deutschland an


Burghausen, 01.09.2018 (PresseBox) - Die Friseursoftware SALONWARE feiert in diesem Jahr ihren neunten Geburtstag. Anlässlich des Jahrestags gibt Geschäftsführerin Regina Grabmaier die Marschroute für die kommenden Jahre bekannt: Weiterhin Konzentration auf den deutschen Markt, kein internationaler Einsatz, dafür aber Marktführerschaft bei deutschen Salons.Die Digitalisierung hält zunehmend...
SALONWARE Pro GmbH | 09.08.2018

SALONWARE unter mehr als 30 Markennamen verfügbar


Burghausen, 09.08.2018 (PresseBox) - Die Kassensysteme und die Salon-Management-Systeme von SALONWARE werden ab sofort unter verschiedenen Markennamen angeboten. Dadurch wird ein Vertrieb über Partnerunternehmen möglich. Die Partner können zusätzliche Dienstleistungen und Schulungen für Friseurbetriebe anbieten. "Das Interesse der Partner an unseren Kassen- und Salonmanagementsystemen ist gr...
SALONWARE Pro GmbH | 24.06.2018

Werden uns bald Roboter die Haare schneiden?


Burghausen, 24.06.2018 (PresseBox) - Auch Friseurbetriebe können die Möglichkeit der Digitalisierung zur Optimierung ihrer Geschäftsprozesse nutzen. Der kreative Part des Friseurhandwerks kann jedoch nicht von Robotern übernommen werden.Die Friseursoftware SALONWARE schafft die Grundlagen für den digitalen Friseursalon (Salon 4.0). Die bewährte Managementsoftware für Friseurbetriebe ermögl...