Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Metav Werkzeuge GmbH |

INSPEX II – Inspektionsmikroskop für die Qualitätssicherung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Metav Werkzeuge aus Emmerich – Vertriebspartner von ASH Vision aus Irland – stellt das neue INSPEX II Inspektionsmikroskop mit HD Auflösung vor.



Ash Technologies, ein führender Entwickler und Hersteller von modernen Inspektions- und Messsystemen, hat INSPEX II offiziell angekündigt. Ein einfaches und integriertes digitales Mikroskopsystem, das speziell für die Produktions- und Qualitätskontrolle entwickelt wurde. Es verfügt über eine intuitive Softwareschnittstelle, die die Bedienung und Kontrolle des Systems vereinfacht und die Effizienz, Kontrolle und Nachverfolgbarkeit der Inspektion erhöht.

Das INSPEX II Inspektionsmikroskop bietet eine Reihe wichtiger Funktionen. INSPEX II ist ein ergonomisches, voll integriertes Stand-Alone-System ohne PC. Durch die automatische AshCal ™ -Kalibrierungsfunktion werden keine zeitaufwendigen Neukalibrierungen für jede Zoomänderung benötigt, wodurch die Produktivität und Effizienz gesteigert wird. 2D Punkt-zu-Punkt-Messungen und das Eintragen von Anmerkungen können zur Qualifizierung und Dokumentation auf Bildern erfasst werden, während die Bildschirm-Overlays eine schnelle Überprüfung der Proben ermöglichen. Benutzer können ihre Produktionsprozesse rationalisieren und durch Benutzerzugriffsberechtigungen und programmierbare voreingestellte Optionen Benutzerfehler verhindern. Zusätzlich werden Inspektionsprozesse kontrolliert und standardisiert.

Das INSPEX II ist mit austauschbaren Beleuchtungsoptionen und einer One-Click Autofokus-Bildschirmanzeige ausgestattet. Die Bildbeschriftung mit Uhrzeit, Datum, Benutzer und Vergrößerungsstufe ermöglicht die Rückverfolgbarkeit während des gesamten Inspektionsprozesses.

 

Mehr Informationen zum INSPEX II:
https://metav-shop.de/inspex-ii-inspektionsmikroskop


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephan Bayer (Tel.: +49282292707), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 179 Wörter, 1815 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Metav Werkzeuge GmbH

Bleiben Sie ruhig.
Wir finden die Lösung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Metav Werkzeuge GmbH lesen:

Metav Werkzeuge GmbH | 06.11.2018

OMNIcore – jetzt auch mit automatischer Messfunktion

Das OMNIcore Inspektionmikroskop von ASH Vision aus Irland bekommt Zuwachs in den Applikationen. Ab sofort kann der Anwender auf die automatische Messung zurückgreifen. Nach der Installation des App auf dem System können Messprogramme angelegt und...
Metav Werkzeuge GmbH | 13.08.2018

RK-06 das neue Stativ für alle Dino-Lite Mikroskope

Ab sofort ist das neue RK-06 Stativ für alle Dino-Lite Mikroskope verfügbar. Hergestellt aus Edelstahl und leichtem Aluminium überzeugt es durch seine Robustheit. Der einfache und schnelle Aufbau ist durch das neue Schraubensystem am Stativ siche...
Metav Werkzeuge GmbH | 08.03.2018

Der “Hebe” – der nützliche Magnet für die CNC Maschine

Der „Hebe“ Hebemagnet ist seit Jahren ein überzeugendes und günstiges Hilfsmittel in der Zerspanung. Einfach auf die magnetische Oberfläche der Maschine aufgesetzt dient er dazu, Ausblaspistolen, oder Schläuche zu halten. Jacken aufzuhängen...