Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sun Contracting AG |

Sun Contracting AG: Debüt am Fonds professionell Kongress Mannheim

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mannheim/Balzers. Als einer der europaweit größten Komplettanbieter im Bereich Photovoltaik ist die internationale Sun Contracting AG Ende Jänner zum ersten Mal am Fonds professionell Kongress in Mannheim vertreten. Mit insgesamt 230 Ausstellern an zwei Messetagen ist der Kongress in Mannheim eines der größten Events der Finanzbranche in Deutschland.



Fonds Kongress Mannheim – eine Institution

 

Am 30. und 31. Jänner 2019 öffnen sich die Tore des Congress Center Rosengarten in Mannheim bereits zum 18. Mal in Folge für selbstständige Finanzdienstleister, Vermittler und Versicherungsmakler. 230 Aussteller verteilt auf zwei Ebenen und in 12 Sälen parallel über 200 Vorträge an zwei Kongresstagen - dafür steht der Fonds professionell Kongress Mannheim. Der Fachkongress ist also nicht nur aufgrund seiner mehr als 6000 Besucher täglich bereits ein Fixpunkt für alle in der Branche.

 

Expansion nach Deutschland

 

In den letzten Wochen des Jahres 2018 konnte die internationale Unternehmensgruppe rund um die Sun Contracting AG bereits die ersten Schritte am deutschen Markt unternehmen: Bis Ende Dezember nahm man Photovoltaikprojekte im Ausmaß von über 1 Megawattpeak in Betrieb. Nach diesem erfolgreichen Start möchte die Sun Contracting AG auch am Investmentsektor den deutschen Markt erschließen.

 

Vortrag beim Kongress-Debüt

 

Um einen Einblick in die Ideen der erfolgreichen Unternehmensfamilie zu bekommen, haben Interessenten im Rahmen des Fonds professionell Kongress Mannheim auch die Möglichkeit, an dem Vortrag zum Thema ‚Solarboom durch Strompreisexplosion‘der Sun Contracting AG teilzuhaben. Der Vortrag findet am zweiten Kongresstag von 14:55 Uhr bis 15:25 Uhr im Vortragssaal 2 statt. Für alle weiteren Gespräche und Informationen freuen sich die Mitarbeiter über einen Besuch direkt am Messestand: Ebene 1, Stand 137.

 

 

 

Die Sun Contracting AG und ihre sieben Tochtergesellschaften sind bereits seit 2012 in der Photovoltaikbranche tätig. Neben der Planung und Konzeptionierung von Photovoltaikanlagen und dem Contractingmodell sind nachhaltige Investments ein weiteres Geschäftsfeld der Unternehmensgruppe. Aktuell legte die Sun Contracting AG eine Unternehmensanleihe mit einem Emissionsvolumen von 96 Millionen Euro auf. Notifiziert ist die Anleihe bisher in Österreich, Deutschland, Luxemburg, Liechtenstein, Italien, Tschechien, Ungarn, Bulgarien und der Slowakei.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Victoria Nömayr (Tel.: 0043 1 997 4123), verantwortlich.


Keywords: Sun Contracting AG, Fonds professionell Kongress Mannheim

Pressemitteilungstext: 287 Wörter, 2182 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Sun Contracting AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sun Contracting AG lesen:

Sun Contracting AG | 21.12.2018

Sonnenkraft für Star Movie Regau –Sun Contracting AG nimmt knapp 90 kWp Photovoltaik in Betrieb

Nachhaltige Stromversorgung vom eigenen Dach   Die enerXia GmbH, Tochtergesellschaft der internationalen Sun Contracting AG, kann vor den anstehenden Weihnachtsfeiertagen eine weitere Photovoltaikanlage in Betrieb nehmen: Auf den Dächern des Kinos ...
Sun Contracting AG | 13.12.2018

Volle Power zum Jahresende - Die Sun Contracting AG nimmt zwei weitere Photovoltaikprojekte in Betrieb

Nachhaltige Energie für nachwachsende Rohstoffe   Die enerXia GmbH, Tochtergesellschaft der internationalen Sun Contracting AG, verbaut auf dem Ziegeldach des Hackgutbetriebes Leitner in Kefermarkt auf einer Fläche von rund 270 m2 164 Stück Photo...
Sun Contracting AG | 07.12.2018

Erstes Photovoltaik Großprojekt der Sun Contracting AG in Deutschland nimmt den Betrieb auf

Wie die eingefangenen Sonnenstrahlen verarbeitet werden   Auf einer Dachfläche von rund 5700 m2 werden nun jährlich 675 Megawattstunden Strom produziert, die direkt im Betrieb verbraucht werden. Die Gesamtleistung von 749,2 kWp verteilt sich auf 2...