Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ICP Deutschland GmbH |

Coffee Lake - Wechsel mit Vorzügen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Industrie PCs der achten Generation


Seit der Markteinführung der 4. Generation an Intel® CoreTM i CPUs sind fünf Jahre vergangen. Eine Vielzahl von Industrie PCs sind bis heute nach wie vor mit dieser Technologie ausgestattet. Industrie und Embedded PCs mit der 8. Generation kommen hingegen...

Reutlingen, 11.01.2019 (PresseBox) - Seit der Markteinführung der 4. Generation an Intel® CoreTM i CPUs sind fünf Jahre vergangen.

Eine Vielzahl von Industrie PCs sind bis heute nach wie vor mit dieser Technologie ausgestattet. Industrie und Embedded PCs mit der 8. Generation kommen hingegen erst nach und nach ins Rollen.

Das Produkt Portfolio von ICP Deutschland bietet bereits jetzt eine ganze Serie an industrielle PCs mit Coffee Lake CPU. Sie reicht von Mini-ITX und ATX Motherboards über eine PICMG 1.3 CPU Karte bis hin zu einem modularen Embedded PC, der „headless“ oder kombiniert mit Display Kit als Panel PC genutzt werden kann. Was all diese Produkte verbindet ist eine Multi-Core Architektur von bis zu sechs Kernen mit hoher Performance. Deutlich wird dies durch verschiedene Benchmark Performance Tests von PassMark. Im CPU Vergleich erzielt die i7-8700T CPU gegenüber der i7-4770T CPU eine Leistungssteigerung von 45% bei gleichzeitiger Reduzierung der Abwärme um 28% bzw. 10W TDP. Der G3D Mark Test ergab, dass sich die Grafikleistung der integrierten Grafikkarte Intel® UHD 630 gegenüber der Intel® HD 4600 um 67% erhöht.

Darüber hinaus überzeugen die Coffee Lake Produkte mit Arbeitsspeicher von bis zu 64GB, neusten Erweiterungssteckplätze wie M.2 PCIe x4 NVMe oder PCIe x16 der dritten Generation. Ferner besteht die Möglichkeit Erweiterungskarten für ThunderboltTM3 mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 40Gb/s einzusetzen. Auch ist die Serie für aktuelle Betriebssysteme ausgelegt.

Ein Wechsel zu Coffee Lake ist daher eindeutig mit Vorzügen verbunden. ICP Deutschland unterstützt Kunden hardware- und softwareseitig beim erfolgreichen Wechsel.

Weitere News zum Thema Coffee Lake: 

KINO-DH310 – Mini-ITX Board mit Coffee Lake CPU

IMBA-Q370 – Coffee Lake ATX Motherboard

PCIE-Q370 – PIGMG 1.3 Coffee Lake CPU Karte

Modularer Panel PC mit Coffee Lake CPU

FLEX-BX200 – Kompakter Embedded PC mit vielen Erweiterungen

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2725 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: ICP Deutschland GmbH

ICP-Deutschland ist Großdistributor für Industrie Computer Produkte von IEI Integration Corp. aus Taiwan. Zusätzlich bieten wir Ihnen auch Alternativen und ergänzende Produkte an. Hierzu zählen neben den CPU, RAM, HDD/SSD und OS auch Netzwerk-, Mess- und Automatisierungsprodukte.

Ihre Vorteile:
✔ Kompetente Beratung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter
✔ Großes Lager in Deutschland mit Möglichkeit der Bevorratung
✔ Service und Support in Deutschland
✔ Kostengünstige Produktion in Taiwan und China
✔ alles aus einer Hand!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ICP Deutschland GmbH lesen:

ICP Deutschland GmbH | 30.04.2019

PEMUX-XEW1 – Slot CPU Karte mit Xeon® W Prozessor


Reutlingen, 30.04.2019 (PresseBox) - Für Hochleistungsrechner, die mehrere Grafik-oder FPGA Einsteckkarten aufnehmen sollen, eignet sich die neue PEMUX-XEW1 Slot CPU Karte von ICP Deutschland. Die PEMUX Slot CPU Karte bietet mit ihren 56 PCI-Express Lanes und den dazugehörigen Backplanes vielfältige Möglichkeiten performante Systeme aufzubauen.Die PEMUX-XEW1 ist eine 12-Layer Slot CPU Karte un...
ICP Deutschland GmbH | 12.04.2019

FPGA für Deep-Learning-Inferenz


Reutlingen, 12.04.2019 (PresseBox) - Die FPGA-basierte Beschleunigerkarte Mustang-F100 von ICP Deutschland ist für den Einsatz in industriellen Inferenzsystemen prädestiniert. Deep-Learning-Inferenz, Bild- und Videoverarbeitung in Echtzeit sowie Datenanalytik gehören dabei zu den Hauptanwendungen.Die Mustang-F100 basiert auf der Intel® Arria® 10 GX1150 FPGA und ist mit 8GB on-board DDR4 RAM a...
ICP Deutschland GmbH | 12.04.2019

Mustang-F100 – FPGA basierte KI-Beschleunigerkarte


Reutlingen, 12.04.2019 (PresseBox) - Die FPGA-basierte Beschleunigerkarte Mustang-F100 von ICP Deutschland ist für den Einsatz in industriellen Inferenzsystemen prädestiniert. Deep-Learning-Inferenz, Bild- und Videoverarbeitung in Echtzeit sowie Datenanalytik gehören dabei zu den Hauptanwendungen.Die Mustang-F100 basiert auf der Intel® Arria® 10 GX1150 FPGA und ist mit 8GB on-board DDR4 RAM a...