Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

4 Argumente für IT-Entscheider den Rechenzentrumsbetrieb auszulagern

Von HARTL GROUP

Die HARTL GROUP, Rechenzentrumsexperte und Full-Service-Anbieter aus Hofkirchen bei Passau, rät Kunden dazu, sich an einen vertrauenswürdigen Partner zu wenden, um die Effizienz des Rechenzentrumsbetriebs zu steigern. Die HARTL GROUP, Rechenzentrumsexperte...

Hofkirchen, 14.01.2019 (PresseBox) - Die HARTL GROUP, Rechenzentrumsexperte und Full-Service-Anbieter aus Hofkirchen bei Passau, rät Kunden dazu, sich an einen vertrauenswürdigen Partner zu wenden, um die Effizienz des Rechenzentrumsbetriebs zu steigern.

Die HARTL GROUP, Rechenzentrumsexperte und Full-Service-Anbieter aus Hofkirchen bei Passau, bietet gemeinsam mit führenden Technologiepartnern wie HPE, SAP und VMware hochmoderne Rechenzentrumsinfrastrukturen im eigenen Rechenzentrum.

Es gibt eine Reihe von wesentlichen Vorteilen für Kunden, den Rechenzentrumsbetrieb den Experten der HARTL Group zu überlassen. Hier sind vor allem Sicherheit, Schutz vor Ausfällen, Kosteneffektivität und Flexibilität zu nennen.

1. Sicherheit

Die Bedrohungslage wird immer schwieriger und komplexer. Verteidigung in der Tiefe ist gefordert und einfache Antiviren-Software reicht längst nicht mehr. Verschiedene Firewalls einsetzen, Log-Files überprüfen und Schwachstellen aufspüren, ist eine Aufgabe für echte Experten. Wenn ein Rechenzentrumsanbieter diese Expertise vorweisen kann, ist das ein gutes Argument, das eigene Personal zu entlasten und dem Partner diese Aufgabe zu übertragen.

2. Absicherung gegen Unglücke

Das eigene Rechenzentrum kann Opfer verschiedener Unglücke werden. Hochwasser, Sturm und Feuer sind unvorhersehbare Bedrohungen. Ein oder mehrere zusätzliche Standorte schützen vor Ausfällen und Datenverlusten und sichern den operativen Betrieb.

3. Kosteneffektivität

Ein großer Rechenzentrumsbetreiber kann zahlreiche Skaleneffekte nutzen und diese Kostenvorteile an seine Kunden weitergeben. Wenn Sie dagegen nur im eigenen Rechenzentrum agieren, müssen Sie oft Kompromisse eingehen. Oft werden Sie sich schwertun, angemessenen Platz, Temperatur und Kühlung zu finden. Was passiert, wenn Ihr einziger Administrator in den Urlaub geht?

4. Flexibilität

Wenn Sie einen Partner für den Rechenzentrumsbetrieb hinzuziehen, sind Sie nicht an ein einziges Modell gebunden. Es gibt Optionen und Mischformen für die Private, Public oder Hybrid Cloud. Elastizität, Skalierbarkeit, Flexibilität und niedrige Kosten sind die entscheidenden Eigenschaften einer Cloud-Infrastruktur. Für die Private Cloud sprechen Kontrolle und Sicherheit, für die Public Cloud Flexibilität und Elastizität. Eine hybride Cloud versucht das Beste beider Welten zu vereinen. 

Beratung und SAP Assessment

Eine besondere Herausforderung für Unternehmen wird in nächster Zeit die anstehende Migration zu SAP S/4HANA werden. Die HARTL GROUP ist führend im Rechenzentrumsbetrieb und Managed Services rund um moderne SAP-Systeme und zugehörige Migrationen. Kunden können auf regionale Qualität und globale Partnerschaften vertrauen.

Die HARTL GROUP berät CIOs oder SAP-Verantwortliche, wie sie eine SAP S/4HANA Migration erfolgreich realisieren und betreiben können. Partnerunternehmen (z.B. Systemhäusern) wird die Möglichkeit eines Full Managed Service Providing auf Basis des ausgezeichneten Rechenzentrums geboten.

In einem Beratungsgespräch erfahren Kunden mehr über den Ansatz der HARTL GROUP und ihr persönliches Optimierungspotential. Erfahrene Berater führen ein telefonisches Erstgespräch mit Ihnen und erarbeiten gemeinsam Ihre Herausforderungen. Sie beurteilen Ihre bestehenden SAP-Systeme und zeigen Ihnen konkrete Handlungsoptionen und Maßnahmen auf. Weitere Information erhalten Sie hier.

Das hauseigene Rechenzentrumsnetzwerk am Standort Hofkirchen bei Passau in Niederbayern ist mehrfach zertifiziert und erfüllt höchste Sicherheitsstandards. Die Anforderungen jedes Kunden sind anders, deshalb liegt der Fokus auf einer individuellen und lösungsorientierten Beratung. Die HARTL GROUP ermöglicht so genannte hybride Umgebungen aus Ihrer internen IT, aus externer Rechenzentrums-IT, und findet dabei den effektivsten und günstigsten Weg für die individuellen Bedürfnisse der Kunden.

 

14. Jan 2019

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 476 Wörter, 4129 Zeichen. Artikel reklamieren

Über HARTL GROUP


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von HARTL GROUP


HARTL GROUP Top Themen im Januar 2017: Schwerpunkt: Digitalisierung des Mittelstands – das sind die Themen 2017

Event: Erste Hausmesse im April 2017 – Beacon Showcase in Kooperation mit HPE bestätigt / 3D-Druck im Mittelstand – auf diese vier Tipps kommt es an / Unternehmensnews: Konferenzräume der HARTL GROUP werden in der Region verstärkt nachgefragt

31.01.2017
31.01.2017: Hofkirchen, 31.01.2017 - Als modernes IT-Haus liefern wir ein auf dem Markt einzigartiges Business: Wir haben den Wandel vom IT-Dienstleister zum ausgezeichneten Rechenzentrum mit Komplettangebot vollzogen.Schwerpunkt dieser Ausgabe:Digitalisierung des Mittelstands – das sind die Themen 2017Inhalt:1. Event: Erste Hausmesse im April 2017 – Beacon Showcase in Kooperation mit HPE bestätigt2. 3D-Druck im Mittelstand – auf diese vier Tipps kommt es an3. Konferenzräume der HARTL GROUP werden in der Region verstärkt nachgefragtEvent1. Erste Hausmesse im April 2017 – Beacon Showcase in Koop... | Weiterlesen