Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Haus der Technik e.V. |

HDT-Seminar zur Tolerierung von Bauteilen 2019

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


 

Richtig tolerieren heißt frühzeitig Ärger vermeiden!

 

 



 

„Wer das Jahr nicht unnütz verstreichen lassen will, sollte früh anfangen!“ sagte Wolfgang von Goethe. 2019 gestaltet Haus der Technik viele Seminarangebote, die den Themenbereich der Eisenbahner und Zulieferer tangieren. Ende Januar 2019 planen wir: Prozessorientierte, statistische Tolerierung am 30.01. - 31.01.2019 in Essen. Hier erlernen die Interessenten die notwendigen Grundlagen und Fertigkeiten Serienprodukte im Automobilbereich bzw. Maschinenbau richtig zu tolerieren. Das Seminar Tolerierung von Form- und Fertigteilen aus Kunststoffen und Metallen findet am 13.02. - 14.02.2019 in der Berliner Niederlassung statt.  Im Seminar Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS) inklusive Prüfung und Zertifikat am 11.03. - 13.03.2019 in Berlin lernen die Teilnehmer wie sie Fachabteilungen bei der Anwendung, Auslegung und Übertragung der Bemaßungs- und Tolerierungsregeln Ihrer Firma beraten können. Einen weiteren Termin gibt es zu unserer Sommerakademie am 31.07. - 02.08.2019 am Timmendorfer Strand. Ihr Wissen auf den neusten Stand bringen die Seminaristen in unserem Seminar am 03.04. - 04.04.2019 in München bei der Veranstaltung: Update ISO/GPSNeue Bemaßung und Tolerierung im Maschinen- und Fahrzeugbau. Am 18.06. - 19.06.2019 findet ebenfalls in München die Weiterbildung: Richtige Konstruktionszeichnungen für die moderne Fertigung statt. Der neue Normenstand und vielfältige Hinweise zu Anwendungssituationen im Alltag vermittelt in anschaulicher Weise Prof. Bernd Klein.  

 

 

 

 

 

Nähere Informationen zu der Weiterbildung finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch), oder direkt unter: http://www.hdt.de

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch (Tel.: 030 39493411), verantwortlich.


Keywords: Bau, Tolerierung, Toleranzmanager, Maschinenbau, Bauteile, Seminar, Weiterbildung

Pressemitteilungstext: 250 Wörter, 2639 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Haus der Technik e.V.

Das Haus der Technik (HDT) versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Mit weit über 80 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungsinstitut für Fach- und Führungskräfte stellt es sich als eine der führenden deutschlandweiten Foren für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how-Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse-Workshops dar.
Der Grundgedanke seiner Gründerväter ist dabei in seiner modernen Variante immer noch präsent: Unternehmen im Wettbewerb durch Dienstleistung rund um den wissensbasierten Arbeitsplatz zu unterstützen.
Das HDT verbindet Wissenschaft und Forschung mit der Wirtschaft. Als Kooperationspartner der RWTH Aachen sowie der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster pflegt das HDT engen Kontakt zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen und präsentiert sich somit als Forum für Austausch von Wissen und Erfahrung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Haus der Technik e.V. lesen:

Haus der Technik e.V. | 01.03.2019

Haftung von Meistern im Betrieb – Rechtsfallen verhindern


Essen, 01.03.2019 (PresseBox) - Vom 26.-27.03.2019 findet das Seminar „Haftung von Meistern“ im Haus der Technik in Essen statt. Geleitet wird das Seminar von dem Donato Muro, der eine Vielzahl an Qualifikationen im Bereich des Arbeitsschutzes besitzt sowie der Rechsanwältin Katharina Janzen.Im Rahmen des 2-tägigen Seminars wird Ihnen vermittelt, wie Sie sich als Meister im Berufsalltag sich...
Haus der Technik e.V. | 23.01.2019

Kompakte Seminare zum Thema Qualitätsmanagement HDT Berlin


  In der Weiterbildung „Ausbildung zum Beauftragten für Qualitätsmanagement (QMB)“ am 21.01. - 23.01.2019 und am 13.05. - 15.05.2019 in Berlin wird vermittelt, dass das ganzheitliche Qualitätsdenken notwendig ist und entsprechendes Können und Wissen eines QMB erfordert. Integriertes Managementsystem nach ISO 9001 + ISO 45001 + ISO 14001 + DIN 50001 + BGVR findet am 30.01. - 01.02.2019 und...
Haus der Technik e.V. | 23.01.2019

HDT- Seminare im Baumanagement - Weiterbildung 2019 planen!


  Fit in Sachen HOAI, VOB / A, B, C, Vergabe von Bauleistungen und Bauleiterrecht macht HDT die Seminaristen von HDT - Berlin. Herr RA Jens Böttcher, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht von TSP Theißen, Stollhoff & Partner mbB Rechtsanwaltsgesellschaft erläutert allen Interessenten in den Seminaren welche Konsequenzen sich aus den gesetzlichen Neuerungen für die praktische Durchfüh...