Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GTT Communications, Inc |

GTT erweitert seine Media Services für die ATP Tour um die ATP 250

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


GTT Communications, Inc. (NYSE: GTT), der führende Cloud Networking-Anbieter für multinationale Kunden, gibt die Erweiterung seiner globalen Medientransportdienste für ATP Media, den Broadcast- und Media-Zweig der Association of Tennis Professionals (ATP),...

MCLEAN, Va., 24.01.2019 (PresseBox) - GTT Communications, Inc. (NYSE: GTT), der führende Cloud Networking-Anbieter für multinationale Kunden, gibt die Erweiterung seiner globalen Medientransportdienste für ATP Media, den Broadcast- und Media-Zweig der Association of Tennis Professionals (ATP), bekannt. ATP Media überträgt zukünftig unter anderem auch hochklassige Tennispartien der ATP 250. Durch das Hinzufügen von ATP 250-Turnieren wird das gewachsene GTT Media Angebot weiter ergänzt. So gehören die ATP Masters 1000 und 500 Turniere sowie das Nitto ATP-Finale bereits zum Angebot.

GTT wird Video-Beiträge in bester Fernseh-Qualität von ATP 250-Turnieren über das ATP Media Remote Production Hub in London zu seinen Lizenznehmern und Rechteinhabern transportieren. GTT nutzt sein globales Glasfasernetz, um Turniere auf dem amerikanischen Kontinent, in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum an ein Publikum in der ganzen Welt zu senden.

"GTT ist stolz darauf, die Ausweitung unserer Partnerschaft mit ATP Media bekannt zu geben", so Martin Ford, Präsident der GTT Division UK. „ATP Media nutzt modernste Übertragungs-Technologie, um das Tennisturnier-Erlebnis für Fans auf der ganzen Welt weiter zu verbessern. Das globale Netzwerk von GTT spielt hier eine Schlüsselrolle für ATP Media, lebendige Echtzeitinhalte für seine Zielgruppen bereitzustellen. "

"Das ATP Media Content Network ist entscheidend bei der Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Übertragung unserer Veranstaltungen mit geringer Latenz – unabhängig davon, wo auf der Welt Events abgehalten werden", erklärt Shane Warden, CTO von ATP Media. „Durch das Hinzufügen von ATP 250-Turnieren zum Netzwerk entsteht das umfassendste Tennisprodukt für Herrenturniere auf der ganzen Welt. Wir schätzen die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit des GTT-Netzwerks sowie die Fähigkeit von GTT, ihre Lösung an unsere wachsenden Anforderungen anzupassen."

Über ATP Media

Als Sendearm der ATP Tour wurde ATP Media 2001 als Tennis Properties Limited gegründet. Die zentralisierte Nutzung für die gesamte ATP-Tour ist die Host-Broadcast-Produktion für die ATP Finals von Nitto, Next-Gen-ATP-Finals, ATP Masters 1000s und die globale Produktion von Feeds für die ATP 500. ATP Media verfügt über einen unübertroffenen Zugang und dem Know-how in der Full-Service-Broadcast-Produktion von Herren-Tennis mit einer End-to-End-Lösung für globale Rundfunkveranstalter, die Folgendes umfasst: Rechteverkauf, Multiplattform-Produktion, ein globales Glasfaservertriebsnetz und ein marktführendes digitales Archiv. Weitere Informationen finden Sie unter www.atpmedia.tv.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 2770 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema