Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ELMED Dr. Ing. Mense |

33. Oldenburger Rohrleitungsforum am 14.-15. Februar 2019

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


„Rohrleitungen – Transportmedium für Trinkwasser und Abwasser“


Auch in diesem Jahr findet wieder das in Fachkreisen renommierte Oldenburger Rohrleitungsforum - dieses Jahr in der 33. Auflage - in der Jade Hochschule an der Ofener Straße in Oldenburg statt.



Der Klimawandel sowie dessen Auswirkungen auf die Leitungsinfrastruktur stellen nicht zuletzt auch Versorger und Netzbetreiber vor große Herausforderungen. Das diesjährige Leitthema "Rohrleitungen – Transportmedium für Trinkwasser und Abwasser" greift die Fragestellung vor dem Hintergrund der Wetterentwicklung in Mitteleuropa und in Deutschland im Jahr 2018 auf und hält für alle relevanten Branchenvertreter in zahlreichen Referaten und Vorträgen diskussionsreiche Informationen bereit.

 

Wie gewohnt ist ELMED auch in diesem Jahr wieder auf dem Oldenburger Rohrleitungsforum vertreten. Mit unserem diesjährigen Motto „Fehlstellen vermeiden statt sanieren“ informieren wir Sie über bewährte und neue Möglichkeiten zur Prüfung von Rohrumhüllungen unter Anwendung von Hochspannung.

 

Besuchen Sie uns auf unserem Stand EG-M-19. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Sind Sie schon jetzt neugierig geworden? Dann besuchen Sie uns auf unserer Website unter

 

www.isotest.de.

 

Hier können Sie sich schon vorab über die Umhüllungsprüfung mit dem ISOTEST® informieren.

 

Elmed Dr. Ing. Mense GmbH

Weilenburgstr. 39

42579 Heiligenhaus

Tel.: +49 2056 9329-0

Fax: +49 2056 9329-33

www.elmedgmbh.com

 

Seit mehr als 70 Jahren ist die ELMED Dr. Ing. Mense GmbH als mittelständisches Unternehmen in Fachkreisen der Mess- und Prüftechnik eine ausgezeichnete Adresse.
Durch die erfolgreiche Kombination langjähriger Marktkenntnis, technisch fundierter, kundenorientierter Lösungen und konsequenter Weiterentwicklung leistet ELMED in vielen Branchen einen maßgeblichen Beitrag zur Verbesserung von Produkt- und Produktionsqualität. Qualität und Service auf höchstem Niveau durch qualifizierte Mitarbeiter ist ebenso ein Faktor unseres Erfolges wie europaweite Kundennähe über Vertretungen und OEMs. Bewährte Standardprodukte, moderne Technik, individuelle Systeme und Komplettlösungen: Die Geschäftsfelder Hochspannungstechnik, Stroboskopie und Metallsuchtechnik bieten Lösungen für Ihre spezifischen Anforderungen. Planung, Konzeption und Ausführung aus einer Hand garantieren optimalen Wirkungsgrad im Sinne der Lösungskompetenz, Lieferzeit und Kostenminimierung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kristin Cordes (Tel.: 02056 93 29 0), verantwortlich.


Keywords: ISOTEST, Hochspannung, Umhüllungsprüfung, Oldenburg

Pressemitteilungstext: 284 Wörter, 2827 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema