Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DRONE DELIVERY CANADA CORP |

Drone Delivery Canada reicht bei Transport Canada ein Förderansuchen in Höhe von 12 Mio. Dollar aus dem National Trade Corridors Fund ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Drone Delivery Canada reicht bei Transport Canada ein Förderansuchen in Höhe von 12 Mio. Dollar aus dem National Trade Corridors Fund ein

Toronto, ON, 28. Januar 2019. Drone Delivery Canada (DDC oder das Unternehmen) (TSX.V:FLT, OTC:TAKOF) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen bei Transport Canada, dem kanadischen Ministerium für Verkehrswesen, eine Interessensbekundung (Expression of Interest) eingereicht hat, um aus dem National Trade Corridors Fund (NTCF) Fördergelder in Höhe von 12 Millionen Dollar zur Errichtung einer drohnengestützten DDC-Transportlösung an zwei entlegenen Standorten abzurufen.

Die kanadische Bundesregierung hat die Vision, das Transportwesen im gesamten Norden Kanadas zu modernisieren und zu verbessern. Diese Vision ergänzt sich auf ideale Weise mit DDCs Vermarktungsstrategie, entlegene kanadische Siedlungsgebiete zu versorgen, erklärt CEO Tony Di Benedetto. Die Regierung bietet verschiedene Finanzierungslösungen an, die es kanadischen Unternehmen ermöglichen, einen Beitrag zur optimierten Umgestaltung der kanadischen Transportsysteme zu leisten. DDC will diese Art der Finanzierung nutzen, um seine drohnengestützte Transportlösung im Jahr 2019 auf den Markt bringen zu können.

Das von Transport Canada getragene und 2 Milliarden Dollar schwere Förderprogramm National Trade Corridors Fund (NTCF) bietet finanzielle Unterstützung für Infrastrukturprojekte in Kanada. Dieser Fonds dient der Finanzierung von Infrastrukturprojekten innerhalb Kanadas, die zu einem reibungslosen Personen- und Gütertransport in Kanada beitragen, den Warenverkehrsfluss nach und aus Kanada fördern und zu einer besseren Anpassung des kanadischen Transportsystems an neue Technologien und Innovationen beitragen.

DDCs Förderansuchen ist auf das sogenannte Northern Call Program des NTCF gerichtet, das bis zu 400 Millionen Dollar für die Transportinfrastruktur im kanadischen Norden (Yukon, Nordwest-Territorien und Nunavut) bereitstellt. Die im Rahmen dieses Programms geförderten Projekte widmen sich den Bedürfnissen des Transportwesens in den nördlichen Provinzen Kanadas mit dem Ziel, die Sicherheit zu verbessern, die wirtschaftliche und soziale Entwicklung zu fördern und auf bestehenden Investments aufzubauen.

Alle Einzelheiten zu Transport Canadas National Trade Corridors Fund finden Sie unter http://www.tc.gc.ca/en/programs-policies/programs/national-trade-corridors-fund.html

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.dronedeliverycanada.com.

Über Drone Delivery Canada

Drone Delivery Canada ist ein Drohnentechnologieunternehmen, das sich auf die Planung, Entwicklung und Umsetzung seiner auf dem Einsatz von Drohnen basierenden Logistik-Software-Plattform konzentriert. Die Plattform des Unternehmens wird Regierungsstellen und Unternehmensorganisationen als Software as a Service (SaaS)-Lösung zur Verfügung stehen.

Drone Delivery Canada Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der kanadischen TSX V Exchange unter dem Börsensymbol FLT, im OTCQB-Markt in den Vereinigten Staaten unter dem Börsensymbol TAKOF und an der Frankfurter Börse in Deutschland unter dem Börsensymbol A2AMGZ gehandelt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Richard Buzbuzian, President
Telefon: (647) 501-3290
E-Mail: richard@dronedeliverycanada.com

Bill Mitoulas, Investor Relations
Telefon: (416) 837-7147
E-Mail: billm@dronedeliverycanada.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, DRONE DELIVERY CANADA CORP, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 483 Wörter, 4099 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DRONE DELIVERY CANADA CORP lesen:

DRONE DELIVERY CANADA CORP | 09.07.2019

Dr. Sheldon Cheskes verstärkt den Beirat von Drone Delivery Canada


Toronto, ON, 9. Juli 2019, Drone Delivery Canada (DDC oder das Unternehmen) (TSX.V:FLT, OTC - NASDAQ INTL:TAKOF) freut sich bekannt zu geben, dass Dr. Sheldon Cheskes in den Beirat von DDC berufen wurde, um das Unternehmen bei der Entwicklung seiner Geschäftsstrategie für medizinische Einsatzbereiche zu unterstützen. https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48250/PR DDC announces DS...
DRONE DELIVERY CANADA CORP | 10.04.2019

Drone Delivery Canada bestellt Herrn Spencer Todd in das Board of Directors


Drone Delivery Canada bestellt Herrn Spencer Todd in das Board of Directors TORONTO, ONTARIO - 10. April 2019 -Drone Delivery Canada Corp. (TSXV: FLT, OTC: TAKOF) (DDC oder das Unternehmen) freut sich, die Aufnahme von Herrn Spencer Todd in das Board of Directors des Unternehmens (das Board) bekannt zu geben. Herr Todd ist ein Analyst in der Abteilung für Technologieberatung (Technology Consul...
DRONE DELIVERY CANADA CORP | 03.04.2019

Drone Delivery Canada will mit seinem Drohnenliefersystem acht weitere Geschäftsfelder erschließen


Drone Delivery Canada will mit seinem Drohnenliefersystem acht weitere Geschäftsfelder erschließen Toronto, ON, 2. APRIL 2019, Drone Delivery Canada (DDC oder das Unternehmen) (TSX.V:FLT, OTC:TAKOF) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen 2019 nicht nur in abgelegenen Teilen Kanadas und ländlichen kanadischen Gemeinden mit dem kommerziellen Betrieb und der Umsatzrealisierung beginne...