Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cermic Polymer |

Ceramic Polymer: NORSOK M-501 - Die Beschichtungen für höchste Offshore Anforderungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


 

Für die Beurteilung der Produktzuverlässigkeit im Offshore-Bereich ist die Systemklassifizierung NORSOK M-501 der vorherrschende Standard. Diese speziellen Beschichtungen verfügen über eine extreme mechanische Beständigkeit und bieten langlebigen Korrosionsschutz bei Dauerseewasserbelastung sowie in der Wasserwechselzone (Splash Zone).



Neue Produktreihe für anspruchsvolle Offshore-Bereiche

 

Bei der Errichtung jeglicher Offshore-Anlagen werden hohe Ansprüche an den Korrosionsschutz gestellt. Die Konstruktionen müssen dauerhafte Resistenz gegen extreme Witterungsbedingungen aufweisen. Reparaturen sind aufgrund der erschwerten Zugänglichkeit geradezu unmöglich, daher werden Offshore-Beschichtungssysteme so konzipiert, dass sie dem rauen Klima über lange Zeit standhalten. Für die Beurteilung der Produktzuverlässigkeit für Offshore-Beschichtungen ist die Systemklassifizierung NORSOK M-501 der vorherrschende Standard.

 

NORSOK M-501, Edition 6 - System 1 und System 7B

Ceramic Polymer bietet hochwertige 2-Komponenten-Beschichtungen. Diese sind geprüft gemäß dem NORSOK Standard M-501, Edition 6 - System 1 und System 7 B.

 

·         Zink-Grundierung, Epoxy- und Polyurethanbeschichtungen mit hohem Feststoffanteil
·         Höchste Impermeabilität

·         Erstklassiger Korrosionsschutz

·         Exzellente mechanische Beständigkeit

·         Hohe Abriebfestigkeit

·         Schnelle Aushärtung

·         Exzellente Flexibilität

·         Langanhaltende Farbstabilität

·         Temperaturbeständigkeit bis zu 200 °C

·         Resistent gegen Seewasser

·         Beständig gegen Spritzwasser, Wasserwechselzone

·         Erfüllung der Norm ISO 12944: Korrosivitätskategorien C5-I, C5-M, IM-1, IM-2, IM-3

 

NORSOK M-501 – Applikationsübersicht

 

System 1

NORSOK M-501, Edition 6

Atmosphärischer Bereich – Außenbeschichtungen für Stahlkonstruktionen, Equipment, Behälter, Armaturen und Pipelines bei Betriebstemperaturen < 120 °C.

Applikationsbeispiel eines 3-Schicht-systems:

Ceramic-Polymer NK C5-1 = 100 µm

Ceramic-Polymer NK C5-2 = 120 µm

Ceramic-Polymer NK C5-3 = 100 µm

Gesamtschichtstärke = 320 µm

 

System 7b

NORSOK M-501, Edition 6

Immersionsbereich und Wasserwechselzone - Außenbeschichtungen für Unterwasserkonstruktionen aus Stahl und Edelstahl, inclusive Spritzwasserbereich bei Betriebstemperaturen ≤ 50 °C.

Applikationsbeispiel eines 2-schicht-systems:

Proguard M-ST1 = 225 µm

Proguard M-ST2 = 225 µm

Gesamtschichtstärke = 450 µm

Die neuen Beschichtungen sind zertifiziert als 3- und 2-Schicht-Systeme, abhängig von den Produktanforderungen. Die einfache Applikation erleichtert die Anwendung; diese Produkte werden im Airless- oder Airmix-Spritzverfahren bzw. mit herkömmlichen Handwerkzeugen aufgebracht.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephanie Wuensch (Tel.: +49 (0)5223-96276-0), verantwortlich.


Keywords: Offshore-Beschichtungen, Korrosionsschutz, mechanische Beständigkeit, Außenbeschichtungen für Stahlkonstruktionen, Außenbeschichtungen für Unterwasserkonstruktionen

Pressemitteilungstext: 284 Wörter, 2887 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Cermic Polymer


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema