PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Raiffeisen Privatbank Li. verstärkt Geschäftsleitung

Von Raiffeisen Privatbank Liechtenstein AG

Arzu Tschütscher-Alanyurt wird neue CFO

Arzu Tschütscher-Alanyurt wird neue CFOVaduz, 30. Januar 2019 - Der Verwaltungsrat der Raiffeisen Privatbank Liechtenstein AG hat zur Erweiterung der Geschäftsleitung Mag. ...
Vaduz, 30. Januar 2019 - Der Verwaltungsrat der Raiffeisen Privatbank Liechtenstein AG hat zur Erweiterung der
Geschäftsleitung Mag. Arzu Tschütscher-Alanyurt, unter Vorbehalt der Genehmigung durch die Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA), zur Chief Financial Officer (CFO) bestellt. Sie verstärkt damit das bestehende Geschäftsleitungsteam der Raiffeisen Privatbank Liechtenstein mit Dr. Alexander Putzer (CEO) und Dr. Georg Stöckl (COO).

Arzu Tschütscher-Alanyurt ist Wirtschaftswissenschaftlerin und verfügt über langjährige Erfahrung im nationalen wie internationalen Finanz- und Risikomanagement. Nach Stationen in Wien, Berlin und London war Arzu Tschütscher-Alanyurt einige Jahre in verschiedenen Funktionen auf den Finanzplätzen Liechtenstein und Schweiz tätig. Sie ist derzeit auch Mitglied des Verwaltungsrats der Telecom Liechtenstein AG, Stiftungsrätin der Stiftung Zukunft.li sowie Vorstandsmitglied des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug (IFZ) der Hochschule Luzern.

Mit der Erweiterung der Geschäftsleitung richtet sich die Raiffeisen Privatbank Liechtenstein auf das Wachstum aus, das mit einer weiteren Internationalisierung ihres Geschäftes verbunden ist. Damit setzt auch der Eigentümer die Mason Group ein klares Zeichen der weiteren Investition in die Bank in Liechtenstein, welche das zentrale Standbein seiner Strategie im Wealth Management ist.


Die Raiffeisen Privatbank Liechtenstein AG zählt zu den renommierten und traditionsreichen Private Banking-Adressen im deutschsprachigen Europa. Das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen ist spezialisiert auf vermögende Privatanleger mit einem liquiden Anlagevermögen von mehr als 250'000 CHF sowie auf die Betreuung unabhängiger Vermögensverwalter. Das gemanagte Kundenvermögen beträgt 1'066.1 Mio. CHF (Stand: 31.12.2017).

Ansprechpartner für Medien: Markus Kalab | Telefon +423 237 07 07 | markus.kalab@raiffeisen.li
Raiffeisen Privatbank Liechtenstein AG | Sitz: 9490 Vaduz, Austrasse 51 | Öffentlichkeitsregister FL-0001.548.573-9 Firmenkontakt
Raiffeisen Privatbank Liechtenstein AG
Markus Kalab
Austrasse 51
9490 Vaduz
+423 237 07 07
markus.kalab@raiffeisen.li
http://www.raiffeisen.li/de


Pressekontakt
Serviceplan Public Relations & Content GmbH & Co. KG
Jan Düring
Brienner Straße 40
80333 München
089/2050 4196
j.duering@serviceplan.com
http://www.serviceplan-pr.com

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Kalab (Tel.: +423 237 07 07), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 2892 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 7 + 1

Weitere Pressemeldungen von Raiffeisen Privatbank Liechtenstein AG

Souveränes Halbjahresergebnis

Raiffeisen Privatbank Liechtenstein bleibt top

23.08.2018: Vaduz, 23. August 2018 - Die Raiffeisen Privatbank Liechtenstein AG blickt mit rund 1,0 Mio. CHF erneut auf ein ausgezeichnetes Halbjahresergebnis zurück. Die Betriebserträge der Privatbank blieben mit etwa 4,9 Mio. CHF stabil, während sich die Kosten, im Wesentlichen hervorgerufen durch den Ende März abgeschlossenen Eigentümerwechsel und den damit einhergehenden Investitionsplan in die Zukunft der Bank, leicht erhöhten. Der Privatbank ist es gelungen, die wichtigsten Kennzahlen auf hohem Niveau zu halten. "Erklärtes Ziel ist es, unser schon heute erfolgreiches Geschäftsmodell weite... | Weiterlesen

17.07.2018: Vaduz, 17. Juli 2018 - Die Raiffeisen Privatbank Liechtenstein darf sich über eine weitere hochkarätige Auszeichnung freuen. Auch bei den diesjährigen ACQ5-Awards belegt das Institut im Markt Liechtenstein als "Private Bank of the Year" Platz eins - und erfährt damit zum wiederholten Mal Bestätigung ihrer erstklassigen Arbeit. Seit 2006 prämieren die "ACQ Annual Award Programme" alljährlich Kanzleien und Finanzmarktteilnehmer, die in ihren Fachbereichen zu den Besten gehören. Nach einem unabhängigen Nominierungsverfahren werden die Preisträger von der Branche selbst gekürt. Dazu fi... | Weiterlesen

30.04.2018: Vaduz, 30. April 2018 - Die Raiffeisen Privatbank Liechtenstein legte mit dem Jahresabschluss 2017 beim Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit um weitere 16% auf 1.9 Mio. CHF zu. Auch der Jahresgewinn stieg von knapp 1.5 Mio. CHF auf über 1.7 Mio. CHF (+18%). Mit dieser erneuten Steigerung konnte das Jahresergebnis in den letzten drei Jahren um insgesamt mehr als 500% verbessert werden. Das verwaltete Kundenvermögen konnte im vergangenen Jahr zudem auf rd. 1.1 Mrd. CHF gesteigert werden. "Unser Abschneiden zeigt, dass die vor einigen Jahren begonnene Neuausrichtung unserer Bank grei... | Weiterlesen