Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bimos - eine Marke der Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG |

Was ein Reinraumstuhl können muss

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die BIMOS Reinraumserie Plus ist ideal geeignet


Der Reinraum ähnelt keinem anderen Arbeitsplatz: Mit besonderer Sorgfalt wird hier dafür gesorgt, dass die Belastung mit winzigsten Partikeln so gering wie möglich ist und keine elektrischen Aufladungen entstehen. Nur so wird gewährleistet, dass die hier entstehenden Produkte nicht kontaminiert oder beschädigt werden und später den Kunden zufriedenstellen. Reinraumstühle müssen daher besonderen Anforderungen entsprechen.



Hygiene ist ein zu kleines Wort für die Sauberkeit, die im Reinraum herrschen muss. Die Möbel dürfen Staub und winzigsten Schmutzpartikeln keinen Raum geben, sich zu verfangen. Das allein erfordert von einem Reinraumstuhl bereits eine bestimmte Struktur. Er muss außerdem leicht zu reinigen sein. Gleichzeitig aber ist es gerade im Reinraum sehr wichtig, dass die Mitarbeiter bequem sitzen können: Sie müssen spezielle Schutzkleidung tragen, in manchen Fällen auch Hauben und Masken. Entsprechend sollte der Reinraumstuhl so bequem und praktisch wie möglich sein - eine Voraussetzung, der sich BIMOS als führender Hersteller von Industrie-, Labor- und Reinraumstühlen Europas vollauf bewusst ist.

Nicht nur sauber, sondern rein
Normale Arbeits- oder Industriestühle können im Reinraum nicht eingesetzt werden. Die Reinraumserie Plus von BIMOS trägt den Anforderungen Rechnung, indem sie nur glatte, geschlossene Flächen aufweist. Die speziellen Stühle wurden in enger Zusammenarbeit mit Forschung und Industrie entwickelt, entsprechend hochwertig und vielseitig sind sie. Die Polster mit Hinterschäumtechnik sind bequem, aber sorgfältig versiegelt, um Schmutz keinen Raum zu bieten. Alle mechanischen Bauteile sind unter Verschalungen verborgen, sodass sie keine Partikel an die Luft abgeben können. Die Stahlblech- und Aluminiumbestandteile an Sitzträger und Fuß sind abriebfest und unempfindlich gegen die im Reinraum eingesetzten Reinigungsmittel. Darüber hinaus sind sie elektrostatisch ableitfähig und können entsprechend an ESD-Arbeitsplätzen eingesetzt werden. Alle Modelle der Reinraumserie Plus entsprechen der Reinraumklasse 3 nach EN ISO 14644-1.

Bequeme Stühle für ein besonderes Umfeld
Wer in einem Reinraum arbeitet, muss schon vor Arbeitsbeginn große Sorgfalt walten lassen: Die Vorschriften, die für die Einhaltung der Reinraumrichtlinien notwendig sind, beziehen sich auch auf die Kleidung. Angestellte, die den ganzen Arbeitstag über in spezieller Schutzkleidung arbeiten müssen, sollte zumindest bequem sitzen können. Zwar ist die Reinraumkleidung im Laufe der Zeit etwas angenehmer auf der Haut geworden, doch wirklich komfortabel kann man sie nicht nennen. Daher ist es umso wichtiger, dass BIMOS bei der Reinraumserie Plus Funktionalität mit Bequemlichkeit zu verbinden weiß: Die glatten Polster bieten ein angenehmes Sitzgefühl, und die Technik des Stuhls sorgt für eine gesunde Sitzhaltung.

Ergonomie für jeden mögliche Aufgabe
In einem Reinraum werden viele verschiedene Arbeiten erledigt, die sowohl Produktion wie auch Forschung betreffen. Entsprechend vielseitig ist die Reinraumserie Plus von BIMOS, deren einzelne Sitzgelegenheiten sich für unterschiedliche Aufgaben eignen. Einige der Stühle haben Rückenlehnen, die auch beim vornüber gebeugten Arbeiten den Rücken stützten und ihm Halt geben. Andere sind als Hocker konzipiert, die größtmögliche Bewegungsfreiheit bieten. Alle Reinraumstühle und -hocker sind in der Höhe verstellbar, sodass jeder Mitarbeiter sie seiner Körpergröße anpassen kann. Das ist vor allem essenziell, wenn sich im Schichtbetrieb mehrere Menschen eine Sitzgelegenheit teilen. Ist
eine Rückenlehne vorhanden, kann auch diese den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Rückenschmerzen und Verspannungen kommen so gar nicht erst auf, und die Mitarbeiter sind zufrieden, konzentriert und leistungsfähig.

Ein Reinraumstuhl für alle Fälle
In der Reinraumserie Plus finden sich passende Stühle für jede Form von Unternehmen, das einen Reinraum besitzt. Ihre hochwertige Verarbeitung und unbedingte Tauglichkeit gehen einher mit einem gesund erhaltenden Design, das die Mitarbeiter gutheißen. Die Serie ist eine Umsetzung der neuesten Erkenntnisse und bieten den modernsten Standard im Bereich der Sitzgelegenheiten für den Reinraum. Darüber hinaus wissen die Fachleute bei BIMOS nach über 50-jähriger Erfahrung, wie sie hochwertige, ergonomische Sitzmöbel so konzipieren, dass sie erschwinglich bleiben. Kontakt
Bimos - eine Marke der Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG
Bianca Wyland
Brühlstraße 21
72469 Meßstetten-Tieringen
+49 (7436) 871-0
info@bimos.de
https://www.bimos.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bianca Wyland (Tel.: +49 (7436) 871-0), verantwortlich.


Keywords: Reinraum, Reinraumstuhl, Ergonomie

Pressemitteilungstext: 586 Wörter, 4585 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Bimos - eine Marke der Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bimos - eine Marke der Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG lesen:

Bimos - eine Marke der Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG | 28.03.2019

Das macht einen ergonomischen Arbeitsstuhl aus

Der ergonomische Arbeitsstuhl kann den Sitzenden in zweierlei Hinsicht unterstützen. Einerseits kann jeder Mitarbeiter ihn auf die passende Höhe einstellen und so anpassen, dass Arme und Beine jeweils den Winkel einnehmen, in dem sie keine Verspann...
Bimos - eine Marke der Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG | 08.03.2018

Mit Stehhilfen gegen die Folgen der Steharbeit

Arbeit im Stehen gehört für rund die Hälfte aller Angestellten in Deutschland zum Alltag. In der Produktion, für Dienstleister und auch in der Forschung gibt es zahlreiche Steharbeitsplätze. Für stundenlange Steharbeit ist der menschliche Kör...
Bimos - eine Marke der Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG | 04.10.2017

Der Industriearbeitsplatz der Zukunft

Die Professorin für Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement an der TU Chemnitz, Dr. Angelika Bullinger-Hoffmann, steht in einem Interview durch Bimos Rede und Antwort zur Arbeitswelt der Zukunft und diskutiert offen, welche Chancen und Risike...