Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
m2m Germany GmbH |

Retro-Fit leicht gemacht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


DA10D und DA30D die neuen Protokollkonvertierungs- und Datenerfassungsgeräte


Die neue Geräte-Serie von Red Lion bietet leistungsstarke Verbindungsoptionen und ein einfaches Handling. Kompliziertes Skripting oder zusätzliche Server-Hardware zur Anbindung an das Unternehmenssystem sind obsolet. Mit dem DA10D und dem DA30D können...

Wehrheim, 11.02.2019 (PresseBox) - Die neue Geräte-Serie von Red Lion bietet leistungsstarke Verbindungsoptionen und ein einfaches Handling. Kompliziertes Skripting oder zusätzliche Server-Hardware zur Anbindung an das Unternehmenssystem sind obsolet. Mit dem DA10D und dem DA30D können Unternehmen nicht angebundene Maschine- und Anlagendaten – ob alt oder neu - schnell erschließen und kostengünstig verbinden, überwachen und verwalten.

Im Besonderen, wenn es darum geht, sensible Daten von Systemen aus unterschiedlichen Generationen (Retro-Fit) und diverser Anbieter zu sammeln und zusammen zuführen, bieten die Datenerhebungs- und Protokollkonvertierungsgeräte DA10D und DA30D standardisierte Ethernet- und serielle Ports an. Die Geräte unterstützen mehr als 300 industrielle Protokolle, verfügen über einsatzbereite OPC UA-Serverfunktionen, sowie eine Point-and-Click-Konfiguration von MQTT Cloud-Konnektoren für verschiedene IIoT-Plattformen wie z.B. : Amazon AWS, Microsoft Azure, Inductive Automation etc..

Die Protokollkonvertierungs- und Datenerhebungsplattformen DA10D und DA30D sind ein essenzieller Bestandteil in Bezug auf industrielle Datenerfassungs-, Visualisierungs- und Managementsysteme für sämtliche Unternehmen. Durch ihren Einsatz können auf einen Blick operative Entscheidungen von der Produktionshalle bis zum Front-Office getroffen werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 161 Wörter, 1403 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von m2m Germany GmbH lesen:

m2m Germany GmbH | 13.03.2019

Exklusive Partnerschaft für mehr LoRaWAN Lösungskompetenz

Wehrheim, 13.03.2019 (PresseBox) - m2m Germany baut beständig sein Partnernetzwerk aus, um den Anforderungen der Märkte gerecht zu werden und um die eigene Technologiekompetenz zu erweitern. Speziell in Bezug auf LoRaWAN Lösungen hat sich m2m Germ...
m2m Germany GmbH | 21.02.2019

Digitalisierung im Zeichen von LPWAN – alternative Ansätze für Industrie 4.0, M2M und IoT

Wehrheim, 21.02.2019 (PresseBox) - Digitalisierung, Prozessoptimierung und Konnektivität benötigen angepasste, schnell verfügbare Lösungen auf höchstem Sicherheitsniveau. Alternative Wireless Technologien wie z.B. LoRa® und NB-IoT sind Wegberei...
m2m Germany GmbH | 29.01.2019

Das “Minimizer” LoRaWAN SIP Modul S76S von AcSiP

Wehrheim, 29.01.2019 (PresseBox) - Das AcSIP S76S System in Package (SIP) LoRa-Modul verfügt über einen der kleinsten Formfaktoren (13x11x1,1mm)– speziell dafür wurde es entwickelt und hergestellt.Bereits integriert sind der extrem stromsparende...