Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

Knorr-Bremse erhält Auszeichnung als Arbeitgeber für Ingenieure

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Knorr-Bremse ist ein geprüftes Mitglied der TOPLIST der Telematik



München, 14.02.2019.

Knorr-Bremse, weltweiter Anbieter von Bremssystemen und weiteren Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge, ist zum sechsten Mal in Folge als „Top Employer Ingenieure Deutschland“ für herausragende Personalführung und -strategie ausgezeichnet worden.

 

 

 

  

Klaus Deller, Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG. Bild: Knorr-Bremse AG

 

 

 

Klaus Deller, Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG, erklärt: „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter treiben weltweit an über 100 Standorten die Entwicklung und Qualität unserer Produkte voran und leisten so ihren Beitrag für die Mobilität der Zukunft. Gezielte Programme fördern dabei die permanente fachliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deshalb können sie in einem attraktiven Arbeitsumfeld die beste Leistung bringen.“

 

Zum sechsten Mal in Folge darf sich Knorr-Bremse zu den „Top Employer Ingenieure Deutschland“ zählen. Die Zertifizierung ist Arbeitgebern vorbehalten, die durch herausragende Personalstrategie und -führung für eine bestmögliche Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter eintreten – in beruflicher wie in persönlicher Hinsicht. Zehn übergreifende Kriterien werden hierbei geprüft, darunter Talentstrategie, Personalplanung, Lernen und Entwicklung, Führungskräfteentwicklung, Vergütung, Sonderleistungen und Kultur.

 

Sabrina Grimmel-Bendix hat einen Master in Wirtschaftsingenieurwesen und ist seit einigen Monaten im Traineeprogramm von Knorr-Bremse. „Meine Erwartungen, weshalb ich mich für Knorr-Bremse als Arbeitgeber entschieden habe, sind alle erfüllt worden. In einem globalen Arbeitsumfeld lernt man hier innerhalb kurzer Zeit viele offene und hilfsbereite Menschen kennen. Ich selbst arbeite in einem jungen, internationalen Team. Wir sorgen für eine bessere Abstimmung der Produktionsstandorte und letztendlich für eine effizientere Lieferkette. Neue Ideen werden hier immer gerne gehört und gefördert. Ich fühle mich sehr wohl.“

 

David Plink, CEO des Top Employers Institute, erläutert: “Die zertifizierten Arbeitgeber zeichnen sich durch hervorragende Arbeitsbedingungen aus und ermutigen die Entwicklung unterstützender Praktiken, indem sie ihre Mitarbeiter an erste Stelle setzen. Diese Unternehmen bereichern die Arbeitswelt mit ihrem herausragenden Einsatz für exzellente HR-Führung, weshalb sie als Arbeitgeber erster Wahl gelten dürfen.“

 

Mehr als 1.500 Unternehmen in 118 Ländern, die ein herausragendes Engagement in der Mitarbeiterorientierung bieten, hat das Top Employers Institute zertifiziert. In einem weltweit einheitlichen Zertifizierungsprozess sollen die Unternehmen dabei hohe Anforderungen und Standards erfüllen müssen. Quelle: Knorr-Bremse AG


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540), verantwortlich.


Keywords: Ortung, Navigation, Telematik, Datenübertragung, Tourenplanung

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 3155 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 10.12.2019

Warehouse-, Transport- und Mobile Device Management: ICS Group auf der LogiMAT 2020


Neu-Anspach, 10.12.2019. Zur LogiMAT vom 10. bis 12. März 2020 in Stuttgart stellt die ICS Group ihre Neuerungen zur Automatisierung sowie Digitalisierung von Lager-, Logistik- und übergreifenden Supply-Chain-Prozessen vor.    Stradivari WMS ist ein flexibles Warehouse Management System für den Mittelstand und unterstützt verschiedene Android Devices, wie Wearable-Computer, ...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 09.12.2019

Arealcontrol-Chef zur Zukunft der Telematik: Eine Plattform für alle Mobilien im Nutzfahrzeug-Sektor


Frankfurt, 09.12.2019. Ulric Rechtsteiner, Geschäftsführer der Arealcontrol GmbH gehörte neben der Globalmatix AG und SAMSUNG zu den Ausstellern der Telematics VIP-Lounge auf der Hypermotion 2019. In einem kurzen Interview steht er Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de, zur Verfügung und erklärt aktuelle Trends der Telematik-Branche im Transport-Bereich, und wi...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 04.12.2019

Hotspot für die Mobilität und Logistik der Zukunft | Hypermotion 2019 mit Telematics VIP-Lounge


Frankfurt, 04.12.2019. Frankfurt etabliert sich als Treffpunkt für Pioniere in Sachen Mobilität und Logistik der Zukunft. Vom 26. bis 28. November 2019 trafen sich Technologietreiber und Experten für neue Lösungen von Verkehr, Transport, Infrastruktur und Logistik. Zum ersten Mal begrüßten auch der Deutsche Mobilitätskongress sowie die STUVA-Tagung, das Event der Tunnelbaubranche, ihre Gäs...