Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IFCC GmbH |

Stammdatenmanagement - leicht gemacht - testen Sie uns - besuchen Sie unsere Webinare

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Live-Demo auf den "10. BME-eLÖSUNGSTAGE"


. Vom 12. - 13. März 2019 finden die 10. BME-eLÖSUNGSTAGE statt. Auf den 10. BME-eLÖSUNGSTAGEN erhalten Sie einen Einblick über aktuelle Lösungen für die Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse. Auch wir sind vor Ort und möchten Ihnen unsere Lösung für...

Dieburg, 19.02.2019 (PresseBox) - .

Vom 12. - 13. März 2019 finden die 10. BME-eLÖSUNGSTAGE statt.

Auf den 10. BME-eLÖSUNGSTAGEN erhalten Sie einen Einblick über aktuelle Lösungen für die Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse. Auch wir sind vor Ort und möchten Ihnen unsere Lösung für Ihr Stammdatenmanagement präsentieren.

Mit 19 Jahren Erfahrung und unserer Stammdatensoftware IFCC.DataManager, die sowohl für kleine und mittelständische, als auch für große Unternehmen entwickelt wurde, setzen wir einen Meilenstein im Stammdatenmanagement. Denn das Thema Stammdatenmanagement ist ein Dauerthema, das vielen Firmen sehr zu schaffen macht. Was kann und was muss ich im Stammdatenmanagement beachten? Und wie kann ich die Stammdatenpflege ressourcenfreundlich und trotzdem hochwertig bewältigen? Auf diese und viele weitere Fragen möchten wir Ihnen gerne eine Antwort geben und unsere Lösungsansätze aufzeigen. Wir unterstützen Sie

• beratend bei der Auslotung und Einführung einer Stammdaten-Strategie.

• bei der Umsetzung Ihrer Datenbereinigungs/ -optimierungsprojekte.

• beim Tagesgeschäft Stammdatenanlage, -Pflege, - Löschung.

Vereinbaren Sie einen Termin, oder besuchen Sie uns an unserem Stand Nr. 36.

Der VTH-eData-Pool wächst

Neue Teilnehmer: Hersteller tesa SE, die Händlern KSA Kubben + Steinemer GmbH & Co.KG und KLINGER Gebetsroither GmbH & Co.KG.

Ob Hersteller oder Händler, alle profitieren von der Datendrehscheibe e-Data-Pool.

Hersteller laden und pflegen Ihre Produktstammdaten mit Hilfe der Software IFCC.DataManager und stellen diese auf dem eData-Pool zur Verfügung. Händler erhalten einheitliche und qualitativ hochwertige Daten, immer auf dem neusten Stand, die sie einfach im eigenen eShop oder anderweitig weiter verwerten können. Auf diese Art und Weise ist ein schneller und aktueller Datenfluss sichergestellt.

Einige Themen rund um den e-Data-Pool haben wir bereits aufgegriffen, andere haben wir zeitnah für Sie zusammengefasst und werden Sie in den nächsten Wochen in den Anwender-Webinaren präsentieren. Alle Webinartermine auf einen Blick finden Sie hier:

Einführungs-Webinar:

• Dienstag: 26.02.2019

• Dienstag: 05.03.2019

• Dienstag: 19.03.2019

Webinar: Individuelle Templates im- und exportieren mit der IFCC.RuleEngine:

• Donnerstag: 19.02.2019

Webinar: Das PIM im Netzwerk: Individualisieren und Updaten Sie die VTH-eData-Pool Daten per Knopfdruck

• Donnerstag: 21.02.2019

• Donnerstag: 28.02.2019

Anmeldung: www.vth-edata-pool.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 309 Wörter, 2737 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: IFCC GmbH

IFCC gehört zu den führenden Anbietern von Dienstleistungen und Softwarelösungen im Bereich Stammdatenmanagement und unterstützt seit über zehn Jahren Unternehmen bei Projekten rund um Datenerfassung, Inventarisierung (wie die Erfassung von Instandhaltungslägern), Klassifizierung, Pflege von Merkmalen, Datenanreicherung und die Bereinigung von doppelten oder fehlerhalten Datensätzen und sorgt somit für die erforderliche Datentransparenz.
Auf Basis dieser Transparenz bietet das IFCC analytische Leistungen wie Beschaffungs- und Verbrauchs-analysen an und leistet somit eine wesentlichen Beitrag zu Optimierungs- und Kostensenkungsmaßnahmen.

Eine eigens entwickelte innovative Softwarelösung ermöglicht die Bearbeitung von großen Datenmengen in kurzer Zeit und hoher Qualität.
Zu den Kunden zählen Deutsche Bahn, BASF, Oerlikon, Lanxess, VW, Audi, SKF, HeidelbergCement, Aliseca.

Gegründet wurde die IFCC GmbH von Prof. Dr. Ulrich L. Manz. Aktuell werden 19 Personen in Stammdatenprojekten beschäftigt. Das Personal teilt sich im Wesentlichen auf in Facharbeiter, die die Bearbeitung der Daten übernehmen, und Programmierer, die die notwendigen Werkzeuge bereitstellen. Durch die Kombination Fachpersonal und IT ist das IFCC in der Lage semiautomatisch große Datenbestände zu bearbeiten.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IFCC GmbH lesen:

IFCC GmbH | 19.03.2019

5.VTH-eData-Pool-Anwendertreffen am 30. April 2019

Dieburg, 19.03.2019 (PresseBox) -  SummaryDie Sichtbarkeit des IFCC.DataManager ist in den letzten Monaten sehr gestiegen. Nun wird das Konzept der „Strategischen Partnerschaft“ ausgerollt. Händlern steht eine umfassende Lösung zur Verfügung....
IFCC GmbH | 05.02.2019

IFCC.DataManager startet sehr erfolgreich in das Jahr 2019

Dieburg, 05.02.2019 (PresseBox) - Die technologische Grundlage des VTH-eData-Pools ist der IFCC.DataManager. Dieser wurde im letzten Jahr erheblich ausgebaut. Die wachsende Resonanz auf dem Markt zeigt deutlich auf, dass wir auf dem richtigen Weg sin...
IFCC GmbH | 05.01.2019

Die weltweit vernetzte Digitalisierung macht ernst - 2019 wird ausgesprochen spannend / Alibaba sprengt traditionelle Handelsstrukturen einfach weg

Dieburg, 05.01.2019 (PresseBox) - Schon das folgende Zitat aus dem Handelsblatt-Artikel (2.1.2019) macht deutlich, wohin die Reise geht:"Der Angriff von Alibaba dagegen ist generalstabsmäßig vorbereitet. Das Unternehmen hat sein globales Handelskon...