Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sophos Technology GmbH |

Management-Plattform Sophos Central jetzt voll in die XG Firewall integriert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Einbindung der Sophos XG Firewall in die Cloud-basierte Verwaltungskonsole Sophos Central ermöglicht synchronisierte Security-Funktionen und eine schnelle Reaktion auf Cyberangriffe


Sophos hat seine Cloud-basierte Management-Plattform Sophos Central in die Next Generation Sophos XG Firewalls integriert. Damit ist die Eingliederung aller Sophos Cyber-Security-Lösungen in Sophos Central abgeschlossen, wodurch Partner und Kunden das...

Wiesbaden, 19.02.2019 (PresseBox) - Sophos hat seine Cloud-basierte Management-Plattform Sophos Central in die Next Generation Sophos XG Firewalls integriert. Damit ist die Eingliederung aller Sophos Cyber-Security-Lösungen in Sophos Central abgeschlossen, wodurch Partner und Kunden das gesamte Security-Portfolio, vom Endpoint bis hin zur Netzwerk-Security, über die zentrale Managementplattform verwalten können. Neben der XG Firewall und Endpoint-Sicherheit haben Partner und Kunden auch die Möglichkeit, den Schutz von Web, E-Mail, Wireless, Server und mobilen Geräten über Sophos Central zu verwalten. Für Managed Service Provider (MSP) steht ein spezielles Partner-Dashboard für ein optimiertes Multi-Customer-Management zur Verfügung.

Zusätzlich zur effizienten und übergreifenden Verwaltung aller Sophos Security-Lösungen über die zentrale Cloud-Management-Plattform wird auch die Erkennung von Bedrohungen und die Reaktionszeit mit Hilfe des Security Heartbeat, als Teil der Sophos Synchronized Security-Technologie, deutlich verbessert. Diese Technologie teilt Sicherheitswarnungen zwischen Sophos Netzwerk- und Endpoint-Security-Lösungen. Damit ist die direkte Kommunikation der XG Firewall mit der Endpoint-Security gewährleistet, um aktiv vor Bedrohungen zu schützen, die Angriffskette durch die Isolierung von Computern zu unterbrechen und Maßnahmen zur Behebung des Angriffs einzuleiten. Sophos Central bietet ein Security-System, das mit Hilfe der künstlichen Intelligenz in Intercept X inklusive EDR schneller und effizienter als einzelne und voneinander isolierte Sicherheitsprodukte reagiert. Sophos Central wurde im Jahr 2015 erstmals vorgestellt und verarbeitet heute mehr als acht Millionen Transaktionen pro Minute für mehr als 82.000 Kunden weltweit.

„IT-Abteilungen verfügen nicht über die nötigen Ressourcen, um auf das Volumen und die ständig wechselnden Cyber-Angriffe adäquat zu reagieren. Anspruchsvolle Bedrohungen erfordern intelligente Security-Lösungen, die vorausschauend, vielschichtig und systemübergreifend interagieren. Mit Sophos Central verfügen Partner und Kunden über Next Generation Security-Technologien und profitieren von den Vorteilen der Synchronized Security", erklärt Michael Veit, IT-Security-Experte bei Sophos. „Jede IT-Organisation, ob groß oder klein, braucht eine Sicherheits-Lösung, die innovativ, integriert und skalierbar ist. Sophos Central bietet dies inklusive einer Kontrolle darüber, was und wo etwas in der Infrastruktur geschieht.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 307 Wörter, 2763 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sophos Technology GmbH lesen:

Sophos Technology GmbH | 16.04.2019

Sophos präsentiert mit Cloud Optix eine neue KI-Lösung für Public Cloud Security

Wiesbaden, 16.04.2019 (PresseBox) - Das Thema Security für Public-Cloud-Umgebungen adressiert Sophos jetzt mit seiner neuesten Lösung Sophos Cloud Optix. Die Anwendung ist unabhängig von anderen Security-Produkten einsetzbar und nutzt Künstliche ...
Sophos Technology GmbH | 09.04.2019

Sophos setzt weltweit 10 Cloud-Server-Honeypots auf: Über 5 Millionen Angriffe in 30 Tagen

Wiesbaden, 09.04.2019 (PresseBox) -40 Minuten im Durchschnitt bis zum ersten AngriffInsgesamt im Schnitt 13 Angriffsversuche pro Minute, pro Honeypot.Frankfurt wurde rund 440.000 Mal attackiertDreh- und Angelpunkt für Sicherheit sind Konfiguration u...
Sophos Technology GmbH | 03.04.2019

Erweiterter Mailbox- und Endpoint-Schutz mit Sophos E-Mail

Wiesbaden, 03.04.2019 (PresseBox) - Die E-Mail ist eines der Haupteinfallstore für Malware. Rund 93 Prozent der Sicherheitsverletzungen in Unternehmen starten mit einer Phishing-E-Mail. Zwar gibt es eindeutige Symptome für eine kompromittierte Mail...