Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medigene AG |

Medigene AG: Medigene kündigt Teilnahme an Konferenzen an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Medigene AG: Medigene kündigt Teilnahme an Konferenzen an

Planegg (22.02.2019) - Die Medigene AG (FWB: MDG1, Prime Standard, SDAX) gibt ihre Teilnahme an folgenden Wissenschafts-Konferenzen bekannt:

ACUTE LEUKEMIAS XVII
Datum: 24. - 27. Februar
Veranstaltungsort: München

Whistler Conference Centre
Datum: 10. - 14. März 2019
Veranstaltungsort: Whistler, Kanada

Immuno Oncology Summit Europe
Datum: 18. - 22. März 2019
Veranstaltungsort: London, Großbritannien
Dr. Slavoljub Milosevic wird am Montag, den 18. März 2019 einen Vortrag zum Thema "Rapid High-Throughput Functional Selection of Neoantigens and Assessment of Their Safety" halten.

9th Gene Quantification Event qPCR dPCR & NGS 2019
Symposium & Industrial Exhibition & Application Workshops
Datum: 18. - 22. März 2019
Veranstaltungsort: Freising-Weihenstephan

International Cellular Therapy Symposium 2019
Datum: 22. - 23. März 2019
Veranstaltungsort: Erlangen
Dr. Daniel Sommermeyer wird am 22. März eine Posterpräsentation zum Thema "HA-1-specific T-cell receptors for the treatment of hematological malignancies" halten

Die Medigene AG (FWB: MDG1, ISIN DE000A1X3W00, Prime Standard, SDAX) ist ein börsennotiertes Biotechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München. Das Unternehmen entwickelt hochinnovative Immuntherapien zur Behandlung von verschiedenen Krebsarten und -stadien. Dabei konzentriert sich Medigene auf personalisierte, T-Zell-gerichtete Therapieansätze. Entsprechende Projekte befinden sich in der präklinischen und klinischen Entwicklung.

Weitere Informationen unter http://www.medigene.de

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von Medigene zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von Medigene tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Medigene ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren. Medigene® ist eine Marke der Medigene AG. Diese Marke kann für ausgewählte Länder Eigentum oder lizenziert sein.

Kontakt Medigene AG
Julia Hofmann, Dr. Robert Mayer
Tel.: +49 - 89 - 20 00 33 - 33 01
Email: investor@medigene.com

Falls Sie die Zusendung von Informationen über Medigene zukünftig nicht mehr wünschen, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung per E-Mail (investor@medigene.com), wir werden Sie dann von unserer Verteilerliste streichen.

(Ende)
Aussender: Medigene AG
Adresse: Lochhamer Straße 11, 82152 Planegg
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Medigene PR/IR
Tel.: +49 89 2000 33 3301
E-Mail: investor@medigene.com
Website: www.medigene.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Medigene AG, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2656 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Medigene AG lesen:

Medigene AG | 10.04.2019

Medigene AG: Einladung zur Hauptversammlung

Medigene AG: Einladung zur Hauptversammlung Hauptversammlung gemäß § 121 Abs. 4a AktG Planegg (10.04.2019) - Medigene AG Planegg, Ortsteil Martinsried WKN: A1X3W0 ISIN: DE000A1X3W00 Wir laden unsere Aktionäre zu der am Mittwoch, den 22. Mai ...
Medigene AG | 08.04.2019

Medigene AG: Medigene kündigt Teilnahme an weiteren Konferenzen an

Medigene AG: Medigene kündigt Teilnahme an weiteren Konferenzen an Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt Martinsried/München (08.04.2019/07:30) - Die Medigene AG (FWB: MDG1, Prime Standard) gibt ihre Teilnahme an folgenden Networking- und W...
Medigene AG | 08.04.2019

Medigene AG: Medigene verkauft verbleibende Rechte und Vorräte für Veregen® an Aresus Pharma

Medigene AG: Medigene verkauft verbleibende Rechte und Vorräte für Veregen® an Aresus Pharma Martinsried/München (08.04.2019) - * Aresus übernimmt das Veregen®-Geschäft sowie die kompletten Lagerbestände des pharmazeutischen Wirkstoffs (API)...