Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Konzept Marketing |

Kampf gegen Akne & Co.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Besonders Jugendlichen streben reine Haut als Schönheitsideal an. Durch die neue Hautanalyse auf Skinbalance24.de findet man die Ursache und Lösungen für Hautprobleme.

Reine Haut ist ein Schönheitsideal, dass besonders von Jugendlichen angestrebt wird. Pickel, Pusteln und Mitesser zum Beispiel ist in der Pubertät kein besonders angenehmer Begleiter. Das Problem Akne betrifft mehr Jungen als Mädchen. Beide leiden aber gleichermaßen darunter. Was hilft???? Am Besten sind vorbeugende Maßnahmen zu treffen, idealerweise bevor bereits die ersten Anzeichen beobachtet werden. Hilfreich ist eine ist differenzierte Hautanalyse, die auch im Internet unter https://skinbalance24.de möglich ist.



Eine Hautanalyse ist der direkte Weg zu gesunder und schöner Haut ohne Pickel und Mitesser. Laut Erfahrungsberichten werden schnelle Erfolge erzielt. Mit nur einem Klick beginnt die Hautanalyse. Wenn das Ergebnis feststeht, erhält der Proband einen Erste-Hilfe-Plan und ausführliche Ratschläge und Anweisungen für die weitere Behandlung von Akne beziehungsweise zur Vorbeugung. Wer die Empfehlungen penibel befolgt, der darf sich schon nach kurzer Zeit über ein besseres Hautbild freuen. Reine Haut ist die Visitenkarte von einem gesunden Körper.

Online Seminar von Dr. Julia Lämmerhirt



Ich lade Sie herzlich zu einem Online-Vortrag ein, in dem Dr. Lämmerhirt zeigt:

- welches die 5 inneren Ursachen von Akne sind

- welche Ernährung die Entzündungen auf der Haut fördert

- welche Lebensmittel-Kombinationen zu vermeiden sind.

- wie Ihr ganzheitlicher Plan für ein Leben ohne Hautentzündungen aussieht.

Hier geht's zum Webinar>> http://tinyurl.com/y4lcarvo

-

Äußerliche Behandlung



Die Basis der Behandlung ist die regelmäßige Hautpflege. Die passenden Produkte für den jeweiligen Hauttyp erfährt man nach der Hautanalyse. Akne ist eigentlich eine Haut-Erkrankung der Talgdrüsen. An Stellen an denen der Körper viele Talgdrüsen hat, bilden sich mit Vorliebe Pickel, Pusteln oder dicke Mitesser.



Sie sprießen im Gesicht, an den Oberarmen, am Halsausschnitt oder am Rücken. Die fettige Haut ist ihr idealer Nährboden. Äußerlich erfolgt die Behandlung durch Salben oder Peeling. Tägliche und gründliche Pflege der Haut ist unerlässlich. Die Produkte müssen passend zum Hauttyp ausgewählt werden, dieser wird durch die Hautanalyse auf Skinbalance24.de ermittelt.



Behandlung von innen



Relativ unbekannt ist die Tatsache, dass auch Lebensmittel an der "Geburt" von Pickeln beteiligt sein können. Hierfür gibt es keine allgemein gültigen Regeln. Lebensmittel, die sich bei einem Menschen positiv auswirken, können beim Nächsten durchaus das Gegenteil verursachen. Bestimmte Nahrungsmittel jedoch haben bei allen Betroffenen positive Effekte gezeigt.



Spinat zum Beispiel hat auf die Haut positiven Einfluss. Flanovoide, die Vitamine C und E und Zink sind im Spinat enthalten. Zink wirkt Stress entgegen, der als Auslöser für Pickel gilt. Das im Spinat enthaltenen Vitamin H wirkt direkt auf die Haut. Beschädigte Haut wächst schneller nach und durch Pickel verursachte Entzündungen heilen besser. Die Inhaltsstoffe von Spinat verbessern auch eventuell bereits entstandenen Narben.



Zitrusfrüchte sind ein weiteres Lebensmittel gegen Pickel. Das darin enthaltenen Vitamin C beugt Entzündungen einerseits vor und beschleunigt andererseits die Heilung bereits entzündeter Haut. Pickel sind im Prinzip nichts anderes als entzündete Haut, die mit den Antioxidantien von Zitrusfrüchten effektiv bekämpft werden kann.



Folsäure ist auch eine Geheimwaffe gegen unreine Haut. Folsäure regeneriert den Körper und speziell auch die Haut. Wer gegen Akne kämpft, der muss in seine Ernährung besonders viele Lebensmittel einbinden, die Folsäure enthalten. Folsäure befindet sich den unterschiedlichsten Nahrungsmitteln, unter anderem in Feldsalat, Nüssen, Mandeln, Spargel, Bananen, Vollkornprodukten, Hefe und Rinderleber. Damit kann man das Projekt " Lebe wohl Pickel & Co. " kräftig unterstützen.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Ralph Hemmerlein (Tel.: 09721-4777697), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 571 Wörter, 4575 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Konzept Marketing


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Konzept Marketing lesen:

Konzept Marketing | 05.03.2019

Zahnarzt Bamberg

Zwei Zahnärzte in einer Praxis bedeuten doppelte Zufriedenheit. Die Zahnärzte in Bamberg, Schinner & Weckwerth, bieten diese Möglichkeit. Eine TOP Praxis lädt zur qualitativ hochwertigen Zahnbehandlung ein. Ein großer Service, neben der raschen ...