Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) |

Harte Worte von Trumps Ex-Anwalt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Michael Cohen will vor dem US-Kongress schwere Worte gegen Präsidenten Donald Trump richten.



 

Langjähriger Anwalt von US Präsident Donald Trump möchte heute am 27.02.19 vor dem US Kongress in Washington über heikle Details seiner Dienste für Trump aussagen. Besonders im Vordergrund stehen Bekräftigungen von bereits bestehenden Vorwürfen.

Trump soll während der Präsidentschaftswahl 2016 mit Wikileaks-Gründer Julian Assange telefoniert haben und somit genau über die verhängnisvollen E-Mails seiner Gegenkandidatin Hillary Clinton Bescheid gewusst haben. Laut Cohen hat er diesen Trumpf als „großartig“ bezeichnet.

Ein weiteres Thema, das Cohen in seiner Vernehmung anschneiden möchte, hat mit dem Schweigegeld zu tun, welches er der Pornodarstellerin Stormy Daniels in Auftrag Trumps bezahlt hat um eine Affäre zwischen Trump und Daniels zu vertuschen.

Ebenso bestätigt Cohen die Zusammenarbeit und eine Einmischung im US Amerikanischen Wahlkampf seitens Russlands.

Michael Cohen kooperiert mit Sonderermittler Robert Mueller zusammen und versucht mit seinen Aussagen seinen alten Chef gerichtlich zu belasten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Schlangen (Tel.: 02683922411), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 146 Wörter, 1098 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt)

Content-Marketing seit 2001 mit:
- Pressemitteilungen
- Bildern
- Stellenanzeigen
- Seminaren / Events
- Unternehmensdaten

neu ab 9.2018: wir verknüpfen Ihr Profil mit SocialMedia (Twitter, Instagram etc.)!
Kontaktieren Sie uns für mehr Infos


Wir suchen aktuell einen:
- SEO-Consultant
- PHP (Zend) - Entwickler

auch Quereinsteiger bzw. Junior-Entwickler


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) lesen:

PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) | 22.03.2019

Bankenfusion zwischen der Deutschen Bank und der Commerz Bank? – Massive Ersparnisse möglich auf Kosten von Arbeitsplätzen!

Im Hinblick auf ein mögliches Hauptmotiv geht man von massiven Ersparnissen aus – jede dritte Filiale könnte geschlossen werden und mit der Schließung gäbe es erhebliche Einsparungen im Bereich Personal und Instandhaltung. An der Zahl befürc...
PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) | 21.03.2019

Wikipedias Protest gegen Artikel 13

Wenn man am Donnerstag den 21. März die deutschsprachige Version von Wikipedia aufruft, findet man nicht die gewohnte Maske vor, sondern einen Aufruf der Betreiber die Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu kontaktieren um ihnen die eigene Hal...
PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) | 20.03.2019

Apple steigt ins Streaminggeschäft ein

Apple wirbt damit Filme und Serien in 4K, sowie Live-Sport und Nachrichten zu übertragen. Beim Filmangebot zum Start des Streamingdienstes setzt Apple ausschließlich auf Drittanbieter. Inhalte der Konkurrenzanbieter Netflix oder Hulu werden nicht ...