Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DGWA - Finest Financial Engineering |

PDAC - Toronto 2019: DGWA - MADE IN GERMANY Booth

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


PDAC - Toronto 2019: DGWA - MADE IN GERMANY Booth

Am Sonntag startet in Toronto die 87. PDAC, die weltweit größte Messe für Explorations- und Bergbauunternehmen. Die DGWA ist zum vierten Mal in Folge und einmal mehr als einziges deutsches Kapitalmarktberatungsunternehmen auf dem Made in Germany (https://pdac.german-pavilion.com/en/exhibitors/76741/) Stand vertreten.

Made in Germany ist die offizielle und vom Bund unterstütze deutsche Präsenz auf zahlreichen Industriemessen weltweit und positioniert und repräsentiert einen Querschnitt der deutschen Industrie in den jeweiligen Sektoren.
Die DGWA unterstützt internationale Rohstoffunternehmen bei deren Aktivitäten am europäischen Kapitalmarkt und bietet die gesamte Leistungspalette in individualisiertet Form an:

- IPOs und Dual Listings
- Kommunikationskonzepte
- IR-PR Strategien
- Social Media & Media Consulting
- Financings
- Road Shows
- Corporate Finance und M&A

Die DGWA verfügt über ein breites Netzwerk von deutschsprachigen Investoren und einen im Heimatmarkt einzigartigen Track Record an erfolgreich begleiteten Transaktionen.

Darüber hinaus verfügt die DGWA - auch im Rahmen der Made in Germany Kooperation - über substanzielle Kontakte in die Industrie und zu Unternehmen, die am Rohstoffmarkt als Käufer aktiv sind, und unterstützt so z.B. bei Anbahnungen von Offtake Agreements.

Besuchen Sie Katharina Löckinger und Stefan Müller auf dem MADE IN GERMANY Stand in der North Hall (Booth 6115N-2).

Kontakt: DGWA GmbH
Kaiserhofstraße 13
D-60313 Frankfurt am Main
info@dgwa.org
www.DGWA.org


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, DGWA - Finest Financial Engineering, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 209 Wörter, 1599 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DGWA - Finest Financial Engineering lesen:

DGWA - Finest Financial Engineering | 08.07.2019

DGWA Corporate Update Juli 2019: Etienne du Plessis wird Area Manager Afrika


Ausbau der Kooperation mit Studenten der TU Bergakademie Freiberg Frankfurt am Main, 06.07.2019: Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapieranalyse GmbH (DGWA) baut ihre Aktivitäten im Geschäftsbereich Rohstoffe aus. Vor dem Hintergrund der stetig steigenden Bedeutung des Rohstoffsektors, sowohl an den Kapitalmärkten als auch in der Industrie, expandiert die DGWA in den afrikanischen Markt und ...
DGWA - Finest Financial Engineering | 21.12.2018

DGWA zu Cape Lambert Resources Limited: Update Tailings Projekt Kipushi


Frankfurt am Main, 21/12/18: Cape Lambert Resources Limited Update Tailings Projekt Kipushi Die DGWA (Deutsche Gesellschaft für Wertpapieranalyse GmbH) informiert über die Fortschritte beim Kobalt- Kupfer-Tailings-Projekt Kipushi (Kipushi-Projekt) in der Demokratischen Republik Kongo (DRC) von Cape Lambert Resources Limited (ASX: CFE, FRA: HM5). Anfang Oktober 2018 absolvierte die mit den ...
DGWA - Finest Financial Engineering | 05.11.2018

European Lithium, Cape Lambert, Fe Limited und Jadar Lithium präsentieren sich auf der Edelmetall- & Rohstoffmesse in München am 9. und 10. November 2018


European Lithium, Cape Lambert, Fe Limited und Jadar Lithium präsentieren sich auf der Edelmetall- & Rohstoffmesse in München am 9. und 10. November 2018 Die DGWA freut sich bekannt zu geben, dass European Lithium Ltd (ASX: EUR, FRA: PF8, VSE: ELI), Cape Lambert Resources (ASX: CFE, FRA: HM5), FE Limited (ASX: FEL, FRA: B4T) und Jadar Lithium Ltd (ASX: JDR, FRA: R1E) an der diesjährigen Edelme...