Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JEKA Papier und Spielwaren |

An die Stifte, fertig, losgemalt - Start-Up JeKa aus Dresden launcht Papier-Tischdecken zum Ausmalen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zur Zielgruppe gehören vor allem Kinder, deren Eltern und Betreuer.

Mehr Farbe auf die Tische dieser Welt - an der Verwirklichung dieser Vision arbeitet die Dresdner Gründerin Kathleen Prautzsch seit August 2018 ganz aktiv. Mit Ihrem Label "JeKa" vertreibt die junge Mutter selbst entwickelte Ausmaltischdecken und Platzdeckchen. Zur Zielgruppe des Unternehmens gehören vor allem Kinder und deren Eltern oder Betreuer.



Gründerin Kathleen Prautzsch: "Es ist für die Entwicklung unserer Kinder ganz entscheidend, dass sie so oft wie möglich zusammen spielen, entdecken und kreativ werden - so wie beim gemeinschaftlichen Ausmalen. Und egal ob Nachmittage mit Freunden, Kindergeburtstage oder Familienfeiern - Gelegenheit dafür gibt es eigentlich immer."



Bislang umfasst das Portfolio von "JeKa" verschiedene Platzdeckchen sowie 4 Ausmaltischdecken: eine Fantasiewelt (mit Einhörnern, Prinzessinnen und Schlössern), eine Entdeckerwelt (mit Dinosauriern, Autos und allerlei Werkzeugen) sowie eine Geburtstagswelt (mit Torten und Luftschlangen) und eine Weihnachtsversion.



Im Fokus steht aber nicht nur die Vielfalt, sondern vor allem die Qualität der Produkte. Die Tischdecken und Platzdeckchen sind sehr reißfest. In der Herstellung werden ausschließlich zertifiziertes Papier sowie lebensmittelkonforme Druckfarben verwendet.



Gründerin Kathleen Prautzsch: "Mir liegt sehr viel an der Qualität der Produkte. Ich habe lange nach einer Druckerei gesucht, die unsere Tischdecken spielzeugkonform und lebensmittelecht drucken kann. Eine Produktion in China kommt für mich nicht in Frage."



Die Produkte sind bereits online unter www.malmichbunt.de erhältlich. Parallel dazu ist der Vertrieb in den Einzelhandel angelaufen und wird stetig erweitert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Kathleen Prautzsch (Tel.: +49 176 60359643), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 249 Wörter, 2168 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: JEKA Papier und Spielwaren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema