Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) |

Volkswagen streicht Arbeitsplätze

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neues Milliardensparprogramm und Abbau von bis zu 7000 Stellen!


Der Vorstand des Automobilherstellers Volkswagen hat Pläne für Effizienzmaßnahmen, welche ab dem Jahr 2023 eintreten sollen. Diese sollen 5,9 Milliarden Euro einsparen und es wird damit gerechnet, dass ein Großteil der Einsparungen auf gestrichene Arbeitsplätze zurückführen wird. An der Zahl wird mit mindestens 5000 verlorenen Arbeitsplätzen gerechnet, die Anzahl könnte sich aber tendenziell auf bis zu 7000 Arbeitsplätze ausweiten.


Nächsten Mittwoch sollen diese neuen Informationen auf der Jahrespressekonferenz der Marke VW behandelt werden.


Zurückzuführen ist das Vorhaben sicherlich auf den schlechten Aktienkurs, welcher auf einen schwachen Autoabsatz im Februar zurückzuführen ist. Zusätzlich wirken sich schwache Konjunkturdaten zum chinesischen Außenhandel auf den Absatz nach Fernost aus.


Nicht zu vergessen ist ebenso der Dieselskandal in Bezug auf VW, welcher sich schon seit mehreren Monaten negativ auf den Aktienkurs auswirkt und bereits große Verluste herbeigeführt hat.


Schlussendlich bleibt auf die kommende Jahreskonferenz und die daraus resultierenden Fakten abzuwarten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicolas Gil Toja (Tel.: 02635922410), verantwortlich.


Keywords: Volkswagen, Aktien, ecommerce, Dieselskandal

Pressemitteilungstext: 141 Wörter, 1151 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt)

Content-Marketing seit 2001 mit:
- Pressemitteilungen
- Bildern
- Stellenanzeigen
- Seminaren / Events
- Unternehmensdaten

neu ab 9.2018: wir verknüpfen Ihr Profil mit SocialMedia (Twitter, Instagram etc.)!
Kontaktieren Sie uns für mehr Infos


Wir suchen aktuell einen:
- SEO-Consultant
- PHP (Zend) - Entwickler

auch Quereinsteiger bzw. Junior-Entwickler


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) lesen:

PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) | 22.03.2019

Bankenfusion zwischen der Deutschen Bank und der Commerz Bank? – Massive Ersparnisse möglich auf Kosten von Arbeitsplätzen!

Im Hinblick auf ein mögliches Hauptmotiv geht man von massiven Ersparnissen aus – jede dritte Filiale könnte geschlossen werden und mit der Schließung gäbe es erhebliche Einsparungen im Bereich Personal und Instandhaltung. An der Zahl befürc...
PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) | 21.03.2019

Wikipedias Protest gegen Artikel 13

Wenn man am Donnerstag den 21. März die deutschsprachige Version von Wikipedia aufruft, findet man nicht die gewohnte Maske vor, sondern einen Aufruf der Betreiber die Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu kontaktieren um ihnen die eigene Hal...
PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) | 20.03.2019

Apple steigt ins Streaminggeschäft ein

Apple wirbt damit Filme und Serien in 4K, sowie Live-Sport und Nachrichten zu übertragen. Beim Filmangebot zum Start des Streamingdienstes setzt Apple ausschließlich auf Drittanbieter. Inhalte der Konkurrenzanbieter Netflix oder Hulu werden nicht ...