Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
S&P Unternehmerforum GmbH |

Seminare Bilanzwissen kompakt - Bilanzen richtig lesen, verstehen, steuern - Seminare in Berlin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Auch als Nicht-Kaufmann den Jahresabschluss "zwischen den Zeilen richtig lesen" - Bewertungsspielräume bei der Bilanz und der GuV - Den Jahresabschluss risikoorientiert lesen

Die nächsten Seminare finden Sie in

Berlin 25.04.-26.04.2019

Düsseldorf 25.04.-26.04.2019

Stuttgart 13.06.-14.06.2019

Frankfurt 13.06.-14.06.2019

Melden Sie sich bequem und einfach über unser online Anmeldeformular an.


Zielgruppe des Seminars Bilanz-Wissen Kompakt:

> Speziell für technische Geschäftsführer sowie neu bestellte Geschäftsführer, Prokuristen, Handlungsbevollmächtigte sowie Führungskräfte
> Geschäftsführer, welche Ihr Bilanz-Wissen auf den aktuellen Stand bringen möchten
> Führungs- und Fachkräfte, welche in kompakter Form die entscheidenden Informationen rund um die Bilanz suchen


Ihr Nutzen mit dem Seminar Bilanz-Wissen Kompakt:

1. Tag
> Was kann man in einer Bilanz lesen -und was nicht?
> Bilanz-ABC: Spielräume bei der Bewertung von Aktiva und Passiva richtig nutzen
> Bilanz und GuV als Instrumente zurSteuerung des Unternehmens
> Bilanzanalyse und Bilanzpolitik: Optimierung des Jahresabschlusses

2. Tag
> Versteckte Liquiditätsreserven in der Bilanz finden und erfolgreich heben
> Rentabilität und Liquidität mit Hilfe der Bilanz steuern und gezielt verbessern
> Aufbau eines aussagekräftigen Branchen-und Konkurrenz-Vergleichs
> Anforderungen an das Risiko-Management und an die Compliance-Organisation sicher erfüllen


Ihr Vorsprung:

+ Bilanzanalyse-Tool gemäß Bankenstandard
+ Rating-Tool zu Erstellung des eigenen Unternehmensratings
+ Kennzahlen-Report zur Bilanzoptimierung
+ Branchen-Kennzahlen und Top-Kennzahlen zur optimalen Steuerung des eigenen Jahresabschlusses

Seminarprogramm Bilanz-Wissen kompakt:

1. Seminartag:

Was kann man in einer Bilanz lesen - und was nicht ?
> Welche Antworten liefert der Jahresabschluss zur Zukunft des Unternehmens?
> Aufbau des Jahresabschlusses von Kapitalgesellschaften - Bedeutung von Lagebericht und Anhang
> Welchen Offenlegungs- und Prüfungspflichten unterliegt Ihr Unternehmen?
> Prognose- und Risikobericht: Wie gut ist das Unternehmen aufgestellt ? Wie wird die Zukunft eingeschätzt ?
> Besonderheiten im Jahresabschluss von Personengesellschaften
> Der Zeitvergleich - welche sensiblen Informationen kann ein mehrjähriger Bilanz- und GuV-Vergleich liefern ?
> Welche Aussagen im Jahresabschluss deuten auf eine drohende Unternehmenskrise hin?


Bilanz-ABC: Spielräume bei der Bewertung von Aktiva und Passiva richtig nutzen
> Aussagekräftige Gestaltung der Bilanz und der GuV - Einführung in die wesentlichen Positionen
> Spielräume bei der Bewertung - Bilanzierungsgrundsätze und -vorschriften der Aktiva und Passiva
> Abschreibungsmethoden und Bewertungsgrundsätze im Überblick: Anschaffungs- und Herstellungskosten, Sonderfragen zu Abschreibungen
> Bewertung von Rückstellungen und Grenzen der Rückstellungspolitik
> Wie kann eine unter handels- und steuerrechtlichen Aspekten optimale Gewinnverteilung erfolgen ?


Bilanz und GuV als Instrumente zur Steuerung des Unternehmens
> Welche sind die Schlüsselkennzahlen und wie werden die relevanten Informationen effektiv herausgefiltert?
> Welche Antworten kann die GuV zur Unternehmensentwicklung liefern?
> Wie entwickeln sich Wertschöpfung, Deckungsbeitrag und Umsatzrentabilität?
> Mehr Ertrag durch den richtigen Ausweis von Bestandsveränderungen


Bilanzanalyse und Bilanzpolitik: Optimierung des Jahresabschlusses
> Bilanzen und Jahresabschluss richtig lesen, Chancen und Risiken frühzeitig erkennen
> Analyse und richtige Interpretation des Jahresabschlusses
> Unternehmensziele im Fokus: Stärkung des Eigenkapitals Liquidität und Solvenz sowie Steueroptimierung
> Offenlegungspolitik: Wie transparent möchten Sie Ihr Unternehmen darstellen ?
> Bilanzoptimierung für das Rating: Welche Bilanz-Kennzahlen sind für ein gutes Rating maßgeblich ?
> Welche Angaben im Anhang prüfen die Banken auf Plausibilität?


2. Seminartag:

Versteckte Liquiditätsreserven in der Bilanz finden und erfolgreich heben
> Aufbau einer Kapitalflussrechnung nach Bankenstandard: Geschäftstätigkeit, Investitionstätigkeit und Finanzierungstätigkeit
> Wirksame Steuerung der Zahlungsströme durch eine strukturierte Finanz- und Cash Flow-Planung
> Cash Flow und Kapitaldienstfähigkeit als Visitenkarte im Bankgespräch
> Worauf müssen Sie bei der kurzfristigen Steuerung Ihres Unternehmens besonders achten?


Rentabilität und Liquidität mit Hilfe der Bilanz steuern und gezielt verbessern
> Neue Anforderungen aus Basel III: Beurteilung der Bonitäts-Kennzahlen zur Vermögens- und Kapitalstruktur
> Wie rentabel ist Ihr Unternehmen? Richtig Steuern und Entscheiden mit Hilfe ausgewählter GuV-Kennzahlen
> Cash ist King: Zahlungsfähigkeit in unsicheren Euro-Zeiten sicherstellen
> Top-Kennzahlen für das Treasury-Management - Analyse der strukturellen Liquidität
> Den Cash-Kreislauf im Unternehmen gezielt verbessern: aktive Steuerung des Working Capitals


Aufbau eines aussagekräftigen Branchen- und Konkurrenz-Vergleichs
> Aussagekraft und Grenzen von Branchen- Vergleichskennzahlen
> Wie können Benchmarks und Vergleichsgruppen zielführend aufgebaut werden ?
> Welche Brancheninformationen stehen für nationale und/oder internationale Konkurrenz-Vergleiche zur Verfügung ?
> Auf welche Kennzahlen kommt es bei der Beurteilung der Konkurrenz an ?
> Welche sensiblen Informationen liefern Bilanz, GuV, Anhang und Lagebericht zwischen den Zeilen?


Anforderungen an das Risikomanagement und an die Compliance-Organisation sicher erfüllen
> Bestandteile eines Risikomanagement-und Compliance-Systems im Überblick
> Von der Risikostrategie bis zum Aufbau eines Risikohandbuches
> Anforderungen an eine erfolgreiche Risikoinventur
> Geldwäschegesetz 2012 - neue Überwachungs- und Kontrollpflichten für den Mittelstand
> Mindestanforderungen an ein internes Kontroll- und Steuerungssystem gegen Wirtschaftskriminalität


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Achim Achim (Tel.: 089 4524 2970 100), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 889 Wörter, 7056 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: S&P Unternehmerforum GmbH

Praxisorientierte Seminare, Inhouse-Trainings und Business Coachings


Büro München +49 (0)89 452 429 70 100
Büro Hannover +49 (0)511 93 639 460
Büro Wien +43 (0)1 99460 6448
Büro London +44 (0)2077180 282

Seminare und Inhouse Schulungen – S&P Unternehmerforum – Seminaranbieter – 100 Seminarthemen – 500 Seminar-Termine – Erfahrene Referenten – Internationale Trainings.

Praxisorientierte Seminare und Inhouse-Trainings: Wir bieten unsere Seminare gerne auch als individuelle Inhouse Schulungen an. Mit unseren Weiterbildungs-Modulen können Sie Ihr eigenes Weiterbildungsprogramm für Ihr Unternehmen zusammenstellen.

Die S&P Fallstudien, Tools, Leitfäden sowie S&P Tests unterstützen Sie bei der sicheren und schnellen Umsetzung in Ihrer Praxis. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Telefonat. Mit einem Klick kommen Sie direkt zu Ihrer persönlichen Seminarauswahl.

Top informiert zu den aktuellsten Themen. S&P Seminare sind passgenau für

Geschäftsführer, Prokuristen, Fach- und Führungskräfte,
Einkäufer, Vertriebsmitarbeiter, Projektmanager, Risikomanager, Treasurer, Controller, Office Manager und Assistenz, Personaler und HR Manager,
Compliance Officer, Geldwäschebeauftragte, Interne Revisoren, QM-Beauftragte und Datenschutzbeauftragte.


Schnelle und sichere Umsetzung in die Praxis. Die S&P Organisations-Handbücher, Leitfäden und Tests sowie perfekte Excel-Tools für das Controlling oder das Projektmanagement unterstützen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit. Neue Methoden für die Personalführung oder für Ihr persönliches Zeitmanagement können Sie direkt im S&P Unternehmerforum testen. Das sichert einen hohen Umsetzungserfolg für die eigene Praxis.

So macht Weiterbildung Spaß! Spannende Fallstudien zu Führungs- und Verhandlungssituationen aus der Unternehmenspraxis. Gemeinsam Lösungen finden und neue Wege ausprobieren. Der modulare Aufbau unserer Seminare und Trainings sichert eine schnelle und direkte Umsetzung in die Praxis.

Unternehmer, Führungskräfte, Trainer und Coaches als Referenten: Das S&P Unternehmerforum konnte erfahrene Unternehmer und Führungskräfte als Referenten und Seminarleiter gewinnen. Diese garantieren mit langjähriger Berufserfahrung und umfangreichen Expertenwissen ein außergewöhnlich effektives Lernergebnis.

Zu Spezialthemen wie Risikocontrolling, Banksteuerung, MaRisk, Compliance, Geldwäsche & Fraud, Asset Management, Preismanagement, Gesellschaftsrecht und Arbeitsrecht stehen Ihnen weitere Spezialisten und Fachkräfte als Trainer und Ansprechpartner zur Verfügung.

96% aller Teilnehmer gaben dabei die bestmögliche Bewertung für die Referenten und die Weiterbildungs-Inhalte ab.

Mit unseren Inhouse Trainings ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern besonders wirkungsvolle Seminare, bei denen ein einheitliches Verständnis und ein gemeinsamer Umsetzungs-Fahrplan für die Praxis direkt entwickelt werden.

S&P ist Ihr Weiterbildungsanbieter für Ihre Seminare und Inhouse Schulungen. Seit 10 Jahren begleiten wir unsere Teilnehmer bei Ihre persönlichen Fortbildung. Für alle Seminare und Trainings gilt: Ihr Vorsprung in der Praxis! Vielen Dank für Ihr Vertrauen. Wir freuen uns auf weitere spannende und interaktive Seminartrainings mit unseren Teilnehmern.

Inhouse Coaching – Business Seminare – schnelle Erfolge mit Transfer Coaching – passgenau und maßgeschneidert. Theorie und Praxis treffen sich direkt in Ihrem Unternehmen. Auf Basis Ihrer Ziel- und Nutzenvorstellungen konzipieren wir unser Inhouse Coaching – Business Coaching und Transfer Coaching für Sie nach Maß.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von S&P Unternehmerforum GmbH lesen:

S&P Unternehmerforum GmbH | 26.03.2019

Lehrgang Zertifizierter Geldwäschebeauftragter - Zertifizierungslehrgang in Köln


Die nächsten Seminare finden Sie in: Köln 09.04.-12.04.2019 (Garantietermin!) Frankfurt & München 14.05.-17.05.2019 Hamburg & Berlin 04.06-07.06.2019 Buchen Sie Ihren Lehrgang bequem und einfach über unser online Anmeldeformular. Seminarprogramm Zertifizierter Geldwäschebeauftragter Tag1: > Geldwäschegesetz aktuell und Pflichtenkatalog gemäß §27 PrüfbV > Aufgaben, Rechte und Pfli...
S&P Unternehmerforum GmbH | 08.03.2019

Seminare Excel & Word fürs Business - Schulungen Hamburg


Unsere nächsten Seminare finden Sie in Hamburg 21.05.2019 Stuttgart 21.05.2019 Frankfurt 03.07.2019 Leipzig 03.07.2019 Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach online über unser Anmeldeformular. Zielgruppe: > Assistenten/-innen der Geschäftsleitung und des Vorstandes, Office-Manager/-innen > Bereichs-Sekretäre/-innen und Projekt-Assistenten/-innen, Mitarbeiter Fachabteilungen Ihr Nut...
S&P Unternehmerforum GmbH | 08.03.2019

Seminare MaRisk-Compliance 2019 - BAIT - Interne Revision - Schulungen Frankfurt


Unsere nächsten Seminare finden Sie in Frankfurt 02.04.2019 Berlin 02.04.2019 Leipzig 11.06.2019 Frankfurt 11.06.2019 München 23.07.2019 Stuttgart 23.07.2019 Melden Sie sich einfach und bequem über unser online Anmeldeformular an. Zielgruppe: > Vorstände und Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern und Versicherungen > Mitarbeiter von Compliance- und Rechtsabteilungen, Lei...