Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DEHN + SÖHNE GMbH + Co. KG. |

Drahtlose Inspektionskamera bringt Licht ins Dunkel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die drahtlose Inspektionskamera von DEHN gibt es jetzt mit einer zusätzlichen LED-Beleuchtungseinheit, die einfach auf dem Gehäuse der Kamera montiert werden kann.

Die handliche Kamera dient der regelmäßigen optischen Prüfung und Dokumentation des Zustandes von elektrischen Anlagen bis 123 kV / 15-60 Hz - bei laufendem Betrieb der Anlage. Mit dem zusätzlichen Punkt- und Streulicht kann die Kamera auch an schlecht beleuchteten Einsatzorten flexibel eingesetzt werden. Die Kamera kann unkompliziert per WiFi-Verbindung und einer App am Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Sie ist deshalb auch ohne eine Spezialausbildung für Elektrofachkräfte leicht zu bedienen und sicher im Einsatz. Die live übertragenen Fotos und Dokumentationen können bequem gespeichert und versendet werden.
Mit der LED-Lichteinheit ist es möglich, den Zustand einer elektrischen Anlage unabhängig von den vorherrschenden Lichterverhältnissen optisch zu überprüfen. Die Kamera wurde dafür entwickelt, enge, unzugängliche, nicht einsehbare Stellen bei laufendem Anlagenbetrieb zu inspizieren. Über eine WiFi-Verbindung überträgt die Kamera die Bilder der inspizierten Bereiche auf Smartphone oder Tablet.
Anhand der Foto- oder Filmaufnahmen kann der Anlagenzustand unkompliziert analysiert werden, ohne dass die Elektrofachkraft in den unmittelbaren Gefahrenbereich der elektrischen Anlage eindringen muss. Der Lichtstrahl der Taschenlampe kann auf Punkt- oder Streulicht eingestellt werden. Mit der Inspektionskamera sind beispielsweise Angaben von Typenschildern elektrischer Anlagen oder Transformatoren schnell und sicher ablesbar, Bruchschäden an elektrischen Betriebsmitteln (z. B. Isolatoren) können frühzeitig erkannt und der Verschmutzungsgrad elektrischer Anlagenteile ermittelt werden. Der flexible Arbeitskopf ermöglicht eine Inspektion auch an schwer zugänglichen Anlagenteilen.
In Kombination mit den verlängerbaren Isolierstangen von DEHN wird der nötige Sicherheitsabstand und damit eine sichere Arbeitsumgebung geschaffen. Die Arbeitskraft bleibt vollständig außerhalb des Gefahrenbereichs. Über das Endgerät sind die Speicherung und Weitergabe der Aufnahmen unkompliziert möglich.
Die drahtlose Inspektionskamera ist als ein Komplettset im Koffer erhältlich und kann mit der LED-Beleuchtungseinheit optional ergänzt werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Petra Raab (Tel.: 091819061426), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2727 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: DEHN + SÖHNE GMbH + Co. KG.

DEHN ist ein marktführendes, international tätiges Familienunternehmen der Elektrotechnik mit weltweit rund 1700 Mitarbeitern und bietet innovative Produkte und Lösungen sowie umfangreichen Service für den Überspannungs-, Blitz- und Arbeitsschutz. Der Schutz von Anlagen- und Gebäudetechnik, von Systemen der Verkehrs- und Telekommunikationstechnik und der Prozessindustrie oder von Photovoltaik- und Windkraftanlagen steht bei DEHN neben vielen weiteren Anwendungsgebieten im Fokus der Aktivitäten. Grundlagen für das stete Wachstum des Unternehmens sind neben über 100 Jahren Tradition und Erfahrung vor allem höchste Qualitätsansprüche und eine weltweit konsequente Kunden- und Marktorientierung. DEHN schützt.®


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DEHN + SÖHNE GMbH + Co. KG. lesen:

DEHN + SÖHNE GMbH + Co. KG. | 11.02.2019

Werden Sie anerkannte Blitzschutzfachkraft für Bahnanlagen!


In einer 5-tägigen Schulung können Sie sich zur Blitzschutzfachkraft für Bahnanlagen ausbilden lassen. Auf die Anforderungen der Bahn zugeschnitten, vermittelt ein Referententeam praxisorientiert das dafür notwendige Wissen. Fragen und Herausforderungen, die sich in der Praxis ergeben, können Sie ebenfalls vor Ort gleich mit den Spezialisten klären. Das Seminar ist eine kompakte, 5-tägige ...
DEHN + SÖHNE GMbH + Co. KG. | 14.01.2019

DEHN Testzentrum ist nun Third Party Test Lab von UL


DEHN ist nun autorisiert, im Auftrag von und für UL auch Prüfungen für Dritte durchzuführen. Hier zeigt sich erneut die gute Ausstattung des Labors und es unterstreicht zudem die Fachkenntnis der DEHN-Mitarbeiter. UL, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Sicherheitswissenschaften, sorgt seit 125 Jahren für Klarheit und Vertrauen bei Herstellern und Anwendern, damit Waren, Lö...
DEHN + SÖHNE GMbH + Co. KG. | 14.01.2019

DEHNacademy - Seminarplan 2019


In jährlich zahlreichen Seminaren, Workshops und Tagungen vermittelt DEHN Praxiswissen aus dem Überspannungs-, Blitz- und Arbeitsschutz. Wählen Sie dazu aus dem DEHN-Seminarangebot mit bundesweit ca. 200 Veranstaltungen in 2019. Neben den Kompakt- und Systemseminaren zum Überspannungs- und Blitzschutz sind es vor allem die Applikationsseminare, die praxisorientiert Lösungen für besondere An...