Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Einfach besser: Das ZARGES Leiternportfolio 2019

Von Zarges Gmbh

Mit dem überarbeiteten Sortiment und dem Selector-Tool schneller und einfacher zum passenden Produkt

Allein auf dem deutschen Markt gibt es tausende Leitern mit unterschiedlichsten Bezeichnungen und Maßen. Da fällt es schwer, das für die eigenen Anforderungen geeignete Leiternmodell zu finden. Kunden, aber auch Händler wünschen sich ein verständliches und übersichtliches Produktportfolio mit klaren Unterscheidungs-merkmalen. Diesem wachsenden Bedarf nach Transparenz trägt ZARGES nun Rechnung mit einem optimierten Leiternsortiment, das Kundenwünsche ideal erfüllt. Begleitet wird der Launch von dem ZARGES Leiter Selector, einem Auswahl-Tool mit dem Interessenten ab jetzt noch schneller und einfacher die richtige Leiter für ihre individuellen Bedürfnisse finden.

Verständlich, übersichtlich und mit klaren Unterscheidungsmerkmalen: Egal ob für Händler, Anwender aus der Industrie, Handwerker oder Sicherheitsbeauftragte – 2019 wird zum Jahr des Wandels. Um Interessenten die Auswahl der passenden Leiter zu erleichtern, hat ZARGES, der europäische Marktführer für Steigtechnik, sein Portfolio grundlegend optimiert.„Wir möchten unsere Kunden unterstützen und ihnen durch Verbesserungen einen klaren Mehrwert bieten. Sie sollen sich nicht länger in langwierigen Produktbezeichnungenverlieren“, erklärt Simone Harrer, Produktmanager bei ZARGES. „Daher haben wir geprüft,welche Leitern dieselbe Anwendungsfunktion haben und neue, vereinfachte Produktbezeichnungen vergeben sowie überschüssige Produkte aus dem Sortimentgenommen.“ Die Zusammenfassung ähnlicher Leitern und Steigtechnologien optimiert dieProdukt- und Programmübersicht sowie die Vergleichbarkeit für Einkäufer und Anwender. Kunden profitieren zudem von einer einheitlichen Rabattstruktur, digitalem Support und einer verbesserten Verfügbarkeit durch Aufstockung der Lagerartikel. Der europäische Marktführer bietet auch nach der Überarbeitung und Optimierung der Artikel das breiteste Programm für Industrie- und Anlagenbau, Handwerk und Baugewerbe, Behörden und Öffentlichen Dienst.

 

Mit dem neuen Auswahl-Tool zum passenden Produkt
War die Suche nach einer Leiter bisher durch unzählige Vertriebsgespräche, Online-Suchen oder Rückgabe-Hindernisse gekennzeichnet, setzt der ZARGES Leiter Selector einen neuen Maßstab. Von einseitigen Stehleitern über Schiebeleitern bis hin zu Arbeitspodesten: Interessenten müssen lediglich durch die Beantwortung von Fragen ihre jeweiligen Anwendungsanforderungen bestimmen, Leitern vergleichen und das passende Produkt auswählen. So kommen sie online in nur fünf Schritten zum passenden Produkt. Der LeiterSelector ist sowohl digital als App und auf der ZARGES Website als auch als „Tischflipchart“für Händler erhältlich.


Weitere Informationen zu dem neuen Portfolio von ZARGES finden Interessenten unter:www.zarges.de/portfolio2019.

 

 

Über die ZARGES GmbH

Die ZARGES GmbH mit Sitz in Weilheim in Oberbayern ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit rund 800 Mitarbeitern und drei Produktionsstätten in Europa. Innovative Technologien und die fundierte Erfahrung mit dem hochwertigen Werkstoff Aluminium machen ZARGES zu einem führenden Unternehmen in den drei großen Geschäftsbereichen Steigen - Verpacken, Transportieren, Lagern -Speziallösungen. In ZARGES-Produkten vereinen sich die vielfältigen Vorteile des Leichtmetall- Werkstoffs Aluminium wie hohe Stabilität bei geringem Gewicht, Korrosionsfestigkeit sowie Flexibilität im Einsatz. ZARGES hat für jeden Bedarf das geeignete Produkt sowie individuelle Lösungen. Egal ob in der Industrie, im Handel oder für Privatanwender: Kunden schätzen ZARGES als verlässlichen Partner und profitieren von Qualität, Expertise und umfassendem Service, der sie auch nach dem Kauf der ZARGES-Markenprodukte jahrelang begleitet. Weitere Informationen: www.zarges.de

 

Pressekontakt 
LEWIS Communications GmbH
Heike Malinowski
Derendorfer Allee 33
40476 Düsseldorf 
+49 211 8824 7643 
zarges@teamlewis.com

13. Mrz 2019

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Malinowski (Tel.: 0211 88 24 7643), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 374 Wörter, 3386 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Zarges Gmbh


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Zarges Gmbh


Mit Elektro-Power in die neue Rennsportsaison

ZARGES ermöglicht mit dem K470 Akku Safe den gefahrlosen Transport von Lithium-Ionen-Batterien

29.03.2019
29.03.2019: Das Herzstück eines Formel-E-Rennwagens ist die Batterie: Sie liefert die Energie, die auf die Rennstrecke gebracht werden muss. Dabei unterliegt das Handling der Batterien, defekt oder intakt, strengen Sicherheitsvorschriften. Beim Transport hat die sichere Aufbewahrung großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und den damit verbundenen Erfolg. In der Formel E werden aus guten Gründen Lithium-Batterien eingesetzt: Sicherheit, Reaktionszeit und die Möglichkeit eines sicheren und schnellen Einbaus sind hier entscheidend. Insbesondere die Fortschritte der Batterietechnologie spielen beim B... | Weiterlesen

28.03.2019: 1. Bei Wartungs- und Inspektionsarbeiten jeden Winkel sicher erreichen  Sobald die Dächer frei von Schnee und Eis sind, stehen die Telefone bei vielen Dachdeckern nicht still: Regenrinnen und Hausdächer sollen auf Schäden geprüft und saniert werden. Obwohl dies Arbeiten in gefährlicher Höhe an oftmals schwer zugänglichen Stellen erfordert, greifen viele Handwerker zu improvisierten Konstruktionen. Gerade diese Arbeiten beinhalten ein großes Unfallrisiko und enden nicht selten im Krankenhaus. Eine Leiter mit großer Plattform ist daher die richtige Wahl, da sie einen stabilen Stand e... | Weiterlesen

Defekte Lithium-Ionen-Batterien sicher transportieren

Neue Kiste von ZARGES verhindert, dass beschädigte Batterien Brände auslösen

16.04.2018
16.04.2018: Weilheim, 16. April 2018 – In Elektrofahrzeugen, Akkuwerkzeugen und Smartphones sind sie ein zentraler Bestandteil: Lithium-Ionen-Batterien, die mit ihrem geringen Gewicht und hoher Effizienz überzeugen. Doch durch die enorme Energiedichte bergen sie erhebliche Brandgefahr. Der Gefahrgut-Verpackungsexperte ZARGES erweitert sein Portfolio um eine weitere Lösung speziell für den Transport und die Lagerung von beschädigten Lithium-Ionen-Batterien: die Aluminiumkiste K470 Akku Safe.   Der Trend zur Elektromobilität sorgt dafür, dass die Automobilindustrie immer mehr Lithium-Ionen-Batterie... | Weiterlesen