Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Redfund Capital Corp |

Redfund und Cannamerx gründen strategische Allianz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Redfund und Cannamerx gründen strategische Allianz

Erste aktive internationale B2B-Auktionsplattform für Cannabis

Vancouver, British Columbia, Kanada, 20. März 2019 - Redfund Capital Corp. (CSE: LOAN) (Frankfurt: O3X4) (OTC: PNNRF) (Redfund oder das Unternehmen) gibt erfreut die strategische Allianz zwischen dem Unternehmen und der Cannabis Mercantile Exchange ("Cannamerx"), einer der ersten Cannabis- und Hanfauktionsplattformen in Betrieb, bekannt. Das Unternehmen hat die Absicht, Cannamerx bei der Finanzierung ihres Geschäftsmodells und beim Aufbau des weltweiten Kundenstamms zu helfen.

Cannabis Mercantile Exchange ("Cannamerx") ist die erste vollautomatische internationale B2B-Auktionsplattform für Großhandels-Cannabis, Cannabisprodukte, Hanf und Hanfprodukte sowie Zuchtmaterial, die bestimmte Produkte und Dienstleistungen der einzelnen Unternehmen dem jeweiligen Kundenstamm empfiehlt. Mehr als 57 kanadische, lizenzierte Cannabisunternehmen nehmen an Cannamerx teil, und seit Juni 2018 hat Cannamerx den Handel von mehr als 25 Tonnen Cannabis in Form von Geboten von über 22 Mio. $ durch die automatisierte Auktionsplattform sowie Liefervereinbarungs-Auktionsverfahren unterstützt. (Cannamerx) ( https://www.cannamerx.com )

In eine funktionierende Cannabis-Auktionsplattform in dem Sektor zu investieren, ist wirklich bahnbrechend. Cannamerx hat die Möglichkeiten, europäische Käufer mit lizenzierten Verkäufern in Kanada zu verbinden, und lizenzierte Produzenten in Südamerika können mit einem Mausklick ihre Produkte auflisten und ihre Mindestpreise dem Rest der Welt bekanntgegeben. Es gibt viele Technologiemarketing-Pläne, um die Welt miteinander zu verbinden, aber Cannamerx hat sich schon als die am meisten genutzte Plattform etabliert. Redfund sieht dies als eine unserer strategisch günstigsten Wachstumsallianzen an, die zu unserer Philosophie passt, Unternehmen zu finanzieren, die Erlöse erzielt haben und exponentiell wachsen möchten. Redfund wird nächste Woche die Bedingungen der Transaktion in die Tat umsetzen, sagte Meris Kott, CEO, Redfund Capital Corp.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Redfund, meint Dietwald Claus, Gründer und CEO von Cannamerx. Redfunds Ressourcen und ihr internationales Netzwerk in der Cannabis- und Hanfindustrie werden unsere Pläne, Cannamerx als führenden, internationalen Marktplatz für Cannabis und Hanf aufzustellen, beschleunigen. Redfunds Partnerschaft mit uns ist eine weitere Bestätigung unseres Geschäftsmodells und unserer Strategie. Wir freuen uns darauf, mit Redfund zusammenzuarbeiten, um unsere Marktreichweite in Europa als ersten Schritt in dieser Partnerschaft zu entwickeln.

Über Redfund Capital

Im Rahmen seiner Tätigkeit hat Redfund die Absicht, Zielunternehmen in der mittleren Phase bzw. Endphase ihrer betrieblichen Entwicklung bzw. bei der Entwicklung von umsatzvalidierten Technologien mit Fremd- bzw. Eigenfinanzierungslösungen zu unterstützen. Die aktuelle Zielgruppe der Handelsbank sind Unternehmen, die auf medizinisches Cannabis, Hanf und CBD spezialisiert sind bzw. Unternehmen im Gesundheitswesen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.redfundcapital.com.

Nähere Informationen zu Redfund Capital erhalten Sie über: CEO Meris Kott, Tel. 604.484.8989 oder info@redfundcapital.com

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter dem Firmenprofil auf www.SEDAR.com .

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung könnten zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen (gemeinsam die zukunftsgerichteten Informationen) gemäß dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und ähnlichen kanadischen Gesetzen darstellen. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung von Begriffen wie könnte, beabsichtigen, erwarten, glauben, werden, geplant, geschätzt sowie ähnliche Ausdrücke und Aussagen in Bezug auf Angelegenheiten, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Informationen zu werten und basieren auf den aktuellen Ansichten oder Annahmen des Unternehmens hinsichtlich der Ergebnisse und des Zeitplans solcher zukünftiger Ereignisse. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können in erheblichem Maße abweichen. Diese Pressemitteilung enthält insbesondere zukunftsgerichtete Informationen hinsichtlich des Geschäfts des Unternehmens, des Besitzes, der Finanzierung und gewisser Änderungen im Unternehmen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung entsprechen dem Stand der Dinge zum aktuellen Zeitpunkt und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen-, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben wird. Aufgrund der hier enthaltenen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen sollten sich Anleger nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die zuvor genannten Aussagen qualifizieren ausdrücklich sämtliche zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Redfund Capital Corp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 731 Wörter, 6124 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Redfund Capital Corp lesen:

Redfund Capital Corp | 02.05.2019

Redfund Capital unterzeichnet Finanzierung für die bahnbrechende Live-Auktionsplattform von Cannamerx


Redfund Capital unterzeichnet Finanzierung für die bahnbrechende Live-Auktionsplattform von Cannamerx Vancouver, British Columbia, 2. Mai 2019 - Redfund Capital Corp (CSE: LOAN) (Frankfurt: O3X4) (OTC: PNNRF) (Redfund oder das Unternehmen) freut sich, die Unterzeichnung einer Schuldverschreibung zwischen dem Unternehmen und der Cannabis Mercantile Exchange (Cannamerx) bekannt zu geben, einer der...
Redfund Capital Corp | 30.04.2019

Redfund Capital meldet Notierung an der OTCQB


Redfund Capital meldet Notierung an der OTCQB Vancouver, British Columbia, 30. April 2019 - Redfund Capital Corp (CSE: LOAN) (Frankfurt: O3X4) (OTC: PNNRF) (Redfund oder das Unternehmen), eine Cannabis-Handelsbank, die auf die Finanzierung von Unternehmen im Bereich medizinisches Cannabis, Hanf und CBD spezialisiert ist, freut sich, bekannt zu geben, dass es für seine Stammaktien die Genehmigung...
Redfund Capital Corp | 28.03.2019

Cannaki Beverage wird Portfoliokunde von Redfund Capital


Cannaki Beverage wird Portfoliokunde von Redfund Capital Führendes Unternehmen im Bereich Infused Water Vancouver, British Columbia, 28. März 2019 - Redfund Capital Corp (CSE: LOAN) (Frankfurt: O3X4) (OTC: PNNRF) (Redfund oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Schuldverschreibung mit Cannaki Beverage Inc. (Cannaki) unterzeichnet hat. Das Unternehmen ...