Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aconso |

aconso SuccessComplete

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


HR-Dokumente in SAP SuccessFactors Employee Central direkt erstellen und verwalten


München, 5. April 2019 – Unternehmen brauchen 100 Prozent digitale Prozesse in der HR-Abteilung, um steigenden Anforderungen gerecht zu werden und langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Mit SuccessComplete geht der HR-Software-Anbieter aconso einen wichtigen Schritt in diese Richtung: Die Product Suite vereint die digitale Personalakte und das Dokumentenmanagement von aconso mit dem Datenmanagement der Lösung SAP SuccessFactors Employee Central. Unternehmen können die Dokumentenmanagement-Lösungen direkt in SAP SuccessFactors Employee Central nutzen und kommen dadurch einem Personalmanagement ohne Medienbrüche ein ganzes Stück näher.



Viele Unternehmen benötigen eine HR-Management-Suite für ihre Personalprozesse. Die Cloud-Lösung SAP SuccessFactors Employee Central hat HR-Funktionen wie das Stammdatenmanagement und die Abrechnung optimal umgesetzt. Mit SuccessComplete bietet aconso zusätzlich zu diesen Features noch die digitale Personalakte und wichtige Dokumentenmanagement-Workflows. Dadurch werden HR-Daten und Dokumente im täglichen Geschäft zu einer Einheit.

 

Die digitale Personalakte archiviert alle Dokumente und Unterlagen, die ein Arbeitsverhältnis betreffen. Mit SuccessComplete ist sie nun tief in die SAP-SuccessFactors-Lösung integriert. So können HR-Mitarbeiter das volle Leistungsspektrum mit Best Practices von SAP SuccessFactors Employee Central nutzen und direkt im System auf Mitarbeiterdaten und Dokumente in der digitalen Personalakte zugreifen. Sie laden Dokumente in SAP SuccessFactors Employee Central hoch und verschieben sie per Mausklick in die digitale Personalakte oder fügen Dokumente aus ihrer E-Mail-Kommunikation per Drag-and-Drop hinzu. Dabei wird das SAP-Berechtigungskonzept auch für die digitale Personalakte genutzt und regelt die Zugriffsrechte. Löschfristen sensibler Daten werden automatisch eingehalten. SuccessComplete trägt damit zur Einhaltung der EU-DSGVO bei. Standardrollen für Manager, Mitarbeiter und HR-Spezialisten sind inklusive.

 

Bereits 2016 hatte die aconso ihre Cloud-Dienste zur Erstellung von HR-Dokumenten wie Arbeitsverträgen, Zeugnissen oder Bescheinigungen an SAP SuccessFactors gekoppelt. Die Integration der digitalen Personalakte war der nächste logische Schritt, um Kunden Dokumenten- und Datenmanagement sowie einen direkten digitalen Zugriff auf Personalakten aus einer Hand zu bieten. Alle HR-Dokumentenfunktionen sind im SAP-Fiori-Design gestaltet und lassen sich direkt von SAP SuccessFactors aus ansteuern.

 

„Wir sind seit vielen Jahren SAP-Entwicklungspartner“, erklärt Ulrich Jänicke, CEO der aconso. „Dank unserer SAP SuccessFactors Sell-Partnerschaft können wir mit unserem Package SuccessComplete nun die Stärken der aconso-Lösungen mit denen von SAP SuccessFactors bündeln. Für Personalabteilungen wächst dadurch die Welt der HR-Daten und -Dokumente zusammen. Das ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu vollständig digitalisierten HR-Prozessen.“

 

In Verbindung mit den weiteren Lösungen der SAP SuccessFactors Suite können HR-Abteilungen weitere Funktionen wie das Recruiting und das Talentmanagement vollständig abdecken und haben damit ein System für alle HR-Anforderungen.

 

Über aconso

 

Über 400 Kunden setzen bereits auf das Know-how der Unternehmensgruppe und gestalten ihre HR-Prozesse dadurch effizient und transparent. Zusammen mit der aconso AG, der aconso Services GmbH, der aconso Jedermann-Akte GmbH und der aconso HR Solutions Swiss AG sind nationale und internationale Kunden der Digitalisierung immer einen Schritt voraus. Die Collaboration-Plattform aconso nubea steht für die Vision, HR durch Cloud Services langfristig von administrativen Aufgaben zu befreien, um wieder mehr Zeit für den Menschen zu schaffen. Mit über 100 Mitarbeitern arbeitet die aconso Unternehmensgruppe täglich daran, das volle Digitalisierungspotenzial in den Bereichen HR-Dokumentenmanagement, interne Korrespondenz, Personaldatenerfassung inklusive Scanning und Logistik für ihre Kunden zu realisieren. Die Unternehmensgruppe bietet ihren zahlreichen Kunden einen Rundum-Service aus einer Hand.

 

aconso HR Cloud Services:

 

  • Digitale Personalakte 
  • Verträge & Prozesse
  • Korrespondenz 
  • Zeugnis
  • Dokumenten-Services (Scanning, Klassifikation, Datenextraktion etc.) 
  • HR-Dokumentenmanagement in SAP SuccessFactors
  • Personaldatenmanagement mit SAP SuccessFactors Employee Central

 

Die aconso Unternehmensgruppe bricht mit der starren Arbeitsroutine und trumpft auf mit einer offenen HR-Prozesswelt. Von der Digitalisierung einzelner HR-Prozesse, über die abteilungsübergreifende Prozessoptimierung bis hin zum Outsourcing ganzer HR-Prozesse: Das Cloud-Unternehmen bietet individuelle Digitalisierungstiefen für jedes Unternehmen und ermöglicht so eine Collaboration von Mensch zu Mensch. Viele Top-Unternehmen wie die Lufthansa, Siemens, Deutsche Bahn, MAN, Rossmann, Nestlé, McDonald‘s und zahlreiche andere vertrauen der Unternehmensgruppe ebenso wie Kunden aus dem Mittelstand wie z. B. Kärcher, Welser Profile oder winkler. Dabei geht die aconso Unternehmensgruppe eine langfristige Partnerschaft mit ihren Kunden ein und begleitet sie auf dem Erfolgsweg der digitalen Transformation.

 

Weitere Informationen zu aconso erhalten Sie hier: 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tobias Wagner (Tel.: +49 (0) 89-1795918-0), verantwortlich.


Keywords: HR-Software, SAP SuccessFactors, Dokumentenmanagement, aconso

Pressemitteilungstext: 606 Wörter, 5893 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Aconso


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema