Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Shutterstock, Inc. |

Branded Content – Shutterstock mit intelligenter Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Shutterstock Custom bietet Unternehmen und Agenturen eine effiziente Plattform und Infrastruktur für die Erstellung von Branded Content



Seit der Einführung vor über einem Jahr hat sich Shutterstock Custom auf dem Markt etabliert und zählt heute namhafte Unternehmen wie Mercedes Benz, McDonald’s, Samsung, Garnier und Mastercard zu seinen Kunden. Shutterstock, Inc. (NYSE: SSTK) ein weltweit führendes Technologieunternehmen und Anbieter einer kreativen Plattform für qualitativ hochwertige Inhalte, Tools und Services, hat den steigenden Bedarf an Branded Content für authentische und auffallende Markenerlebnisse an den einzelnen Touchpoints frühzeitig erkannt und ein effizientes Angebot auf den Markt gebracht. „Die Nachfrage an Branded Content steigt immer weiter – und damit auch der Druck auf Unternehmen, sich mit einzigartigen Inhalten von den Wettbewerbern abzuheben. Das Marketingbudget ist jedoch selten gestiegen“, erklärt Grant Munro, SVP von Shutterstock Custom. „Die Produktion von Content braucht eine Transformation, um den heutigen Markenauftritten in Punkto Budget und Authentizität gerecht zu werden.“

 

In drei Schritten zum Branded Content

Und genau hier setzt Shutterstock Custom an. Die Plattform bietet einen innovativen Weg für Marken, um auf effiziente Weise benutzerdefinierte Inhalte zu kreieren, die authentisch, kostengünstig und skalierbar sind. Die Idee dahinter ist mit nur drei Schritten so einfach wie genial: Brand Guidelines vorgeben, Briefing erstellen, Content auswählen.

 

Und so funktioniert‘s… Unternehmen und Agenturen erstellen innerhalb eines intuitiven Dashboards die entsprechenden Brand Guidelines sowie das Briefing. Shutterstock findet dann innerhalb ihrer weltweit über 650.000 Produzenten die geeigneten Anbieter, die das Briefing ausführen. Über die Plattform wählen die Kunden im Anschluss einfach ihre Assets aus und bearbeiten sie je nach Bedarf weiter. Durch die integrierte Shutterstock Editor API kann die Größe der Bilder ganz einfach für Social Media und Digital angepasst oder Filter, Text sowie Logos addiert werden.

 

Individuell nach Kundenwunsch werden die Inhalte in den folgenden Formaten geliefert: Fotos, Video-Clips, GIFs oder Cinemagraphs. Zwischen dem Briefing und dem Erhalt der Assets liegen im Durchschnitt circa vier Wochen. Die Kosten betragen durchschnittlich 17.500 Euro, wobei auch Briefings ab circa 4.500 Euro (bei Abnahme von mindestens 25 Assets) erstellt werden können. Kunden erhalten ein uneingeschränktes, exklusives und globales Nutzungsrecht für die Inhalte. Gehostet werden diese auf der Shutterstock Plattform, auf die Vertragskunden mit uneingeschränkter User-Anzahl sowie Log-Ins zugreifen können.

 

Fotoshootings als Prozess – Shutterstock bietet seinen Kunden mit Custom genau diese Infrastruktur und sieht sich mit diesem kundenspezifischen Angebot als ihr Produktionspartner. „Die Vorteile liegen auf der Hand“, so Munro. „Kunden suchen nicht mehr lange nach den gewünschten Inhalten, sondern lassen sich diese ganz gezielt von unseren Anbietern nach Maß erstellen – und das sehr zeit- und kosteneffizient. Besonders interessant ist auch die globale Präsenz unserer Anbieter für internationale Kampagnen, die einen lokalen Fokus erfordern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anna Lena Heidemanns (Tel.: +49 211 45763 600), verantwortlich.


Keywords: Shutterstock, Shutterstock Custom, Branded Content, Content,

Pressemitteilungstext: 430 Wörter, 3510 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Shutterstock, Inc.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema