Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Das VATM-Jahrbuch 2019: Digitales Deutschland: Weichenstellung jetzt

Von Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e. V. (VATM)

Treibt oder hemmt Europa die Gigabit-Gesellschaft? / Wie wird Megabit zu Gigabit für Geschäftskunden, Kommunen und den einzelnen Bürger? / Wohin führen künstliche Intelligenz und Co.?

Mit Gastbeiträgen aus dem Europäischen Parlament, den Bundesministerien für Wirtschaft (BMWi) sowie Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), Analysen der Bundesnetzagentur und des Bundeskartellamtes, Einschätzungen des neuen Bundesdatenschutzbeauftragten...

Köln, 11.04.2019 (PresseBox) - Mit Gastbeiträgen aus dem Europäischen Parlament, den Bundesministerien für Wirtschaft (BMWi) sowie Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), Analysen der Bundesnetzagentur und des Bundeskartellamtes, Einschätzungen des neuen Bundesdatenschutzbeauftragten und u. a. einem spannenden Einblick in die Welt der künstlichen Intelligenz aus dem Institut für Künstliche Intelligenz der TU Dresden.

In sechs Jahren soll Deutschland – möglichst flächendeckend – über eine gigabitstarke Infrastruktur verfügen. Es ist ein digitaler Gipfel, den Unternehmen, Kommunen und Landkreise erklimmen müssen – und dies angesichts der fortgeschrittenen Zeit nicht im Bergsteigerschritt, sondern im Sprint.

Wie dies gelingen kann und was ausbauende Unternehmen, Carrier, Mobilfunk- und Diensteanbieter, Investoren und Wissenschaft von der Bundespolitik, dem neu zu wählenden EU-Parlament und der Regulierung erwarten, beschreiben die vielen Statements, Analysen und Kommentierungen im neuen VATM-Jahrbuch 2019, das wir heute vorstellen.

Der Ausgang der Wahlen zum Europäischen Parlament Ende Mai wird mit Spannung erwartet. Welche TK-politischen Entscheidungen die neuen Abgeordneten schon bald treffen müssen, schildert Axel Voss MdEP, rechtspolitischer Sprecher der EVP-Fraktion in Brüssel.

Eine entscheidende Weichenstellung wird in diesem Jahr die Umsetzung des Europäischen TK-Kodexes in deutsches Recht sein. Welche Prioritäten die federführenden Bundesministerien für die neue TKG-Novelle setzen, lesen Sie in den Fachbeiträgen der zuständigen Abteilungsleiter, Stefan Schnorr (BMWi) und Dr. Tobias Miethaner (BMVI). Die Sichtweise der Bundesländer erläutert Gastautor Rainer Helle, Vorsitzender des Länderarbeitskreises.

Dass Wettbewerb, Investitionen und Regulierung keine Gegensätze darstellen, betonen der Präsident der Bundesnetzagentur (BNetzA), Jochen Homann, und der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, in ihren hochaktuellen Gastbeiträgen gleichermaßen. Eine hervorragende Übersicht zu den Guidelines der europäischen Regulierer (BEREC) zur Umsetzung des EECC lesen Sie im Gastbeitrag von BNetzA-Direktorin Dr. Annegret Groebel. Wie Datenschutz und -sicherheit in Zeiten stark wachsender Verkehrsvolumen im Festnetz und Mobilfunk im Interesse von Verbrauchern und Unternehmen gelingen kann, erläutert Ulrich Kelber, Datenschutzbeauftragter der Bundesregierung seit Anfang 2019.

Hochgeschwindigkeitsnetze, der neue Mobilfunkstandard 5G, Anwendungen für Industrie 4.0 – dies sind die Voraussetzungen, um künstliche Intelligenz (KI) einsetzen und nutzen zu können. Hype, Bedrohung oder große Chance für ein besseres Leben in der Zukunft? Was KI leisten kann und wohin der Weg führen könnte, schildert Prof. Dr. Sebastian Rudolph, Institut für Künstliche Intelligenz der TU Dresden, in seiner sehr lesenswerten Analyse für den VATM.

Der TK-Markt und die Branche stehen 2019 vor wichtigen Entscheidungen für die erfolgreiche Digitalisierung Deutschlands. Lesen Sie dazu mehr in den detaillierten und fundierten Statements aus den Reihen der VATM-Mitgliedsunternehmen, die im Mittelpunkt dieses 108 Seiten starken VATM-Jahrbuchs 2019 stehen.

Die Online-Fassung der aktuellen Verbandspublikation finden Sie unter vatm.de.

11. Apr 2019

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 408 Wörter, 3412 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e. V. (VATM)


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e. V. (VATM)


Deutsche Wirtschaft nicht durch Remonopolisierung schwächen

Forcierter Regulierungsabbau erschwert zunehmend Wettbewerb und Glasfaserausbau

20.08.2020
20.08.2020: Bonn/ Köln, 20.08.2020 (PresseBox) - Der Abbau der Regulierung zugunsten der Deutschen Telekom schreitet immer weiter voran. Gestern hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) ihre Analyse zu Markt 3b (Bitstrom) zur Konsultation gestellt. Nachdem die Telekom bereits in 20 Städten aus der Regulierung entlassen wurde, beabsichtigt die BNetzA nun, die Deregulierung um 125 auf 145 Städte mit 13,7 Millionen Breitbandanschlüssen auszuweiten. Der Marktanteil der Telekom liege dort unter 40 Prozent und sie biete ein entsprechendes Vorprodukt (Layer 2) an. Laut der Beratungsgesellschaft seim & partner bede... | Von Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e. V. (VATM)

Investoren fordern Bundesregierung zum Handeln auf

Digital Infrastructure Investment Summit in Frankfurt a. M. ist großer Erfolg

29.03.2019
29.03.2019: Frankfurt a. M., 29.03.2019 (PresseBox) - Aus Sicht des VATM ist der von kapena organisierte Digital Infrastructure Investment (Di²) Summit ein großer Erfolg und entwickelt sich zu einem exzellenten Inkubator für neue Ideen, Geschäftsmodelle und natürlich Finanzierungsmöglichkeiten für neue digitale Infrastrukturen in Deutschland. Glasfaserausbau und investitionsfreundliche Rahmenbedingungen bleiben ein Kernthema für die Teilnehmer.Auch auf dem vom VATM ausgerichteten „Investor Round Table“ unter Teilnahme vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und ate... | Von Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e. V. (VATM)

21.03.2019: Köln, 21.03.2019 (PresseBox) - Statement von Jürgen Grützner, Geschäftsführer des VATM e. V., zur Gründung des Gemeinschaftsunternehmens Glasfaser NordWest von EWE und Deutsche Telekom sowie dessen Anmeldung beim Bundeskartellamt:„Der VATM begrüßt sehr, dass EWE – deren TK-Tochterunternehmen EWE TEL eines der größten VATM-Mitgliedsunternehmen und Präsidiumsmitglied ist – mit der Deutschen Telekom den Vertrag über die Gründung des Gemeinschaftsunternehmens Glasfaser NordWest unterzeichnet hat. Das Gemeinschaftsunternehmen wurde heute beim Bundeskartellamt angemeldet. Bis zu 1... | Von Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e. V. (VATM)