Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TARGO AG |

Einfacher Einstieg in die Schuldenfreiheit.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Finanzservice der TARGO AG.


Wieder schuldenfrei zu sein wünschen sich so gut wie alle Konsumenten, die unter der Schuldenlast leiden. 40 Prozent der privaten Haushalte in der Schweiz sind verschuldet. Das Finanzdienstleister TARGO AG aus Genf ermöglicht betroffenen Personen und Haushalten einen einfachen Einstieg in die Schuldenfreiheit.

 



Enge Kooperation mit Experten für Finanzsanierung

Verschuldete Haushalte in der Schweiz erhalten nur wenig Hilfe vom Staat. Für eine Entschuldung sind Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld zu wenig. Mit dem Kooperationsmodell „Finanzsanierung“ erleichtert die TARGO AG den Einstieg in die Schuldenfreiheit und die Konsolidierung einer nachhaltigen Schuldenfreiheit. Die Unternehmung ist im Markt als Vermittler von Finanzsanierungen tätig die drei Leistungen in einer bieten: Sofortiger Stopp der weiteren Schuldenentwicklung, Schuldensenkung und Schuldenregulierung, Finanzsanierung durch Schuldenfreiheit. Die TARGO AG kooperiert mit Unternehmungen, die bei Schuldnern die Finanzsanierung durchführen. Aufgabe der TARGO AG ist es, Anträge zu bearbeiten, Angebotsoptionen zu prüfen, den Kunden zu beraten und mögliche Partner für den Antragsteller auszuwählen.

 

Finanzielle Freiheit durch Schuldenfreiheit

Am Ende der abgeschlossenen Finanzsanierung steht die Schuldenfreiheit. Der Kunde konnte alle Verbindlichkeiten und offenen Forderungen im Laufe der Finanzsanierung tilgen. Den Einstieg in die Schuldenfreiheit nehmen mit ihrem Online-Antrag bei der TARGO AG. Ein Score-Wert wird nicht erhoben. Sie prüft die Anfrage und vermittelt das Angebot eines unabhängigen Finanzpartners, der die Finanzsanierung übernehmen will. Der Kunde ist aktiver Part des Konzepts. Er muss schuldenfrei werden wollen, den Finanz- und Tilgungsplan einhalten und das Kostenmanagement entsprechend der Vorgaben praktizieren.

Die Finanzsanierung ist ein ganzheitliches Konzept. Vereinbarungen mit Gläubigern über Schuldensenkungen und angemessene Ratenzahlungen sind Leistungselemente. Ebenso Finanzanalyse und Etatberatung. Kunden werden auf diese Weise zu mehr Disziplin und Kontrolle ihrer Ausgaben und Einnahmen motiviert. Mit den schlanken Prozessen und einfachen Verfahren für Antrag und Genehmigung der Finanzsanierung erleichtert die TARGO AG Privatpersonen die Realisierung einer nachhaltigen Schuldenfreiheit.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maria DiAngelo (Tel.: +41 (0) 22 510 22 90), verantwortlich.


Keywords: ZEK-, KSV oder Schufa-Eintrag.

Pressemitteilungstext: 250 Wörter, 2138 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: TARGO AG

Die Targo AG sieht sich im Schweizer Markt als alternativen Anbieter zum Kreditgeschäft. Wir wollen bedarfsorientierte Lösungen für Kunden mit einem Finanzsanierungsbedarf leicht zugänglich machen. Wir vermitteln Finanzpartner zur Regulierung und Abwicklung von Schuldsummen in diesen Grössenordnungen. Unser Service umfasst die Prüfung und Bearbeitung von Anfragen für die Bewilligung und Vermittlung bedarfsgerechter Finanzsanierungen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TARGO AG lesen:

Targo AG | 14.12.2018

Emotionaler Mehrwert in der Finanzdienstleistung. TARGO AG behandelt Schuldner als wertvolle Kunden.

Lösungsintelligenz ansprechen und Widerstandskraft steigern Die Beratung von Mandanten an der Bonitätsgrenze und Marktforschungserkenntnisse des Unternehmens bestätigen, dass viele Schuldner an einer instabilen Emotionalität leiden und wenig Wide...