Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EDITEL Austria GmbH |

Austria Email erweitert EDI-Nutzung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Spezialist für Speicher und Heizungstechnik setzt in seinen Bestellprozessen auf Elektronischen Datenaustausch.


Was bei Austria Email in der Nutzung von EDI im Jahr 2016 mit der Einführung von elektronischer Rechnungen (INVOIC) begann, wird nun rund um die Auftragserfassung im Vertriebssystem um weitere Prozesse fortgesetzt: Nämlich um die elektronische Integration...

Wien, 23.04.2019 (PresseBox) - Was bei Austria Email in der Nutzung von EDI im Jahr 2016 mit der Einführung von elektronischer Rechnungen (INVOIC) begann, wird nun rund um die Auftragserfassung im Vertriebssystem um weitere Prozesse fortgesetzt: Nämlich um die elektronische Integration von Bestellungen (ORDERS) und eine Bestätigung in Form einer Bestellantwort (ORDRSP).

Dies erweist sich für Austria Email als Partner von vielen Großhändlern und Industriekunden mit einer Produktpalette von 400 Grundtypen von Warmwasserbereitern als äußerst lohnende Investition, wie IT-Leiter Manfred Kopp bestätigt: „Der Wegfall der manuellen Auftragseingabe sorgt für eine wesentliche Zeit- und Kostenersparnis. Für den Versand der Auftragsbestätigungen bedarf es nun nur noch eines Mausklicks.“ Auch die „terminliche Umsetzung des Projekts sowie die Zusammenarbeit mit EDITEL“ ist aus Sicht von Manfred Kopp „wirklich sehr zufriedenstellend gelaufen. Wir werden schon in den nächsten Wochen mit der Anbindung weiterer Kunden starten.“ 

Warum Austria Email verstärkt auf Elektronischen Datenaustausch (EDI) setzt, erklärt Manfred Kopp wie folgt: „Auf der einen Seite wollen wir damit unsere Bindung zu großen, langjährigen Kunden festigen, auf der anderen Seite eine Arbeitsminimierung für unsere Mitarbeiter im Verkaufsinnendienst erreichen“.

https://www.editel.at

http://www.austria-email.at/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 184 Wörter, 1592 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EDITEL Austria GmbH lesen:

EDITEL Austria GmbH | 29.03.2019

Smurfit Kappa optimiert Prozesse mit Upstream-EDI


Wien, 29.03.2019 (PresseBox) - Der im oberösterreichischen Haid ansässige Wellpappe-Erzeuger Smurfit Kappa Interwell nutzt, in der Zusammenarbeit mit dem heimischen Getränkehersteller S.Spitz, EDI auch in der Vorstufe und gilt damit als einer der Vorreiter im Bereich „Upstream-EDI“.  Darunter versteht man, dass der Fluss von Rohmaterial und Verpackungen – von der Bestellung der Industrie...
EDITEL Austria GmbH | 19.02.2019

Volle Automatisierung für Falkensteiner


Wien, 19.02.2019 (PresseBox) - Auf dem Weg zur Erreichung eines voll automatisierten Geschäftsprozesses in der Warenbeschaffung hat Falkensteiner Hotels & Residences, Teil der Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG), nun die letzte Hürde erfolgreich gemeistert: Die revisionssichere Archivierung von Rechnungen.Gemeinsam mit EDITEL, die Falkensteiner im gesamten Bereich des Elektronischen Dat...
EDITEL Austria GmbH | 22.10.2014

Go Live bei GO Gaststätten


Wien, 22.10.2014 - Mit GO Gaststätten schlägt ein weiteres Gastrounternehmen den Weg hin zu einer automatisierten Bestellabwicklung ein. Die hundertprozentige Tochter der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich vereint Restaurantbetrieb, Catering, Betriebsverpflegung und Seminargastronomie. Qualität, Professionalität und Leidenschaft sind die Leitmotive des Linzer Unternehmens, das sich auch aus ...