Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft |

IT-Sicherheit eine neue Herausforderung?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ingolf Wittmann von IBM referiert an der Hochschule Aalen


Immer weiter fortschreitende Technologien bieten den Anwendern immer mehr Möglichkeiten – aber auch neue Angriffsflächen für Hacker. Am Dienstag,  30. April 2019, referiert Ingolf Wittmann von IBM über die aktuellen und zukünftigen Prozessortechnologien...

Aalen, 25.04.2019 (PresseBox) - Immer weiter fortschreitende Technologien bieten den Anwendern immer mehr Möglichkeiten – aber auch neue Angriffsflächen für Hacker. Am Dienstag,  30. April 2019, referiert Ingolf Wittmann von IBM über die aktuellen und zukünftigen Prozessortechnologien und Rechnerarchitekturen im Kontext von IT-Sicherheit. Beginn ist um 18 Uhr in der Aula der Hochschule Aalen.

Bereits 1965, wenige Jahre nach der Erfindung des integrierten Schaltkreises, hatte Gordon Moore darauf hingewiesen, dass sich die Packungsdichte der Transistoren auf einem Chip alle 18 bzw. 24 Monate pro Flächeneinheit verdoppeln werde. Damit steigen natürlich auch die Herausforderungen bezüglich der IT-Sicherheit. Der Vortrag zeigt auf, welche immense Leistungssteigerung in der IT-Industrie dadurch möglich wird, wie diese aber auch gegen IT-Sicherheit eingesetzt werden kann. Der Vortrag findet im Rahmen der Jubiläumsvortragsreihe „IT-Sicherheit“ statt. Weitere Informationen zur Vortragsreihe sind unter www.hs-aalen.de/its zu finden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 138 Wörter, 1140 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft lesen:

Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft | 22.03.2019

IT-Sicherheit, IT-Forensik und Automotive Security


Aalen, 22.03.2019 (PresseBox) - Beinahe täglich wird von Hackerangriffen berichtet. Jedes Unternehmen kann von Wirtschaftsspionage betroffen sein. Entsprechend groß ist die Nachfrage nach IT-Sicherheitsexperten. Bereits vor zehn Jahren erkannte die Hochschule Aalen diesen Bedarf und führte als eine der ersten Hochschulen bundesweit das Studienangebot IT-Sicherheit im Studiengang Informatik ein....
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft | 13.02.2019

Mit Edge-it gegen Cyber-Risiken


Aalen, 13.02.2019 (PresseBox) - Mit „Edge-it CM“ bietet die Steinbeis Transferplattform Industrie 4.0 der Hochschule Aalen Sicherheit im Sinne von Industrial Security. Erstmals wird das Produkt nun auf der Embedded World Messe in Nürnberg vom 26. bis 28. Februar 2019 angeboten.Die zuverlässige Absicherung von vernetzten Maschinen und Anlagen gegen Gefährdungen und Cyber-Risiken ist eine ele...