Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Delrey Metals Corp. |

Delrey mobilisiert Explorationsteams für Folgebohrungen der positiven geophysikalischen Untersuchungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Delrey mobilisiert Explorationsteams für Folgebohrungen der positiven geophysikalischen Untersuchungen

25. April 2019

DELREY METALS CORP. (CSE:DLRY, FSE:1OZ, OTC:DLRYF) ("Delrey" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298860) freut sich bekannt zu geben, dass es ein Team von Explorationsgeologen und Probenehmern für seine hundertprozentigen Star-, Porcher- und Blackie-Liegenschaften in der Nähe von Prince Rupert, British Columbia, mobilisiert hat. Die Besatzung wird mehrere Kilometer große, hochamplitudenmagnetische Anomalien (bis zu 7.200 Gamma) untersuchen, die durch die kürzlich abgeschlossenen hochauflösenden geophysikalischen Untersuchungen ihrer Projekte hervorgehoben wurden (siehe Pressemitteilung vom 15. April 2019).

Die magnetischen Anomalien werden so interpretiert, dass sie durch Magnetitansammlungen in den Wirtsgabbros verursacht werden, die potenziell Konzentrationen von Eisen-, Titan- und Vanadiummineralisierungen (Fe-Ti-V) aufweisen können. Die magnetischen Höhen stimmen mit anomalem Vanadium bis zu 158 ppm in Sedimentproben überein, die vom BC Geological Survey (BCGS) gesammelt wurden. Die meisten Anomalien liegen günstig in der Nähe von Gezeiten oder entlang aktiver Holzfällerstraßen, was einen guten Zugang für die Probenahmebesatzungen ermöglicht. Die Grundgesteinsexpositionen in diesen anomalen Bereichen werden auf allen drei Eigenschaften umfassend untersucht und die Untersuchungsergebnisse werden nach Erhalt veröffentlicht.

Morgan Good, Delrey's President und Chief Executive Officer, kommentierte: "Wir freuen uns sehr, dass unsere Projekte so früh in der Explorationssaison auf solidem Boden stehen. Eine niedrige Schneedecke und mildere Bedingungen an der Nordküste von BC ermöglichten es uns, unsere BC-Assets in relativ kurzer Zeit nach dem Erwerb zu erkunden. Delreys Leitziel ist es, die Bewertung unserer Projekte schnell voranzutreiben was ein großartiger erster Schritt ist. Wir arbeiten an einer raschen Umkehrung der Untersuchungsergebnisse, die bei diesen Projekten mehrere hochrangige Bohrziele für unsere Saison 2019 generieren könnten."

Über Blackie

Blackie ist ein 1.213 Hektar großes Grundstück, das zu 100% im Besitz von Delrey ist und 96 km südwestlich von Prince Rupert, British Columbia, entlang des Gezeitenwassers liegt. Das Grundstück befindet sich auf einem großen Gabbrokörper mit geschätzten Abmessungen von 1,2 km x 0,4 km x 0,5 km, der eine Eisen-Titan-Vanadium-Mineralisierung in massivem titanhaltigem Magnetit mit historischen Grundgesteinsproben von bis zu 2,14 % V205.1 aufweist.

Über Porcher

Porcher ist ein 3.525 Hektar großes Grundstück, das zu 100% im Besitz von Delrey ist und 38 km südwestlich von Prince Rupert, British Columbia, entlang des Gezeitenwassers liegt. Das Grundstück befindet sich auf zwei nord-südlich verlaufenden Gabbrodeichen (5,2 km x 1 km und 4 km x 0,6 km) mit einer Eisen-Titan-Vanadium-Mineralisierung in titanhaltigem Magnetit mit historischen Konzentratwerten von bis zu 0,84 % V205.1.

Über Star

Star ist ein 4.618 Hektar großes Grundstück, das zu 100% im Besitz von Delrey ist und 27 km südwestlich von Prince Rupert, British Columbia, entlang des Gezeitenwassers liegt. Die Liegenschaft umfasst mehrere starke magnetische Anomalien, die durch hochanomales Vanadium in Strömen mit bis zu 158 ppm (99. Perzentil) entwässert werden, die im Jahr 2000 im Rahmen des Programms Regional Geochemical Survey (RGS) des British Columbia Geological Survey entnommen wurden. 1

Über Delrey

Delrey ist ein Mineralexplorationsunternehmen, das sich auf den Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Bodenschätzen konzentriert, insbesondere im Bereich der strategischen Energiemetalle. Das Unternehmen hat kürzlich einen LOI angekündigt, um eine 80%ige Beteiligung am Four Corners Project in Neufundland und Labrador zu erwerben. Das Four Corners Project beherbergt eine Eisen-Titan-Vanadium-Mineralisierung und unterliegt umfangreichen historischen Explorations-, Bohr- und metallurgischen Arbeiten mit positiven Ergebnissen. Das Projekt ist leicht zugänglich, mit Autobahnzugang und Stromleitungen, die das Grundstück durchqueren. Es ist 35 km von der Handelsstadt Stephenville und einem Tiefwasserhafen entfernt, der alles bietet, was für seine Erkundung und Entwicklung notwendig ist. Das Unternehmen hat kürzlich auch die Eisen-Titan-Vanadium-Liegenschaften Star, Porcher, Peneece und Blackie entlang des Gezeitenwassers im Nordwesten von British Columbia erworben. Delrey wird weiterhin Projekte prüfen und akquirieren, die Potenzial für Materialien aufweisen, die in den Bereichen Energiespeicherung und Elektrofahrzeuge eingesetzt werden. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Vancouver, British Columbia, und ist an der CSE unter dem Symbol "DLRY" notiert.

Qualifizierte Person

Scott Dorion, P.Geo., ist die designierte qualifizierte Person des Unternehmens im Sinne von NI 43-101 und hat die in dieser Mitteilung enthaltenen technischen Informationen geprüft und genehmigt.

IM NAMEN DES VORSTANDS VON
DELREY METALS CORP.

" Morgan Good"

Morgan Good
Präsident und Chief Executive Officer

Für weitere Informationen zu dieser Pressemitteilung wenden Sie sich bitte an uns:
Morgan Good, CEO und Geschäftsführer
T: 604-620-8904
E: info@delreymetals.com
W: www.delreymetals.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

1Bitte beachten Sie, dass alle oben genannten Arbeiten historischer Natur sind und nicht als zuverlässig angesehen werden können, da Delrey's QP, wie unter NI 43-101 definiert, die historischen Informationen zu diesem Zeitpunkt weder vorbereitet noch überprüft hat. Jegliche Bezugnahme auf historische Ergebnisse wird als auf vernünftigen Annahmen beruhend angesehen, und weder das Unternehmen noch seine qualifizierte Person hat Grund, die Relevanz und Zuverlässigkeit der historischen Stichproben in Frage zu stellen. Eine qualifizierte Person hat nicht genügend Arbeit geleistet, um die Erwähnung historischer Gesteinsgrabungsproben mit aktuellen Labormethoden zu replizieren. Obwohl angenommen wird, dass die historischen Gesteinsgrabungsproben auf vernünftigen Probenahme- und Testmethoden basieren, wurden sie vor der Implementierung von National Instrument 43-101 berechnet. Alle historischen Assays entsprechen nicht den aktuellen Standards gemäß Abschnitt 3.2a-c der NI 43-101; daher behandelt das Unternehmen die historischen Gesteinsgrabscher derzeit nicht mit vollem Vertrauen.

Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen "zukunftsorientierte Informationen" dar, da ein solcher Begriff in den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen verwendet wird. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf Plänen, Erwartungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Bereitstellung der Informationen und unterliegen bestimmten Faktoren und Annahmen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf allgemeine geschäftliche und wirtschaftliche Unsicherheiten. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass Pläne, Schätzungen und tatsächliche Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Informationen prognostizierten abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung ändern oder ungenau sind, gehören unter anderem das Risiko, dass sich eine der genannten Annahmen als nicht gültig oder zuverlässig erweist, was zu Verzögerungen oder der Einstellung geplanter Arbeiten führen könnte, dass sich die Finanzlage und die Entwicklungspläne des Unternehmens ändern, Verzögerungen bei der Genehmigung durch die Behörden, Risiken im Zusammenhang mit der Interpretation von Daten, die Geologie, den Gehalt und die Kontinuität der Mineralvorkommen, die Möglichkeit, dass die Ergebnisse nicht mit den Erwartungen des Unternehmens übereinstimmen, sowie die anderen Risiken und Unsicherheiten, die für die Explorations- und Erschließungsaktivitäten und das Unternehmen gelten, wie sie in den Berichten zur Diskussion und Analyse der Geschäftsleitung des Unternehmens dargelegt sind, die unter dem Profil des Unternehmens unter www.sedar.com. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollte sich der Leser nicht zu sehr auf zukunftsorientierte Informationen oder Aussagen verlassen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

1Historische Informationen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, können nicht als zuverlässig angesehen werden, da die qualifizierte Person des Unternehmens im Sinne von NI 43-101 die historischen Informationen weder vorbereitet noch überprüft hat.

Weder die CSE noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der CSE definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Delrey Metals Corp. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1157 Wörter, 9405 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Delrey Metals Corp. lesen:

Delrey Metals Corp. | 09.05.2019

Delrey erhält Freigabe für Formular 211 durch FINRA und DTC Berechtigung


Delrey erhält Freigabe für Formular 211 durch FINRA und DTC Berechtigung 9. Mai 2019 - DELREY METALS CORP. (CSE:DLRY, FSE:1OZ, OTC:DLRYF) ("Delrey" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298860) freut sich bekannt zu geben, dass die Einreichung des Formulars 211 bei der FINRA genehmigt wurde und die Aktien des Unternehmens nun für den Handel in den Vereinigten St...
Delrey Metals Corp. | 15.04.2019

Delrey modelliert große geophysikalische Anomalien auf Blackie, Porcher und Star Vorkommen; Erhöhung Landposition aufgrund positiver Ergebnisse


Delrey modelliert große geophysikalische Anomalien auf Blackie, Porcher und Star Vorkommen; Erhöhung Landposition aufgrund positiver Ergebnisse DELREY METALS CORP. (CSE:DLRY, FSE:1OZ, US:DLRYF) ("Delrey" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298860) freut sich bekannt zu geben, dass es die Geophysik in der Luft auf seinen Grundstücken Porcher, Blackie und Star i...
Delrey Metals Corp. | 25.03.2019

Delrey beginnt mit der luftgestützten magnetischen geophysikalischen Untersuchung seiner Vanadiumprojekte


Delrey beginnt mit der luftgestützten magnetischen geophysikalischen Untersuchung seiner Vanadiumprojekte DELREY METALS CORP. (CSE:DLRY, FSE:1OZ, US:DLRYF) ("Delrey" oder das "Unternehmen" - http://www.rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298858) freut sich bekannt zu geben, dass ein Phase-I-Arbeitsprogramm gestartet wurde, das aus vier luftgestützten magnetischen geophysikalischen Untersuchungen best...