Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
openthinclient gmbh |

openthinclient-Manager erscheint im Juni 2019 in Version 2019.1 mit vielen komfortablen Neuerungen und attraktivem Lizenzmodell

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Medizinunternehmen, die ThinClients nutzen, müssen diese auch verwalten -  neue ThinClients hinzufügen, Einstellungen festlegen, den Clients Anwendungen und Berechtigungen zuweisen usw. Mit dem openthinclient-Manager lassen sich die administrativen Aufgaben...

Stuttgart, 26.04.2019 (PresseBox) - Medizinunternehmen, die ThinClients nutzen, müssen diese auch verwalten -  neue ThinClients hinzufügen, Einstellungen festlegen, den Clients Anwendungen und Berechtigungen zuweisen usw. Mit dem openthinclient-Manager lassen sich die administrativen Aufgaben übersichtlich strukturiert schnell und einfach durchführen. Ab der im Juni neu herauskommenden Version 2019.1 erfolgt die Administration vollständig und sicher über den Browser und IT-Administratoren können sich von jedem beliebigen Arbeitsplatz aus anmelden, um Erweiterungen oder Änderungen an den Programmeinstellungen vorzunehmen. Weitere Neuerungen tragen dazu bei, Leistung und Geschwindigkeit zu verbessern.

Vorinstallierte Applikationen

Neu hinzukommen in Version 2019.1 wird, dass alle Applikationen vorinstalliert und freigeschaltet sind. Das bedeutet, dass Anwendungen von Drittanbietern, wie z. B. Citrix Workspace, FreeRDP, VMware Horizon, i-Series-Access von Anfang an voll funktionsfähig sind und über den openthinclient-Manager einfach verwaltet und den ThinClients zugewiesen werden können. Ebenfalls enthalten sind eigene Apps von openthinclient als Bestandteil des openthinclient-OS wie Localboot, Multimonitorkonfiguration, Smartcard-Unterstützung, USB-Sperren, zentral konfigurierbares Hintergrundbild u.v.m.

Stabiler und sicherer openthinclient-Server

Der openthinclient-Server unfasst Komponenten und Dienste, um beispielsweise die ThinClients per PXE booten zu können und sämtliche Einstellungen in einer Datenbank abzuspeichern. Mit dem neuen Release werden sämtliche Dienste nach Spring migriert und der bisherige JBoss vollständig ersetzt. Anwender erhalten eine zeitgemäße Plattform, Sicherheitslücken werden geschlossen und die Stabilität des Systems erhöht.

Verbessertes openthinclient-OS

Das linuxbasierte ThinClient-Betriebssystem von openthinclient ist für die Verwendung mit ThinClients optimiert, um eine Balance zwischen Funktionsumfang und performantem Arbeiten im Tagesgeschäft zu erzielen. Das openthinclient-OS der Version 2019.1 beruht auf Debian-9. Die Verwendung neuester Technologien verbessert die Bootgeschwindigkeit, Client-Hardware wie Grafikkarten, Netzwerkchips usw. wird optimal unterstützt. Für IT-Administratoren wird ein Test oder der Umstieg auf openthinclient deutlich vereinfacht, da Geräte unterschiedlicher Hardwarehersteller mit openthinclient verwendet werden können.

Neue Nutzungslizenz

Ab Version 2019.1 wird das Lizenzmodell geändert und das Preismodell vereinfacht. Um die openthinclient-Software professionell zu verwenden, ist für Installationen ab 50 ThinClients eine Lizenzgebühr zu entrichten. Dafür bekommen Kunden umfassenden Support mit garantierten Reaktionszeiten im Falle einer Störung.

Um mehr über das Nutzungsverhalten zu erfahren und zukünftig weitere Optimierungen für den openthinclient-Manager oder das openthinclient-OS umzusetzen, werden ab dem neuen Release anonyme Statistiken gesammelt. Hierzu zählen beispielsweise Daten über die verwendeten Apps, die Anzahl der ThinClients oder Fehlerprotokolle. 

Weiterführende Informationen auch unter https://openthinclient.com/versionsankuendigung-2019-1/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 358 Wörter, 3400 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von openthinclient gmbh lesen:

openthinclient gmbh | 26.04.2019

openthinclient - OpenSource und kostenfrei für kleine oder karitative Einrichtungen


Stuttgart, 26.04.2019 (PresseBox) - OpenSource bedeutet, dass der Quellcode einer Software frei heruntergeladen werden kann. openthinclient basiert auf OpenSource. OpenSource bedeutet aber nicht, dass eine Software kostenlos erhältlich ist. „Wir von openthinclient haben uns dafür entschieden, dass Installationen bis 49 ThinClients frei und ohne Einschränkung von Laufzeit oder Funktionsumfang ...
openthinclient gmbh | 09.11.2018

openthinclient® Software-Suite in neuer Version 2018.1 zum Download bereit


Stuttgart, 09.11.2018 (PresseBox) - Die openthinclient® Software Suite erlaubt Unternehmen eine zentrale und effiziente Verwaltung ihrer Arbeitsplatzrechner. Regelmäßige Updates wie die neueste Version 2018.1 erweitern bzw. verbessern die vorhandenen Funktionalitäten der Open-Source-Lösung. Mit dem aktuellen Release erhalten außerdem alle Pakete eine Versionnummer nach einem neuen Schema: de...
openthinclient gmbh | 31.08.2018

Neue Features für openthinclient® Software-Suite


Stuttgart, 31.08.2018 (PresseBox) - Die einzelnen Arbeitsplatzrechner in größeren Unternehmen oder auch Krankenhäusern zu verwalten und am Laufen zu halten, ist mit großem Aufwand verbunden. Mit ihrer Software-Suite bietet openthinclient eine lizenzfreie Lösung für die zentrale und effiziente Verwaltung verteilter PC-Arbeitsplätze, unabhängig von der Größe des Netzwerks, Plattform und ei...