Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sunita Suits |

Sunita Suits geht von null auf hundert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sunita Kunsanthia hat bereits mit 23 Jahren beschlossen ihr eigenes Unternehmen zu gründen. 2000 CHF dienten ihr dabei als Startkapital und so eröffnet sie eine Schneiderei für Massanzüge in Zürich. Dies war im Jahre 2004, als ein Anzug nach Mass für die meisten Leute wegen Unbezahlbarkeit in weite Ferne rückte, da dieser 1800 CHF und mehr kostete. Die Tochter eines Schneiders erkannte die Notlage sofort, dass der Schweizer Markt keine bezahlbaren Massanzüge und Masshemden anbot und zog daraus ihren Schluss mit genau dieser Idee von leistbaren Anzügen auf den Markt zu gehen.

 

Für ihr Vorhaben gestaltete Sunita eine eigene Homepage und bereits für 390 CHF konnte man die Massanzüge online erstehen. Die Nachfrage war, wie es auch erwartet wurde, enorm hoch und die Tatsache, dass nur zufriedengestellte Anzugträger ihr Haus verliessen, bestätigte dies zusätzlich. Ihre Devise dabei lautet, dass nur gut gemachte Kleidungsstücke, die dem Kunden auch passen, ihr Ladenlokal verlassen. Nach 13 Jahren kann sich die Bilanz sehen lassen: 15.000 Anzüge, die an 5400 Herren verkauft wurden. Sunita Suits kennt man mittlerweile auch schweizweit, sodass man den Massanzug online aus der ganzen Schweiz ordern kann, was natürlich wieder zusätzliche Kunden bringt.

 

Bei Sunita kann man sich aber nicht nur einen klassischen Massanzug inklusive Masshemd schneidern lassen, sondern auch Anzüge, die für bestimmte Anlässe nötig sind wie beispielsweise ein Hochzeitsanzug. Der grosse Vorteil davon ist natürlich, dass man den Anzug dann passend zum Brautkleid anfertigen lassen kann. Ausserdem kann man auch einen Smoking Anzug oder Frack bestellen, wenn man solche Kleidung zwecks anspruchsvollem Dresscode braucht. Wenn ein Smoking erforderlich ist, möchte man ja schliesslich auch nicht mit einem Anzug aus dem Supermarkt erscheinen.

 

Weitere Informationen über Massanzüge in Zürich findet man unter: http://www.sunitasuits.ch

 

Kontaktdaten:

Sunita Suits

Frau Sunita Kunsanthia

Stockerstrasse 39

8002 Zürich

Tel.: +41 43 343 99 22

E-Mail: info@sunitasuits.ch

 

Website: http://www.sunitasuits.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sunita (Tel.: 043 343 99 22), verantwortlich.


Keywords: Massanzug, Massanzüge, Masshemden, Smoking, Masshemd

Pressemitteilungstext: 308 Wörter, 2416 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Sunita Suits

Wenn der Anlass bedeutend ist, möchte man auch gut gekleidet sein. Die eigene Hochzeit ist z. B. so etwas, wo ein Hochzeitsanzug einfach perfekt sitzen soll. Oder ein wichtiger Ball mit Dresscode, der einen Smoking erfordert. Bei Sunita Suits, dem Geschäft für den Massanzug in Zürich, werden all Ihre Wünsche für den passenden Anzug nach Mass erfüllt. Viele Stammkunden nutzen die Chance die Massanzüge online zu kaufen, so können Sie Ihren Massanzug aus Winterthur oder den Smoking aus Basel bestellen und müssen nicht für die Massanzüge nach Zürich kommen. Ausser Frage steht natürlich, dass auch Masshemden angefertigt werden, denn schliesslich gehört ein Masshemd zum perfekten Outfit dazu.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema