Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GUS Deutschland GmbH |

Durchgängige Chargenverwaltung:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Medropharm setzt auf ERP-Lösung der GUS Group


 

  • Transparente Abbildung der Prozesse entlang der Supply Chain
  • Chargenverwaltung gemäß Vorgaben der Swissmedic
  • Schnelle Implementierung nach der QuickStart-Methode

____________________________________________________________



 

Die Medropharm GmbH hat ihr bestehendes ERP-System abgelöst und nutzt seit Anfang des Jahres die GUS-OS Suite. Mit der ERP-Lösung der GUS Group bildet das Pharmaunternehmen seine Prozesse entlang der gesamten Supply Chain ab. Qualitätsrichtlinien wie GMP sowie die Anforderungen der Zulassungs- und Kontrollbehörde Swissmedic an Chargenrückverfolgbarkeit und -dokumentation werden dabei vollständig berücksichtigt.

 

Medropharm hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung pflanzlicher Cannabis-Produkte spezialisiert. „Wie in der Pharmabranche üblich, sind wir verpflichtet, die Bezugsquellen unserer Rohstoffe sowie die Verwendung der einzelnen Produkte genau zu dokumentieren“, erklärt Geschäftsführerin Dr. Claudia Zieres-Nauth. Zusätzlich gelte es, die Qualitätsstandards gemäß GMP zu erfüllen. „Mit unserem bestehenden System ließen sich diese Anforderungen nicht mehr erfüllen, weshalb wir uns entschieden haben, auf die GUS-OS Suite umzusteigen.“

 

 

Schnelle Implementierung nach der QuickStart-Methode

Aufgrund der jahrelangen IT- und Anwendungserfahrung der Key-User bei Medropharm entschied der Pharmaspezialist gemeinsam mit den Experten der GUS Group, das neue ERP-System nach der QuickStart-Methode einzuführen. Dabei handelt es sich um ein besonders schnelles Verfahren, bei dem der Kunde weitgehend die Standardfunktionalitäten der ERP-Software übernimmt. Die Rechnung ging auf: Nach nur neun Monaten Projektlaufzeit nahm Medropharm die GUS-OS Suite Anfang Februar in Betrieb. Zusätzlich zu den betriebswirtschaftlichen Standardfunktionalitäten sind auch die Module Finance und Labor im Einsatz.

 

„Wir freuen uns, dass das Projekt so schnell und reibungslos verlaufen ist“, sagt Zieres-Nauth. „Die jahrzehntelange ERP-Erfahrung der GUS-Berater sowie das umfangreiche Know-how im stark regulierten Pharmaumfeld haben sich ausgezahlt.“ „Die erfolgreiche Einführung nach der QuickStart-Methode zeigt, dass wir mit der GUS-OS Suite auch komplexe Prozesse problemlos im Standard abbilden können“, ergänzt Jörg Magerl, Geschäftsführer der GUS Schweiz.

_________________________________________________________

 

Über Medropharm

Die Medropharm GmbH (https://www.medropharm.ch/) ist das führende Schweizer Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung pflanzlicher Cannabis-Produkte. Ziel ist es, die Heilpflanze Cannabis sativa und ihre wertvollen Bestandteile zu erforschen und für die Lebensmittel-, Kosmetik- sowie Pharmaindustrie nutzbar zu machen. Medropharm hat rund 30 Mitarbeiter und beliefert Unternehmen in der ganzen Welt.

 

Über die GUS Group

 

Die GUS Group (www.gus-group.com) stellt über die Gesellschaften GUS Deutschland GmbH, GUS Schweiz AG und GUS Nordic ApS in Dänemark mit der GUS-OS Suite eine webbasierte ERP-Unternehmenslösung für die Prozessindustrie (Pharma, Medizintechnik, Chemie, Kosmetik, Food) sowie für die Logistik bereit. Der LIMS-Spezialist Blomesystem GmbH bietet zudem Lösungen sowohl für die Prozessindustrie als auch für die analysierenden und kontrollierenden Einrichtungen an. Die SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH ist spezialisiert auf integrierte Software-Lösungen und Cloud-Services für die Milchindustrie und die Nahrungs- und Genussmittelbranche. Mit der K+H Software GmbH & Co. KG steht den GUS-Kunden darüber hinaus ein umfangreiches Lösungsportfolio für die Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie Kostenrechnung zur Verfügung. Über 280 Mitarbeiter arbeiten für die GUS Group.

 

 

Medienkontakt:

Dr. Frank Lasogga

GUS Group

Bonner Straße 172 - 176

50968 Köln

Tel.: +49 (0) 221 37659-333

Fax: +49 (0) 221 37659-163

E-Mail: frank.lasogga@gus-group.com

Internet: www.gus-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Lutter (Tel.: +49 221 37659-191), verantwortlich.


Keywords: GUS-OS Suite, ERP, Medropharm, GUS Deutschland

Pressemitteilungstext: 481 Wörter, 4330 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: GUS Deutschland GmbH

Die GUS Group (www.gus-group.com) stellt über die Gesellschaften GUS Deutschland GmbH, GUS Schweiz AG und GUS Nordic ApS in Dänemark mit der GUS-OS Suite eine webbasierte ERP-Unternehmenslösung für die Prozessindustrie (Pharma, Medizintechnik, Chemie, Kosmetik, Food) sowie für die Logistik bereit. Die Blomesystem GmbH bietet zudem Labor-Informations-Managementsysteme (LIMS) für mittelständische Unternehmen, global agierende Konzerne und für Kontrollbehörden von Bund und Ländern an. Die SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH ist spezialisiert auf integrierte Software-Lösungen und Cloud-Services für die Milchindustrie und die Nahrungs- und Genussmittelbranche. Mit der K+H Software GmbH & Co. KG steht den GUS-Kunden darüber hinaus ein umfangreiches Lösungsportfolio für die Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie Kostenrechnung zur Verfügung. Über 280 Mitarbeiter arbeiten für die GUS Group.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GUS Deutschland GmbH lesen:

GUS Deutschland GmbH | 05.09.2019

Fromages Spielhofer entscheidet sich für GUS-OS Suite


Die Käserei Fromages Spielhofer SA im schweizerischen St-Imier hat sich entschieden, ihr bisheriges ERP-System (ERP, Enterprise Resource Planning) durch die GUS-OS Suite abzulösen. Das System der GUS Group ist eine webbasierte ERP-Unternehmenslösung für die Prozessindustrie sowie für die Logistik und soll noch in diesem Jahr live gehen. Spielhofer entschied sich für die neue Lösung, da das...
GUS Deutschland GmbH | 15.08.2019

JOGA MED produziert Arzneimittel und pharmazeutische Süßwaren nun mit der GUS-OS Suite


Nach weniger als einem Jahr Implementierungszeit hat die Schweizer JOGA MED AG die GUS-OS Suite in Betrieb genommen, eine webbasierte ERP-Unternehmenslösung für die Prozessindustrie sowie für die Logistik. Die Live-Schaltung erfolgte wie geplant termingerecht. JOGA MED entschied sich für die Lösung der GUS Group unter anderem deswegen, weil GUS über eine breite Erfahrung im stark regulierte...
GUS Deutschland GmbH | 12.08.2019

CRM-Spezialist dataConnect wird Teil der GUS Group


Die dataConnect GmbH aus Kempten/Allgäu ist seit 18. Juli 2019 Teil der GUS Group, die damit ihren Expansionskurs fortsetzt. Das Kemptener Unternehmen bringt 24 Mitarbeiter und über 150 Kunden in der Lebensmittel- und Konsumgüterindustrie mit unter das Dach von GUS, die damit auf über 320 Mitarbeiter wächst.   dataConnect ist ein ausgewiesener Spezialist für die Vertriebssteuerung im Leben...