Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SAP AG |

SAP baut mit SAP S/4HANA seine Führungsposition in KI-gestützten intelligenten ERP-Lösungen aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


SAP hat heute eine Reihe von Innovationen für SAP S/4HANA angekündigt, mit denen sich noch leichter Funktionen für künstliche Intelligenz und Robotik integrieren und Anwendungen anpassen lassen. Unternehmen sind damit in der Lage, ihre Geschäftsergebnisse...

Orlando, Florida, 06.05.2019 (PresseBox) - SAP hat heute eine Reihe von Innovationen für SAP S/4HANA angekündigt, mit denen sich noch leichter Funktionen für künstliche Intelligenz und Robotik integrieren und Anwendungen anpassen lassen. Unternehmen sind damit in der Lage, ihre Geschäftsergebnisse zu verbessern, Prozesse zu automatisieren und präzisere Vorhersagen für bessere Entscheidungen zu treffen.

Das Release 1905 von SAP S/4HANA Cloud bietet über 100 sofort einsatzfähige Funktionen, die auf künstlicher Intelligenz (KI) und robotergesteuerter Prozessautomatisierung basieren. Es handelt sich somit um die intelligenteste ERP-Lösung, die es heute auf dem Markt gibt. Mit den neuen Funktionen, die im Mai 2019 bereitgestellt werden, untermauert SAP das 2018 angekündigte Ziel, 50 Prozent der manuellen Aufgaben im ERP-System in den nächsten drei Jahren zu automatisieren. Beispiele für neue KI-Funktionen sind:

- Intelligente Abgrenzungsverwaltung: Schnellerer Abschluss von Büchern durch automatisierte Umwandlung von Bestelldaten in Abgrenzungsbuchungen

- Vorschlag für Fehlercode: Schnellere Qualitätsprüfungen und gleichzeitig höhere Datenqualität durch automatisierte Kategorisierung von Fehlern auf Basis eines erfassten Freitextes

- Journalbuchung mit intelligenter robotergesteuerter Prozessautomatisierung:  Automatisierte Sammlung, Extraktion und Prüfung von Journaldaten aus E-Mails und Massen-Upload der Daten in SAP S/4HANA

SAP S/4HANA wird in 40 Ländern und 22 Sprachen angeboten. Kunden sind nun in der Lage, ihre globalen Geschäftsaktivitäten neu auszurichten und künstliche Intelligenz zu nutzen, um Folgendes zu erreichen:

- Neue Geschäftsmodelle

Genaue Simulation neuer kommerzieller Angebote auf Abonnement- und Nutzungsbasis sowie um 40 Prozent schnellere Einführung

Einführung differenzierter Modelle zur Umsatzbeteiligung von Partnern

- Intelligentes Produktdesign und schnellere Markteinführung

Schnellere Einbindung von Ideen aus Kundenfeedback und ­erfahrungen in Prozesse des Produktdesigns

Kürzere Entwicklungszeit durch doppelt so schnelle Optimierung der Preisfindung, was zu höheren Umsätzen führt

- Personalisierte Produkte und Services

Um 10 bis 20 % schnellere Entwicklung, Produktion und Markteinführung mit individualisierten Produktvarianten

Verfolgung, Überwachung und Pflege von personalisierten Produkten im gesamten Produktlebenszyklus

Damit Kunden noch leichter die richtigen Entscheidungen treffen und Abläufe in Echtzeit steuern können, wurde die Integration der Lösung SAP Analytics Cloud und SAP S/4HANA weiter verbessert. Planung, Analyse und Umsetzung werden auf diese Weise zusammengeführt.

„In der heutigen Erlebniswirtschaft suchen Unternehmen nach neuen Möglichkeiten, um ihre Kunden zu unterstützen und zu begeistern“, sagte Jan Gilg, Senior Vice President und Leiter für SAP S/4HANA. „Ziel von SAP ist es daher, Firmen zu helfen, sich zu intelligenten Unternehmen zu entwickeln. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Abwicklung der weltweit wichtigsten Geschäftsprozesse und unserem Know-how in über 25 Branchen sind wir ihr zuverlässigster Partner, der einen wahren Mehrwert bietet und ihnen hilft, maximal von Intelligenz und Daten zu profitieren.“

Umfassende Unterstützung für Umstieg in die Cloud bei voller Wahlfreiheit

SAP S/4HANA ist die marktführende intelligente ERP-Lösung. Sie deckt eine Vielzahl durchgehender Prozesse in acht Geschäftsbereichen für 25 Branchen ab. SAP S/4HANA ist die einzige cloudbasierte ERP-Lösung, die integrierte hybride Szenarien aus Cloud, Private Cloud und On-Premise-Landschaften unterstützt.

Unternehmen können ganz flexibel in ihrem eigenen Tempo und nach individuellen Prioritäten auf SAP S/4HANA Cloud umsteigen. Sie haben die Möglichkeit, gezielt erweiterte Prozessketten, das Konzernberichtswesen, den erweiterten Finanzabschluss und zentralen Einkauf in der Cloud zu nutzen und andere ERP-Funktionen von SAP S/4HANA in bestehenden Umgebungen zu belassen. Unternehmen können dadurch schrittweise vorgehen und eine schnellere Wertschöpfung erzielen.

Um Innovationen noch schneller bereitstellen zu können, plant SAP, 2020 monatliche Releases von SAP S/4HANA Cloud anzubieten. Die Aktivierung neuer Funktionen lässt sich dann besser steuern. Um weiterhin maximale Zuverlässigkeit gewährleisten zu können, plant SAP, 2019 in seiner Service-Level-Vereinbarung die verfügbare Betriebszeit von SAP S/4HANA Cloud auf 99,9 % zu erhöhen. Unternehmen genießen dadurch das höchste Leistungsniveau, um noch flexibler agieren zu können.

Um mehr Wahlmöglichkeiten bieten zu können, plant SAP, SAP S/4HANA Cloud im dritten Quartal 2019 auf der Google Cloud Platform bereitzustellen. Im vierten Quartal soll SAP S/4HANA in China verfügbar sein und auf der Infrastruktur von Alibaba Cloud, dem größten Public-Cloud-Dienstleister in China, bereit gestellt werden. Amazon Web Services und Microsoft Azure sollen 2020 folgen.

Einzigartiger Mehrwert durch SAP Cloud Software Development Kit (SDK)

Entwickler, die Erweiterungen für SAP S/4HANA Cloud und SAP S/4HANA erstellen, sind die Nutznießer des SAP Cloud SDK. Unternehmen können damit ihre Geschäftsprozesse weiter anpassen und ihre Anwendungen und Services verknüpfen, um einzigartigen Mehrwert zu bieten. Das SDK bietet Erweiterungsoptionen für zusätzliche SAP-Angebote wie Lösungen von SAP SuccessFactors und SAP C/4HANA sowie Funktionen von SAP Leonardo Artificial Intelligence mit kundenspezifischen Anforderungen.

Das neue SDK ist nun für Java und JavaScript verfügbar und sorgt für eine höhere Produktivität der Entwickler, indem es die Programmierschnittstellen und Nachrichten bei der Kommunikation mit SAP-Lösungen steuert.

Schneller erfolgreich als jede bisherige ERP-Lösung in der Geschichte von SAP

Über 10.900 Kunden haben sich bereits für SAP S/4HANA entschieden. SAP S/4HANA Adoption Starter Engagement steht nun weltweit zur Verfügung und hilft Kunden, den Wechsel zu SAP S/4HANA zu planen und vorzubereiten. Sie können damit in weniger als 90 Tagen auf SAP S/4HANA umsteigen.

„Unsere SAP-Landschaft muss außerordentlich flexibel sein, damit wir schnell wachsen und gleichzeitig neue Ideen entwickeln können“, sagte Johannes Langguth, Senior Director of Finance Systems bei Delivery Hero, einer Online-Plattform für Essensbestellungen. „SAP S/4HANA Cloud unterstützt unsere Innovationsvorhaben mit neuen Funktionen und erlaubt es uns, Geschäftsprozesse schneller zu automatisieren und neue Umsatzströme zu erschließen.“

Erfahren Sie mehr über SAP S/4HANA, probieren Sie die Testversion von SAP S/4HANA Cloud aus und nehmen Sie am Programm SAP S/4HANA Movement teil. Weitere Informationen: „Move to the Cloud at Your Speed with SAP S/4HANA“, „SAP S/4HANA: The Best of Two Worlds“, „Not Your Parents' ERP“, „New SAP Cloud SDK Makes Developing Extensions for SAP Solutions Delightful“.

Weitere Presseinformationen finden Sie im SAP News Center. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @SAPdach.

SAPPHIRE NOW – Bahnbrechende Innovationen und Kundenorientierung, 7. bis 9. Mai 2019, Orlando, Florida (USA)

Die SAP-Kundenkonferenz SAPPHIRE NOW feiert ihr 30-jähriges Jubiläum. Auf der Veranstaltung veranschaulichen hochkarätige Kunden, Topmanager sowie SAP-Experten und ­Partner, wie sich das intelligente Unternehmen verwirklichen lässt. Teilnehmer erhalten einen Einblick in Erfolgsprodukte wie die Datenplattform SAP HANA, SAP S/4HANA und die Suite SAP C/4HANA, Produkte, die mit der Übernahme von Qualtrics kürzlich erworben wurden, und neue Partnerschaften. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr wegweisende Innovationen, zahlreiche Anwenderberichte, maßgeschneiderte Schulungen und umfassende praktische Hilfestellung für den Erfolg in der heutigen Erlebniswirtschaft. Auf dem Programm stehen Vorträge von über 720 Referenten unserer Kunden. Dazu zählen unter anderem Tapestry, VINCI Energies, Topcon, Uber Freight, Verizon, NHL, American Airlines, die San Francisco 49ers und die Daimler AG. Es werden mehr als 22.000 Besucher erwartet. Folgen Sie der Veranstaltung auf Twitter unter @SAPPHIRENOW.

Sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Aussagen, die keine vergangenheitsbezogenen Tatsachen darstellen, sind vorausschauende Aussagen wie im US-amerikanischen „Private Securities Litigation Reform Act“ von 1995 festgelegt. Wörter wie „vorhersagen“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „voraussagen“, „beabsichtigen“, „planen“, „davon ausgehen“, „können“, „sollten“, „werden“ sowie ähnliche Begriffe in Bezug auf SAP sollen solche vorausschauenden Aussagen kennzeichnen. SAP übernimmt keine Verpflichtung gegenüber der Öffentlichkeit, vorausschauende Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren. Sämtliche vorausschauenden Aussagen unterliegen unterschiedlichen Risiken und Unsicherheiten, durch die die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen können. Auf die Faktoren, die das zukünftige finanzielle Abschneiden von SAP beeinflussen könnten, wird ausführlicher in den bei der US-amerikanischen „Securities and Exchange Commission“ (SEC) hinterlegten Unterlagen eingegangen, unter anderem im letzten Jahresbericht Form 20-F. Die vorausschauenden Aussagen geben die Sicht zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem sie getätigt wurden. Dem Leser wird empfohlen, diesen Aussagen kein unangemessen hohes Vertrauen zu schenken.

© 2019 SAP SE. Alle Rechte vorbehalten.

SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern. Zusätzliche Informationen zur Marke und Vermerke finden Sie auf der Seite http://www.sap.de/copyright.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1264 Wörter, 11420 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: SAP AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SAP AG lesen:

SAP AG | 09.05.2019

SAP bringt Kunden mit Partnern in die Cloud


Orlando, Florida, 09.05.2019 (PresseBox) - SAP kündigt heute das Projekt „Embrace“ an, eine Kooperation mit Microsoft Azure, Amazon Web Services (AWS), Google Cloud sowie Global Strategic Service Partners (GSSPs).Embrace ermöglicht den branchenbezogenen Umstieg auf SAP S/4HANA in die Cloud, indem es die erforderliche Plattform, Software, Services und Infrastruktur von SAP sowie den passenden...
SAP AG | 08.05.2019

Intelligent, einfach und sicher - Technologie auf Basis von SAP HANA und SAP Cloud Platform ebnet den Weg zum intelligenten Unternehmen


Orlando, Florida, 08.05.2019 (PresseBox) - Umfassendes Geschäftsprozess-Know-how und enge Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern zeichnen SAP aus. Auch heute beweist der Walldorfer Konzern wieder, dass er genau das bietet, was Unternehmen benötigen, um dem Wettbewerb den entscheidenden Schritt voraus zu sein und ein einzigartiges Erlebnis für Kunden zu schaffen.Mit neuen SAP HANA Cloud Service...
SAP AG | 07.05.2019

SAP bereitet mit Experience Management (XM) den Weg für ergebnisorientierte intelligente Unternehmen


Orlando, Florida, 07.05.2019 (PresseBox) - .SAP kündigt zehn neue Angebote von Qualtrics anApple und SAP ermöglichen die einfache Integration von Machine Learning mit nativen Anwendungen für UnternehmenSAP hat heute ein neues Zeitalter für das Verhältnis zwischen Verbrauchern und Unternehmen eingeleitet. Nur drei Monate nach Übernahme von Qualtrics stellt SAP zehn neue Angebote vor, die Erfa...