Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Idiligo B.V. |

Beispiel KiKxxl: Bis zu 80 % schnellere Abwicklung bei Online-Beratungen mit Idiligo

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit strukturierten Online Meetings den Vertrieb stärken und effizienter kommunizieren


Online-Kommunikation zwischen Vertragspartnern und in der Akquise: Lösung von Idiligo sorgt mit individuellen Vorlagen und der Einbindung von inSign für höchste Effizienz und Verbindlichkeit



 


Osnabrück / Amsterdam. Online geführte Meetings und Vertragsdurchsprachen sparen gegenüber klassischen Außendienstbesuchen deutlich Zeit und Kosten – und erhöhen die Transparenz für die an den Gesprächen beteiligten Personen. Mit dieser Kernaussage erklärt Frank Korthouwer, Gründer und Geschäftsführer von Idiligo in Amsterdam (Niederlande), die hohe Effizienz der zunehmenden Kommunikation via Internet bei Beratungsgesprächen und zur Vorbereitung von Vertragsabschlüssen.


Frank Korthouwer sagt: „Auf diese Weise kann der Vertriebsinnendienst die Akquise von Neukunden perfekt unterstützen oder den jeweiligen Vorgaben gemäß selbst rechtssichere Verträge mit dem Kunden abschließen. Weil die Berater ebenso wie die Kunden lediglich einen PC oder ein Mobilgerät mit Internetanschluss brauchen, lassen sich die Online Meetings höchst flexibel einsetzen, um offene Fragen in Echtzeit zu klären und sofort ein Ergebnis zu erzielen, das unmittelbar protokolliert wird. Darum ist diese Form der Kommunikation sowohl zeitgemäß als auch gewinnbringend für die Teilnehmer auf beiden Seiten.“


Gerade Call-Center-Profis wie das Osnabrücker Unternehmen KiKxxl setzen bei den Kundengesprächen verstärkt die vorgefertigten Skripte auf der Plattform von Idiligo ein und profitieren von den strukturierten Online Meetings. Ein wesentlicher Aspekt ist die Einbindung der digitalen Unterschrift, die am Ende des Beratungsprozesses die Rechtssicherheit gewährleistet und die Conversion Rate deutlich erhöht, da Verträge direkt verbindlich abgeschlossen werden können.


 


Erheblich steigende Wertschöpfung


Der Effekt ist für die Anwender deutlich spürbar: Seit Juni 2018 nutzt der Kommunikationsdienstleister die maßgeschneiderten Lösungen insbesondere bei Outbound-Beratungen im B2B-Bereich, um Konditionen für Festnetzverträge bei Geschäftskunden abzustimmen. Hierbei hat KiKxxl durch Idiligo eine um 80 % schnellere Abwicklung registriert. So lässt sich die Wertschöpfung im Beratungsprozess erheblich steigern.


„Mit der Einführung von Idiligo in unseren Outbound und Inbound Sales Teams für B2B-Kontakte haben wir entscheidende Vorteile in unserer Geschäftstätigkeit erzielt. Die komplexen Vertragswerke können Punkt für Punkt mit dem Kunden im Rahmen einer Online-Vertragsbesprechung durchgegangen werden. Hier sehen der Kunde sowie der Verkäufer die ausgefüllten Unterlagen, und alle relevanten Passagen werden besprochen. Mit der Möglichkeit des Re-Uploads können die Unterlagen noch während des Gespräches den Kundenwünschen entsprechend angepasst werden. Nach Leistung der digitalen Unterschrift liegen dem Verkäufer und dem Kunden die komplettierten Unterlagen zudem sofort vor.“, resümiert KiKxxl-Geschäftsführer Andreas Kremer.


Aufgrund der guten Erfahrungen mit den Idiligo-Skripten hat sich der Einsatz für den Outbound-Bereich schon nach kurzer Zeit bezahlt gemacht, so Andreas Kremer. Rund 20 Telefonate pro Tag werden mit Idiligo als strukturierte Online Meetings mit vordefiniertem Leitfaden gestaltet.


Maximale Transparenz an beiden Enden der Leitung


Anhand des bereits vorab festgelegten Gesprächs-Skripts führt Idiligo den Verkäufer und den Kunden sicher und vollkommen automatisch durch das Online Meeting. Eine Argumentationslinie ist für den Verkäufer klar vorgegeben, sodass Mitarbeiter bereits nach einer kurzen Schulung eine qualitativ hochwertige Beratung leisten können. Gerade in Unternehmen mit hohen Fluktuationsraten und kurzen Einarbeitungszeiten ist dies laut Idiligo ein wichtiger Pluspunkt. Dank der klaren Gesprächsführung sind Nebenabsprachen, die nicht im Protokoll bzw. Vertrag auftauchen, vollkommen ausgeschlossen. Die Unterlagen liegen beiden Parteien am Bildschirm sofort vor und können im direkten Austausch weiter bearbeitet werden. Daher ist die vollständige Transparenz über die Inhalte der Beratung und des Vertrags stets gegeben.


Die durchgängig digitale Consumer Experience ist für Frank Korthouwer, dessen Idiligo-Lösung sehr häufig in der Versicherungswirtschaft und im Kreditwesen angewendet wird, ein weiteres wesentliches Merkmal. Dies trage zu einem rundum überzeugenden Auftritt des Unternehmens bei: „Aus Sicht des Endkunden gibt es keinen relevanten Unterschied, ob er mit einem Call-Center-Agent oder mit einem Mitarbeiter des beauftragenden Unternehmens spricht. Denn sein Ansprechpartner ist perfekt vorbereitet, und der äußere Rahmen der Kommunikation ist authentisch auf den Absender abgestimmt. Dies wird in den Online Meetings auch dadurch gewährleistet, dass sich das Corporate Design in der Darstellung der Unterlagen und im Setup der Präsentation hundertprozentig widerspiegelt“, verspricht Frank Korthouwer.


Weitere Infos: www.idiligo.com / www.kikxxl.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Beushausen (Tel.: 05402 / 701650), verantwortlich.


Keywords: Idiligo, KiKxxl, Online, Vertrieb, Kundenberatung

Pressemitteilungstext: 602 Wörter, 5088 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Idiligo B.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema