Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VISTEM Gmbh & Co. KG |

Neu auf dem Buchmarkt: Transformation toller Ideen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Vom Risiko zur Chance


Ordnung in das Gedankenchaos zu bringen, fällt den meisten Menschen mindestens ebenso schwer, wie eine spontane Inspiration nachvollziehbar festzuhalten – für sich selbst und andere. Kein Wunder, dass in Unternehmen viele großartige Ideen vorschnell verworfen werden, weil sie zu riskant erscheinen oder der Nutzen ungewiss ist. Und das alles nur deshalb, weil Mitarbeiter keine anschauliche Möglichkeit haben, Ideen adäquat darzustellen. Der Entertainer Chris Howland stellte einmal völlig zurecht fest: "Das Schwerste an einer Idee ist nicht, sie zu haben, sondern zu erkennen, ob sie gut ist." Wie können wir also tolle Ideen auf ihre Umsetzungstauglichkeit hin überprüfen? Wie gelingt danach die Transformation? Und wie können wir Risiken minimieren ohne Chancen zu verschenken? Antworten darauf bietet das Arbeitsbuch "Transformation toller Ideen" (ISBN: 978-3-83382-118-17) von Hannah Nowak und Claudia Simon. Die beiden Expertinnen für die Theory of Constraints (TOC) haben aus der Vielzahl an Denkwerkzeugen zwei konkrete Methoden herausgegriffen: Anhand Kausalitätslogik (Negativer/Positiver Zweig) sowie Kategorien Legitimer Vorbehalte lernen die Leser, eine Idee zu strukturieren, erwartete positive Auswirkungen übersichtlich darzustellen sowie mögliche negative Konsequenzen bei der Ausführung zu antizipieren und zu nutzen, um die Idee zur Umsetzungsreife zu bringen. Das Arbeitsbuch beinhaltet zahlreiche praktische Übungen, um die gezeigten Vorgehensweisen Schritt für Schritt auf eigene Themen zu übertragen. „Die vorgestellten Werkzeuge trainieren das logische Denken und sind universell anwendbar“, erklärt Hannah Nowak. „Alles, worüber Menschen nachdenken, können sie damit bearbeiten. Das hilft beruflich und privat, egal ob jemand eine eigene Idee präsentieren, oder die Idee einer anderen Person besser verstehen will. Wunderbare Techniken also – für Unternehmen und Teams, für Führungskräfte und Mitarbeiter in allen Bereichen.“ Leseprobe und weitere Informationen direkt hier: https://vistem.eu/buecher/transformation-toller-ideen/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Simon (Tel.: 09231/9637-0), verantwortlich.


Keywords: Transformation, Ideen, Umsetzung, Chancen

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2235 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: VISTEM Gmbh & Co. KG

Wir sind …
VISTEM und unterstützen Organisationen und die Menschen in Organisationen beim „Wachsen“. Unter „Wachsen“ verstehen wir das „nachhaltige Florieren des Unternehmens“ auf der einen und „ein erfülltes Leben“ auf der anderen Seite.

Wir begleiten …
UnternehmerInnen und TopManagerInnen (sowie andere Schlüsselpersonen) dabei, ihre Unternehmen zu nachhaltig florierenden Organisationen zu entwickeln. Dabei verstehen wir uns zwar auch als „Vermittler von Wissen“, in erster Linie aber als Helfer beim Nutzbarmachen bereits vorhandener Fähigkeiten.

Wir tragen dazu bei, …
dass Unternehmen entscheidende Wettbewerbsvorsprünge entwickeln und in lukratives Geschäft verwandeln können und zwar ohne dass dabei die Ressourcen des Unternehmens chronisch zu überlasten oder existentielle Risiken eingegangen werden (Stabilität).

So entsteht …
eine einzigartige Kultur, nämlich die „Seele“ des Unternehmens und gleichzeitig ein robustes und bewegliches Arbeitssystem, das Uhrwerk, der „Herzschlag“ des Unternehmens.


Die Andersmacher
Wir sind „die Andersmacher“ aus Heppenheim – aus der Praxis für die Praxis:

Unsere Berater sind Praktiker mit einschlägiger Erfahrung.
Wir nutzen Bewährtes und verändern nur das, was Ihren Erfolg entscheidend verbessert.
Gut gemachte Veränderungen sind schnell und wirksam.
Keine lokale Optimierung – Wir starten mit den Verbesserungen nur am Engpass – für sofort wirksame Gewinnsteigerung
Wir sagen Ihnen nicht, welche Strategie Sie verfolgen sollen – sondern helfen Ihnen, Ihre Strategie zügig und nachhaltig wirksam umzusetzen.


Der Fokus
Entdecken Sie mit uns, wie Sie die Performance und Effektivität Ihres Unternehmens außergewöhnlich steigern können – FOKUS auf nachhaltigen Erfolg:
im Projektgeschäft – Klassisch/Agile und Hybrid
Supply-Chain – von Beschaffung bis Kunde
Vertrieb – Effektivität verkaufen
Innovationsmanagement
Digitalisierung, Industrie 4.0
Branchenübergreifend (Maschinenbau, Automotive, IT, Medizintechnik, …)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VISTEM Gmbh & Co. KG lesen:

VISTEM GmbH & Co. KG | 11.12.2019

Wenn Projekte einfach nerven


Es muss nicht immer der Flughafen Berlins sein, spricht man über Projekte, die Zeit- und Kostenrahmen sprengen. Projektarbeit dominiert als Organisationsprinzip in den meisten Unternehmen und Konzernen. In schöner Regelmäßigkeit werden auch hier Projekte nicht rechtzeitig fertig, gehen meilenweit an der ursprünglichen Zielsetzung vorbei - und kosten damit nicht nur sehr viel mehr Geld als gep...
Vistem GmbH & Co. KG | 11.12.2019

Mit Business Innovation zum Wettbewerbsvorsprung 2020


Sich intensiv mit Zukunftsthemen auseinanderzusetzen, dafür fehlt heute in vielen Unternehmen ebenso die Zeit wie für bahnbrechende Innovationen, neue Produkte oder Services mit „Wow“-Effekt. Gelingt es nicht, einen Vorsprung vor den Mitbewerbern durch Innovation zu sichern, sind Unternehmen gezwungen, den Kampf um die Existenz allein über den Preis zu führen. Der Druck ist hoch. Neue Tech...
Vistem GmbH & Co. KG | 24.09.2019

Weshalb (zu) viele Kennzahlen Unternehmen schaden


Die Reaktionen sind stets dieselben: Ungläubiges Staunen, Verblüffung über die eigenen blinden Flecken und darüber, dass es in der Praxis ganz einfach ganz anders gehen kann. In Uwe Techts Workshops sitzen Controller internationaler Konzerne neben Geschäftsführern kleiner und mittelständischer Unternehmen. Ihnen allen brennt ein Thema unter den Nägeln: der alltägliche Kennzahlenalbtraum. ...