Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TOOLAB GmbH |

Steckdosenleiste mit sequentieller Einschaltverzögerung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit dem Modell PowerSeq_501 stellt TOOLAB eine 5fach-Steckdosenleiste mit sequentieller Einschaltverzögerung vor.

Immer mehr elektrische Geräte enthalten leistungsfähige Schaltnetzteile dessen Einschaltstrom ein Vielfaches des Betriebsstromes beträgt. Werden diese Geräte nun gleichzeitig eingeschaltet (zentral oder nach einem Stromausfall), so summieren sich die Einschaltströme und führen häufig zum Auslösen der Sicherung.

   

Durch das zeitversetzte Einschalten der angeschlossenen Verbraucher wird das Ansprechen der Leitungsschutzschalter wirkungsvoll verhindert.
Die Steckdosenleiste verfügt über eine Schaltleistung von 3600 Watt und benötigt lediglich 0,2 Watt für den eigenen Betrieb. Neben dem Netzstecker mit integriertem Ein-/Ausschalter besitzt die Steckdosenleiste auch einen eingebauten Berührungsschutz.

Weitere Informationen unter www.toolab.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Lange (Tel.: 01779370083), verantwortlich.


Keywords: Steckdosenleiste,Einschaltstrom, Einschaltstrombegrenzer,Einschaltverzögerung,Sicherung

Pressemitteilungstext: 105 Wörter, 1197 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: TOOLAB GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema