Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Campus Verlag GmbH |

Richtig planen für den digitalen Markt - mit dem "Geschäftsmodell-Toolbook für digitale Ökosysteme" kann es so einfach sein!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die digitale Transformation gehört zu den wichtigsten aktuellen Herausforderungen für Unternehmen. Sie schafft neue Märkte, verändert Wertschöpfungs- und Marktstrukturen und damit auch die Geschäftsmodelle. ...

Die digitale Transformation gehört zu den wichtigsten aktuellen Herausforderungen für Unternehmen. Sie schafft neue Märkte, verändert Wertschöpfungs- und Marktstrukturen und damit auch die Geschäftsmodelle. Digitalisierung und "Plattformisierung" der Wirtschaft gehen Hand in Hand, sodass vielfach von einer digitalen Plattformökonomie die Rede ist. Doch wie entstehen diese Innovationen? Das "Geschäftsmodell-Toolbook für digitale Ökosysteme" beinhaltet die nötigen Tools, um Geschäftsmodelle für digitale Plattformen zu entwickeln.

Klassische Ansätze der Geschäftsmodellentwicklung stoßen in der digitalen Transformation an ihre Grenzen. Deshalb haben Sebastian von Engelhardt und Stefan Petzolt aus der Praxis heraus neue Tools und Methoden entwickelt und im Buch zusammengetragen. Die ersten drei Kapitel führen den Leser in die Welt der Plattformökonomie ein und vermitteln das Rüstzeug für kreatives und strukturiertes Arbeiten. Design-Thinking spielt dabei eine zentrale Rolle. Im Anschluss stellen die Autoren zahlreiche Innovation-Tools wie "Industrie 4.0 Canvas", "Plattform Innovation Kit" oder "Platform Design Toolkit" Schritt für Schritt vor. Es wird klar, was die einzelnen Tools leisten und in welchem Kontext sie am besten wirken.

Die digitale Herausforderung betrifft sowohl Start-ups als auch etablierte Unternehmen, insbesondere den Mittelstand. Nur wer es schafft, passende Geschäftsmodelle zu entwickeln, wird aus dieser digitalen Transformation eine Erfolgsgeschichte machen können. Dieses Buch bringt Unternehmen auf den richtigen Weg. Konkret und praxisnah.

Die Autoren
Dr. Sebastian von Engelhardt ist promovierter Volkswirt. Er arbeitet beim Institut für Inno-vation und Technik (iit) in Berlin zu digitalen Märkten, Plattformökonomie und Geschäftsmodellentwicklung. Stefan Petzolt ist Wirtschaftsingenieur und Unternehmensgründer. Er arbeitet beim Institut für Innovation und Technik Berlin (iit) und unterstützt dort Start-ups sowie etablierte Unternehmen bei der Geschäftsmodellentwicklung.

Sebastian von Engelhardt, Stefan Petzolt
Das Geschäftsmodell-Toolbook für digitale Ökosysteme
180 Seiten, broschiert
EUR 34,95/EUA 35,90/sFr 45,90
ISBN 978-3-593-51100-9
Erscheinungstermin: 17.07.2019 Firmenkontakt
Campus Verlag GmbH
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
http://www.campus.de


Pressekontakt
Campus Verlag
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
http://www.campus.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Inga Hoffmann (Tel.: 069 976516 22), verantwortlich.


Keywords: Business Model Generation, Business Model You, Design Thinking, Digitale Transformation, Geschäftsmodellentwicklung, Osterwalder, Planung, Praxis

Pressemitteilungstext: 350 Wörter, 2951 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Campus Verlag GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Campus Verlag GmbH lesen:

Campus Verlag GmbH | 16.10.2018

Asia 2030 - Was der globalen Wirtschaft blüht


Asien wird das 21. Jahrhundert entscheidend beeinflussen. Auf dem größten Kontinent leben derzeit rund 3,8 Milliarden Menschen, das sind bereits heute mehr als 60 Prozent der Weltbevölkerung. Bis spätestens zum Ende des Jahrzehnts wird China zur weltweit größten Volkswirtschaft aufsteigen. Aber Asien besteht nicht nur aus China, auch in den anderen Ländern der Region finden gewaltige Umbrü...
Campus Verlag GmbH | 13.09.2018

Lasst die Manager frei!


Schluss mit dem Kontrollwahn! Er verhindert Unternehmenserfolg. Gebt den Managern die Freiheit, sich zu eigener Größe zu erheben, fordern Dorothea Assig und Dorothee Echter. Nicht das tausendste Change-Programm ist es, was Unternehmen fehlt, sondern frische, inspirierende neue Impulse, die Veränderungen und Innovationen möglich und Erfolge leichter machen. In jedem Unternehmen gibt es Manager...
Campus Verlag GmbH | 04.09.2018

Zwei Welten, ein Leben - Hermann Simons Weg vom Eifelkind zum Global Player


Hermann Simon, Jahrgang 1947, zählt zu den einflussreichsten Managementdenkern unserer Zeit. Als Entdecker der "Hidden Champions", der unbekannten Weltmarktführer, hat er in wenigen Jahrzehnten die international erfolgreichste deutsche Beratung aufgebaut: Simon-Kucher & Partners mit Sitz in Bonn ist heute der Weltmarktführer für Preisberatung - vertreten an 37 Standorten in Europa, den USA...