Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
USU Software AG |

USU bündelt Portfolio für die Digitalisierung des Öffentlichen Sektors

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der USU-Geschäftsbereich unymira richtet sein Dienstleistungs-Portfolio für Public Solutions strategisch auf die digitalen Herausforderungen des Öffentlichen Sektors aus. Ziel ist es, die umfassenden Kompetenzen in den Bereichen Digitalstrategie, Digital...

Möglingen, 06.11.2019 (PresseBox) - Der USU-Geschäftsbereich unymira richtet sein Dienstleistungs-Portfolio für Public Solutions strategisch auf die digitalen Herausforderungen des Öffentlichen Sektors aus. Ziel ist es, die umfassenden Kompetenzen in den Bereichen Digitalstrategie, Digital Experience, IT-Technologien und -Implementierung zu nahtlos und modular aufeinander abgestimmten Leistungsbausteinen für den Public Sektor auszubauen. Damit agiert unymira künftig als One-Stop-Shop für alle Facetten der digitalen Verwaltung – von der fachlichen und technischen Digitalkonzeption über die Realisierung und Integration von Individual- bzw. Standard-Software bis hin zu der Einführung, Schulung, dem Betrieb, der Wartung und Weiterentwicklung. Auch neue Technologien wie KI und Chatbots sollen das E-Government und den Bürgerservice der Zukunft effizienter machen.

Unymira kennt die Herausforderungen der Branche und bietet seit über 35 Jahren Expertise und Technologien für den Öffentlichen Sektor an, z. B. Online-Bürgerportale, Wissensmanagement-Software für den telefonischen Bürgerservice oder individuelle Fachanwendungen. Zu den über 50 Kunden in diesem Bereich gehören Kommunen wie die Städte Köln, Frankfurt oder Dresden, Landkreise wie Pinneberg oder Sigmaringen, Bundesländer wie Sachsen oder Baden-Württemberg, das Bundesministerium des Innern (BMI), das Bundesamt für Justiz oder ITZBund. Zum Kundenkreis zählen darüber hinaus viele Universitäten bzw. Forschungs­institute, Verkehrs- und Entsorgungsbetriebe, Kammern, Parteien und Gewerkschaften.

„Die zunehmende digitale Transformation der Verwaltung bietet in den nächsten Jahren dem Bund und den Kommunen eine große Chance, Services wirtschaftlich, innovativ und effizient erbringen zu können – und damit den modernen Bürger zu begeistern. Hierin liegt großes Potenzial, das wir mit unserem Branchen-Know-how, marktführenden Lösungen und einem exzellenten Partnermanagement heben möchten“, so Alexander Herber, Sales Director Public Solutions & Services bei unymira.  


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 255 Wörter, 2208 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: USU Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von USU Software AG lesen:

USU Software AG | 07.05.2019

USU präsentiert digitale Customer-First-Lösungen auf der ICMI Contact Center Expo 2019


Möglingen, 07.05.2019 (PresseBox) - Digitalisierung ist der Schlüssel zu einem besseren und wirtschaftlicheren Kundenservice – so die Überzeugung von über 90 Prozent aller Unternehmen. Um das große Potenzial rund um digitale Kundenservices zu heben, bietet der USU-Geschäftsbereich unymira als One-Stop-Shop ein innovatives, breit etabliertes Lösungsportfolio an – zum Beispiel live auf de...
USU Software AG | 25.04.2019

USU entwickelt mit KatanaGo neues Modul für Big Data Analytics


Möglingen, 25.04.2019 (PresseBox) - Die neue USU-Lösung KatanaGo sorgt künftig für die automatisierte Weiterverarbeitung von Industriedaten und die Bereitstellung von Workflows für den produktiven Einsatz. Der USU-Geschäftsbereich Katana ergänzt damit sein Portfolio für datengetriebene digitale Service-Angebote. KatanaGo ist ein integriertes Modul der Katana Big-Data-Analytics-Plattform, d...
USU Software AG | 17.04.2019

USU-Gruppe startet erfolgreiche Initiative für KI und Service im Zeitalter von Industrie 4.0


Möglingen, 17.04.2019 (PresseBox) - Unter der Leitung der USU Software AG entwickelte ein Konsortium das Konzept „Service-Meister“, das jetzt für den KI Innovationswett­bewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ausgewählt wurde. Ziel ist die Entwicklung einer KI (Künstliche Intelligenz)-basierten Service-Plattform für den deutschen Mittelstand. Dadurch sollen künf...