Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

AROUNDTOWN SA ERHÄLT 77,5% AKZEPTANZRATE FÜR IHR ÜBERNAHMEANGEBOT AN DIE AKTIONÄRE VON TLG IMMOBILIEN AG

Von Aroundtown

Aroundtown SA („Aroundtown“) gibt hiermit das Endergebnis des freundlichen Übernahmeangebots für alle Aktien der TLG Immobilien AG („TLG“) mit einer Akzeptanzrate von 77,5% bekannt. Inklusive der zuvor gehaltenen TLG Aktien, wird Aroundtown somit 77,8% der TLG Aktien nach dieser Transaktion halten. Die hohe Akzeptanzrate unterstreicht die Unterstützung sowie das Vertrauen der Investoren in das Potential, welches durch den Zusammenschluss beider Firmen freigesetzt wird.

Die Fusion von Aroundtown und TLG wird ein führendes pan-europäisches Büro-/Hotel-/Wohnimmobilienunternehmen schaffen; mit einem stark diversifizierten Portfolio in Europas Top-Städten. Dabei liegt der Fokus auf die stärkste Asset-Klasse, hauptsächlich in Deutschland und den Niederlanden. Beide Firmen ergänzen sich mit ihren hochklassigen Immobilien sowie das Entwicklungspotential in Premium Locations. Durch das Zusammenführen der Fähigkeiten beider Firmen, wird der Zugriff auf dieses Potential beschleunigt. Die Fusion wirkt sich außerdem positiv auf das Credit-Rating aus und hebt das Businessprofil beider Firmen an. Gleichzeitig haben beide aber auch eine grundsolide, konservativ orientierte Finanzbasis, wodurch ein langfristiges „A“-Credit-Rating angepeilt wird.

Aus der Fusion geht eine Aktie hervor, deren Marktkapitalisierung größer ist und deren Streubesitz höher sein wird. Demzufolge rückt die Aufnahme der Aktie in den Deutschen Aktienindex DAX in greifbare Nähe. Die daraus resultierende höhere Liquidität und Bekanntheit, ermöglicht es neue Investorengruppen und neue Märkte zu erschließen.

Shmuel Mayo, CEO von Aroundtown sagt: „Wir sind überaus erfreut solch positives Feedback vom Markt zu erhalten. Dies spiegelt sich insbesondere in der hohen Akzeptanzrate für unsere Übernahme wieder. Die starke Unterstützung unserer Anteilseigner sowie die breite Aufstellung beider Firmen, wird dazu führen, dass wir langfristig Werte für alle unsere Anteilseigner nachhaltig schaffen können.“

Im Laufe der nächsten 12 Wochen wird die neue Verwaltungsstruktur eingeführt. TLG hat hierbei entschieden Klaus Krägel und Barak Bar-Hen in den Vorstand von Aroundtown zu entsenden. Dieser wird aus 5 Mitgliedern bestehen. Die endgültige Zusammensetzung des Vorstands wird in naher Zukunft bekannt gegeben.

Klaus Krägel ist Aufsichtsratsmitglied der TLG sowie Vorsitzender des TLG Projektentwicklungsauschusses. Herr Krägel hat langjährige Erfahrung in der deutschen Immobilienbranche, wo er unter anderem Geschäftsführer bei Goldman Sachs Realty Management war. Außerdem hatte er Management-Positionen bei DIM Holding AG, Deutsche Real Estate AG, Jones Lang LaSalle, AGIV Real Estate AG sowie GIV Management inne.

Barak Bar-Hen ist der CEO von TLG. Herr Bar-Hen hat zuvor europäische Immobiliengruppen mit Bezug auf Geschäfte in Deutschland und den Niederlanden und mit Fokus auf Immobilienwertschöpfung beraten. Zuvor hatte er verschiedene Managementpositionen innerhalb der Elad-Gruppe in den USA und Europa inne. Im Jahr 2008 wurde er CEO von Elad Europe. Er hat langjährige Erfahrung in der Akquise, Entwicklung und dem Betrieb von Wohn- und Geschäftsimmobilien.

Das Datum für die Ausgabe der neuen Aktien an die TLG Aktionäre, die das Übernahmeangebot angenommen habe, ist der 19. Februar 2020.

 

Über die Firma

Aroundtown SA (Symbol: AT1), wird im Prime Standard der Frankfurter Börse gehandelt und ist das größte öffentliche gehandelte sowie höchst-bewertete (BBB+ von S&P) deutsche kommerzielle Immobilienunternehmen. Aroundtown investiert in einkommensgenerierende Qualitätsimmobilien mit Wertschöpfungspotential in zentralen Lagen erstklassiger europäischer Städte, insbesondere in Deutschland und den Niederlanden.

Aroundtown SA (ISIN: LU1673108939) ist ein öffentlich gehandeltes Unternehmen mit beschränkter Haftung (Société Anonyme), welches ihren Hauptsitz im Großherzogtum Luxemburg hat. Es ist bei der Registre de Commerce et des Sociétés, Luxembourg unter der Nummer B217868 registriert. Die Adresse des Hauptsitzes ist 40, Rue du Curé, L-1368 Luxembourg, Großherzogtum Luxemburg.

 

Kontakt

Timothy Wright
T: +352-285-7741
E: info@aroundtown.de
W: www.aroundtown.de

Quelle: https://www.aroundtown.de/investor-relations/publications/news/#true-1

17. Feb 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Yakir Gabay (Tel.: 030 7643758), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 563 Wörter, 4712 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Aroundtown


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Aroundtown


28.01.2020: Milliardär und Immobilien-Tycoon Yakir Gabay, Gründer von Aroundtown, hat seine Firma im Jahr 2015 an die Euronext Paris und die Frankfurter Börse gebracht. Die damalige Marktkapitalisierung war 1,6 Milliarden Euro. Eine Aktie wurde mit €3 gehandelt. Weniger als 5 Jahre später wird Aroundtown (ETR:AT1) mit €8,25 gehandelt und hat die Marktkapitalisierung von 10 Milliarden Euro überschritten. Der größte Anteilseigner von Aroundtown ist Avisco mit 12% (welches von Yakir Gabay kontrolliert wird), TLG Immobilien mit 15% (kontrolliert von Amir Dayan zu 28%), Blackrock 5%, Norges Bank, Fi... | Weiterlesen

28.01.2020: Aus der Fusion ging Deutschland’s größter Vermieter von Gewerbeimmobilien hervor. Die neue Firma mit mehr als 25 Milliarden Euro Assets vereinheitlicht den Deal-Scharfsinn von Aroundtown mit der Immobilienexpertise und dem hochwertigen Berlin-Portfolio von TLG. 24. Januar 2020 – Seit der Ankündigung, dass sich die Haupteigentümer von Aroundtown und TLG grundsätzlich über ihren $3,4 Milliarden USD (3,1 Milliarden Euro) Aktien-Deal einig waren, wächst das positive Sentiment der anderen Anteilseigner stetig. Die an der deutschen Börse gehandelte TLG Immobilien AG wurde mit 27,66 Euro ... | Weiterlesen

28.01.2020: Vor etwa 4 Monaten hat Milliardär und Immobilien-Magnat Yakir Gabay 15% der Anteile von Aroundtown Aktien an die TLG Immobilien AG für 1,5 Milliarden Euro verkauft. Yakir Gaby hat Aroundtown gegründet und vor gerade einmal 5 Jahren die Firma an die Frankfurter Börse sowie die Euronext Paris gebracht. Die Marktkapitalisierung war damals 1,6 Milliarden Euro und die Aktie wurde mit €3 gehandelt. Über die letzten Jahre ist diese stark an Wert gestiegen (ETR:AT1 – wird momentan mit €8,20 pro Aktie gehandelt). Der Marktwert liegt somit oberhalb von 10 Milliarden Euro. Aroundtown ist das g... | Weiterlesen