Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Fieberthermometer aus Taiwan: Wichtige Verbündete gegen das Corona-Virus

Von Taiwan Excellence

Taipei, 12.03.2020 Ältere kennen es noch: das Fieberthermometer, das unter die Zunge gesteckt wird und nach langem Warten einen Messwert ausgibt. Diese Zeiten sind vorbei, denn heute bestimmen Thermometer die Körpertemperatur kontaktlos mit Infrarotstrahlung. ...
Taipei, 12.03.2020

Ältere kennen es noch: das Fieberthermometer, das unter die Zunge gesteckt wird und nach langem Warten einen Messwert ausgibt. Diese Zeiten sind vorbei, denn heute bestimmen Thermometer die Körpertemperatur kontaktlos mit Infrarotstrahlung. Dazu richtet man das Thermometer einfach auf die Stirn, das Display zeigt das Ergebnis sekundenschnell auf ein Zehntel Grad Celsius an. Mit dem Ausbruch des Corona-Virus ist die Nachfrage nach solchen Thermometern sprunghaft gestiegen.

Die besten Infrarot-Thermometer kommen aus Taiwan. Die Verkäufe sind seit 2015 stetig gewachsen und lagen 2018 bei rund 15 Millionen Euro, wobei die Exporte um 14,6 % gestiegen sind. 2020 dürften diese Zahlen deutlich übertroffen werden. Die Hersteller in Taiwan berichten von einer enormen Nachfrage, Shops in aller Welt seien teilweise ausverkauft.
Maßstäbe bei Fieberthermometern setzt das kontaktlose Infrarot-Thermometer NC200 des taiwanesischen Herstellers Microlife. Es besitzt eine Abstandskontrolle, die dem Nutzer anzeigt, wenn das Gerät in der richtigen Position ist. Dann erfolgt die Messung automatisch, in weniger als drei Sekunden wird das Ergebnis angezeigt. Das NC200 wurde in diesem Jahr mit dem Taiwan Excellence Award ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhalten innovative Unternehmen, die erfolgreich eigene Marken in ihrer Branche aufgebaut haben und die Produkte mit außergewöhnlichem Design und hoher Qualität anbieten. Thermometer zur Messung im Ohr oder auf der Stirn gibt es auch mit Bluetooth-Schnittstelle. Sie übertragen die Messwerte an eine Smartphone-App. Der Nutzer erhält so einen schnellen Überblick über die Körpertemperatur und kann bei einem Anstieg sofort reagieren. Fieberthermometer Made in Taiwan leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus. Firmenkontakt
Taiwan Excellence
Chun-Tse Wu
4-7 Fl., 333 Keelung Rd., Sec. 1
11012 Taipei
+886-2725-5200 #1300
wuct@taitra.org.tw
http://www.taitra.org.tw


Pressekontakt
Storymaker Agentur für Public Relations GmbH
Patricia Schröter
Derendinger Str. 50
72072 Tübingen
07071 938720
info@storymaker.de
http://www.storymaker.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Chun-Tse Wu (Tel.: +886-2725-5200 #1300), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 312 Wörter, 2501 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 7

Weitere Pressemeldungen von Taiwan Excellence


05.03.2020: Taipei, 5.03.2020 Die internationale Eisenwarenmesse, die vom 1. bis 4. März 2020 in Köln stattfinden sollte, wurde wegen des Corona-Virus auf 2021 verschoben. Taiwan Excellence, der Veranstalter des Taiwan Excellence Pavillon, bedauert diese Entscheidung, erkennt aber gleichwohl die Notwendigkeit dieses Schritts der Geschäftsführung der Kölnmesse an. In diesem Jahr wollten 350 Unternehmen aus Taiwan ihre Produkte einer anspruchsvollen Kundschaft von Profis und Heimwerkern präsentieren, darunter auch 15 Unternehmen, die mit dem Taiwan Excellence Award - dem "Technologie-Oscar" des Land... | Weiterlesen

05.03.2020: Taipei, 5.03.2020 Das Land mit dem besten Gesundheitssystem der Welt ist: Taiwan. Dieses Ergebnis mag überraschend sein, schließlich weiß man in Europa wenig über das asiatische Land und schon gar nichts über dessen Gesundheitssystem. Umso genauer Bescheid weiß das CEOWORLD Magazin, das im vergangenen Jahr wieder 89 Nationen untersucht hat zu unterschiedlichen Kriterien der Gesundheitsversorgung. Mit knapp 79 von 100 möglichen Punkten liegt das Gesundheitssystem Taiwans vor Korea, Japan, Österreich und Dänemark. Punkten konnte Taiwan mit seinem fortschrittlichen medizinischen System,... | Weiterlesen

05.03.2020: Taipei, 5.03.2020 Die taiwanesische Fahrradindustrie wächst - mit E-Bikes. 2019 exportierte Taiwan 647.860 Fahrräder mit Elektroantrieb im Wert von 863 Millionen Dollar, das ist ein Zuwachs um etwa 129 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 90 Prozent davon entfielen auf Exporte nach Europa und Nordamerika. Die drei Länder, die am meisten Fahrräder aus Taiwan importierten, waren die Niederlande, die USA und Deutschland. Damit bleibt Taiwan weltweit führend in der Fahrradtechnologie. In Taiwan gibt es mehr als 800 Unternehmen in fahrradbezogenen Industrien, darunter Hersteller von Rahmen, Ket... | Weiterlesen