PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

COVID19: Schließung von Schulen und Kitas bald auf Bundesebene?

Von PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt)

Thumb

Nach Saarland schließt nun auch Bayern alle Schulen und Kitas bis einschließlich der Osterferien. Diese drastische Entscheidung haben die Länder zum heutigen Tag entschieden. Grund dafür ist die besondere Lage der Bundesländer zu Tschechien und dem Risikogebiet Frankreich.

Die Schließung soll versuchen den Virus einzugrenzen und die globale Ausbreitung der Epidemie zu verlangsamen.

Auch in anderen Bundesländern schließen Schulen und Kitas in Arealen mit bestätigten Fällen.

Auch Bundeskanzlerin Merkel spricht sich für besondere Vorsichtsmaßnahmen und Präventionsmaßnahmen aus. Die Menschen sollen den direkten sozialen Kontakt auf ein Minimum begrenzen. Eine Bundesweite Gesamtschließung steht derzeit noch nicht vor. Keiner kann jedoch die nächste Entwicklung der Epidemie genau vorhersagen und die Bundesregierung hält sich jegliche Optionen offen.

 

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, (Tel.: 02635 9224 10), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 121 Wörter, 1038 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!