Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) |

Britischer Premier: Boris Johnson positiv auf Coronavirus getestet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Immer mehr Personen des öffentlichen Lebens sind von Corona betroffen.

 



In Großbritannien wurden nun der Premierminister Boris Johnson und der Gesundheitsminister Matt Hancock positiv auf das Coronavirus getestet. Bereits vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Thronfolger Prinz Charles ein positives Testresultat zeigt.


Schon vor einigen Wochen gaben Tom Hanks und seine Frau Rita Wilson bekannt, dass sie positiv getestet wurden und begaben sich in Quarantäne. Auch der Schauspieler Mark Blum bekannt aus „Crocodile Dundee“ infizierte sich. Leider verstarb er in Folge der Krankheit im Alter von 69 Jahren. Der deutsche Comedian Oliver Pocher und seine Frau Amira sind ebenfalls infiziert.


Weltweit sind nun 551.337 Infektionen des Corona Virus bestätigt. In Deutschland zählt das Robert Koch-Institut (RKI) aktuell mehr als 42.288 Infektionsfälle und 253 Tote (Stand 27.03.2020, 0:00 Uhr). 176 Länder sind betroffen.


 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, (Tel.: 02683922411), verantwortlich.


Keywords: Corona, Covid_19

Pressemitteilungstext: 128 Wörter, 1007 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt)

PortalDerWirtschaft.de ist ein Content-Management-Anbieter, dessen Ziel es ist, Ihre Sichtbarkeit im Internet zu steigern. Dank seines Alters, seiner Größe und Aktualität ist PortalDerWirtschaft.de sehr relevant für Suchmaschinen wie Google, Bing & Co.

Unser Ziel:
• Wir steigern Ihre Sichtbarkeit im Web
• Wir bringen Sie bei Google, Bing und Co weiter nach vorne
• Sie werden von potenziellen Kunden wahrgenommen

Das Wichtigste – Unique Content
Der wohl wichtigste Punkt um Sie bei den Ergebnissen der Suchmaschinen weiter nach vorne zu bringen ist Unique Content. Durch Unique Content heben Sie sich durch die Einzigartigkeit der Inhalte hervor und Suchmaschinen verzeichnen Ihr Unternehmen als relevantes Ergebnis.

Das zentrale Element – Ihr Unternehmen
Das zentrale Element auf PortalDerWirtschaft.de ist ihr Unternehmen, Sie stehen im Mittelpunkt. Veröffentlichen Sie auf PortalderWirtschaft.de möglichst viele Inhalte, die Ihr Unternehmen beschreiben wie zum Beispiel Unternehmensbeschreibung, Kontaktdaten, offene Stellen (Jobbörse), Events, Fotos von Produkten, Presseverantwortliche etc.

Soziale Netzwerke – Twitter und Instagram
Soziale Netzwerke sind essenziel für ein erfolgreiches Marketing. Über soziale Netzwerke lässt sich Content schnell und einfach an eine große Nutzerzahl verbreiten. So können Sie Ihre Kunden stets auf dem Laufenden halten und gleichzeitig potenzielle neue Kunden anwerben.

Deshalb ist PortalDerWirtschaft.de relevant für Suchmaschinen
• Es gibt uns seit 2000, also seit 19 Jahren
• Immer aktuell, täglich werden hunderte Pressemitteilungen veröffentlicht
• Insgesamt über 200.000 Pressemitteilungen
• Monatlich 15.000 Nutzer (Stand 4/2019)
• Seit dem 01.Januar 2020 hat PortalDerWirtschaft.de einen Domain Authority Wert von 51!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) lesen:

PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) | 05.06.2020

Neueste Prognose der Wirtschaftsweisen


  Die fünf Wirtschaftsweisen haben gesprochen: Sie erwarten, dass das Bruttoinlandsprodukt 2020 um 6 bis 7 % sinkt. Damit konkretisiert sich eine Modellrechnung von vor wenigen Wochen, gemäß derer man mehrere Szenarien kalkuliert hatte: einen kurzen Lockdown, eine zweimonatige starke Einschränkung, sowie eine Variante mit längerfristiger Auswirkung des Einbruch. Letztere erwartete ein BIP-M...
PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) | 04.06.2020

Großes Konjunkturpaket der Bundesregierung mindert Corona-Folgen


Nach 21 Stunden Verhandlungsmarathon hat die Regierungskoalition aus CDU, CSU und SPD ein umfassendes Fördermaßnahmenpaket beschlossen. Es hat ein Volumen von 130 Milliarden Euro, die größtenteils aus Bundesmitteln aufgebracht werden.   Ein Auszug aus den Beschlüssen (gemäß Recherchen der dpa):   Umsatzsteuer - Senkung der Mehrwertsteuer:   Der reguläre Mehrwertsteuersatz sinkt vo...
PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) | 29.05.2020

Neuste Updates zu Corona: Offizielle Informationen zur Entwicklung des Virus


Unter folgenden Seiten finden Sie aktuelle Informationen:     Offizielle Seite des Robert- Koch Instituts - https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html   Deutscher Industrie- und Handelskammertag - https://www.dihk.de/de/aktuelles-und-presse/coronavirus   Zentralverband des Deutschen Handwerks - https://www.zdh.de/themen-a-z/coronavirus/      ...