Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

CVM GmbH
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)
Teilen Sie diesen Artikel

Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 07

Ein attraktiver Markt für Anleger: Discounter und Nahversorgungszentren

Die Habona Invest GmbH ist ein auf Immobilien spezialisierter Initiator für Alternative Investments mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Management verfügt über eine 30-jährige Expertise in Ankauf, Due Diligence, Finanzierung, Management und Verkauf großer Wohn- und Gewerbeportfolien in ganz Deutschland sowohl im institutionellen als auch im privatwirtschaftlichen Immobiliengeschäft.

M
it dem Habona Einzelhandelsfonds 07 investieren Sie in ein äußerst stabiles Marktsegment mit Wachstumspotenzial. Der Einzelhandelsfonds investiert in neu errichtete Einzelhandelsimmobilien für die tägliche Grundversorgung. Discounter und Nahversorgungszentren profitieren von einer weitgehend konjunkturunabhängigen Nachfrage.

Investitionsobjekte sind neu gebaute Märkte mit über 800 Quadratmetern Verkaufsfläche sowie Nahversorgungszentren mit mehreren Verkaufseinheiten bis zu 6.000 Quadratmetern Verkaufsfläche. Investitionskriterien sind eine nachhaltig gute Lage, wirtschaftlich stabile Regionen, neu oder neuwertig, bonitätsstarke Mieter sowie langfristige Mietverträge.

Auf einen Blick:

Fondslaufzeit 11 Jahre ab Fondsschließung
Attraktive halbjährliche Ausschüttung 4,5 % p.a. vor Steuern
Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Voraussichtlich ca. 20 Objekte (Risikostreuung)
Mindestbeteiligung 10.000 EUR
Hochprofessionelles Fondsmanagement
Hohe Cash-Flow-Sicherheit durch langfristige Mietverträge
Bonitätsstarke Mieter wie z.B. EDEKA und REWE
Inflationsschutz durch indexierte Mietverträge
6 Fonds erfolgreich platziert
3 Fonds erfolgreich aufgelöst
8.000 Anleger haben bereits in Habona Fonds investiert
Zeichnen mit Bestkonditionen

Es gibt auch eine aktuelle k-mi (kapital-markt-intern) Analyse zum neuen Habona Einzelhandelsfonds 07.
k-mi verweist auch auf neueste Erhebungen des Statistischen Bundesamtes, wonach der deutsche Lebensmitteleinzelhandel im Februar 2020 um 10,6 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugelegt hat und iterhin mit einem stabilen Wachstum zu rechnen ist. Vor diesem Hintergrund, ist es naheliegend, dass eine Investition in Nahversorgungsimmobilien, für Anleger die ihr Kapital möglichst in sicheren wie auch zukunftsträchtigen Märkten angelegt sehen wollen, der neue Habona Einzelhandelsfonds 07 eine attraktive Option bietet.

Weitere Informationen: http://www.einzelhandelsfonds.de


Diese Produktinformation dient Werbezwecken. Es stellt kein öffentliches Angebot und keine Anlageberatung dar. Grundlage für eine Anlageentscheidung sind ausschließlich der ausführliche Verkaufsprospekt, die Anlagebedingungen und die wesentlichen Anlagerinformationen. Diese Information ist keine Finanzanalyse. Bei dem geschlossenen inländischen Publikums-AIF handelt es sich um eine unternehmerische Beteiligung, die entsprechenden Risiken unterliegt. Der Verkaufsprospekt beinhaltet eine ausführliche Darstellung der zugrunde liegenden Annahmen und der wesentlichen Risiken. Der Verkaufsprospekt kann unter http://www.einzelhandelsfonds.de angefordert werden. Firmenkontakt
CVM GmbH
Stefanie Lorenzen
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021-22600
06021-22606
info@einzelhandelsfonds.de
http://www.einzelhandelsfonds.de


Pressekontakt
CVM GmbH
Bruni Büttner
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021-22600
06021-22606
info@einzelhandelsfonds.de
http://www.einzelhandelsfonds.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Lorenzen (Tel.: 06021-22600), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 389 Wörter, 3642 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: habona, einzelhandelsfonds, habona-fonds, habona-einzelhandelsfonds, einzelhandelsimmobilienfonds, habona-einzelhandel,

Unternehmensprofil: CVM GmbH
Die CVM GmbH ist ein Familienunternehmen mit Sitz im bayerischen Aschaffenburg. Es gibt eine Niederlassung in Schleswig-Holstein.
Kundenorientierung und eine unabhängige, objektive Beratung stehen bei uns seit 1982 im Mittelpunkt.

Hohe Qualität, umfangreiche Sicherheit und die Umsetzung von persönlichen Wünschen stehen für uns dabei immer im Vordergrund.

Die CVM Unternehmensgruppe bietet seit mehr als 30 Jahren innovative Investments. Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal und von der attraktiven Rendite.

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von CVM GmbH


 
30.06.2020
Gerade in Zeiten volatiler Finanzmärkte schätzen Anleger die auf Stabilität und Diversifikation gebaute Sicherheitsarchitektur der PROJECT Fonds. Der Metropolen 18 bietet als Alternativer Investmentfonds mit Schwerpunkt Wohnen die chancenreiche Beteiligungsmöglichkeit an Immobilienentwicklungen in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Rheinland, Rhein-Main und Wien. Das An... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
01.06.2020
Gerade in Zeiten volatiler Finanzmärkte schätzen Anleger die auf Stabilität und Diversifikation angelegte Sicherheitsarchitektur der PROJECT Fonds. Der aktuelle PROJECT Metropolen 18 ist bereits an 30 Neubauprojekten in 7 Metropolregionen in Deutschland und Wien investiert. Die ersten Immobilien sind im Verkauf, so dass bereits Rückflüsse aus Wohnungsverkäufen erfolgen. Mit der PROJECT-Strat... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
31.05.2020
Der erst seit kurzem in Vertrieb befindliche Habona Einzelhandelsfonds 07 konnte bereits mehr als 10 Mio. Euro einwerben und auch schon die ersten Investitionen tätigen. Die Fondsgesellschaft hat zwei neue NETTO - Märkte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. EUR 6 Mio. und einer Gesamtmietfläche von rund 2.700 m² für das Portfolio erworben. Die 15-jährigen Mietverträge ermöglichen ... | Vollständige Pressemeldung lesen