Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

SMA Magnetics sp. z o.o. – ein starker Partner für elektromagnetische Komponenten und elektronische Lösungen

Von DAMA Projektmanagement Mittel- und Osteuropa

Induktive Bauelemente – so einfach und doch so anspruchsvoll!

Einfache Komponenten wie Induktivitäten / Transformatoren / Elektromagnete werden oft verkannt, dabei erfordert ihre Entwicklung und Fertigung ein hohes Maß an Fachkenntnis und technischem Know-how. Einer der führenden Hersteller von technologisch innovativen elektromagnetischen Bauteilen ist die Firma SMA Magnetics sp. z o.o. (www.sma-magnetics.com ) mit Sitz bei Krakau in Polen und seit 2011 eine eigenständige Tochtergesellschaft der SMA Solar Technology AG.

 

Die 100 % -kundenspezifische Produktpalette zeichnet sich durch ein enorm breites Spektrum an induktiven Bauelementen und reicht von kleinen Transformatoren zur Strommessung bis hin zu kompletten Filterlösungen für jegliche Form von Umrichtern sowie Baugruppen. Im Einzelnen sind das u.a. Hochfrequenztransformatoren für Schaltnetzteile, Trenntransformatoren, Isoliertransformatoren, Leistungstransformatoren, Kuppeltransformatoren, Induktivitäten (für DC-AC Wechselrichter und Wandler, Niederfrequenzdrosseln, Resonanzdrosseln, für EMV-Filter), Filter mit Transformator und ohne Transformator, Speziallösungen wie Strom- und Spannungswandler u.a.  

 

Eine hohe Produktqualität wird neben den u.a. modernsten Wickelprozessen und unterschiedlichen Verbindungen (weiche und harte, Ultraschall- und Widerstandsschweißverbindungen, Lösungen für Aluminium- und Kupferverbindungen) zudem durch Ausführung in Vollverguss / Polyurethan- und Epoxidharz in einem Vakuum-Druck-Verfahren mit einer hohen Schutzart bis IP67 erreicht. Diese Produkte sind besonders robust und bieten Schutz vor äußeren Einflüssen wie Staub, Ablagerungen und Schmutzwasser.  Gerade bei Elektronikbauteilen, die in industriellen Systemen eingesetzt werden und unter starken äußerlichen Einwirkungen stehen, sind zuverlässige Schutzmaßnahmen notwendig, um einen möglichst störungsfreien Betrieb sicherzustellen und die Lebensdauer der Komponenten zu erhöhen. 

 

Die Dienstleistungen der SMA Magnetics rund um die Produktion von elektromagnetischen Komponenten sind umfassend. Von der Entwicklung, über den Prototypenbau bis hin zur Serienfertigung werden Kunden vollumfänglich unterstützt. Diese schätzen vor allem die hohe Qualität, die kompetente Beratung und den kompletten Service der polnischen Firma. 

 

Sollte ein Produkt auf den vorhandenen Maschinen nicht hergestellt werden können, so wird eine geeignete Maschine konstruiert und gebaut, um den Anforderungen des Kunden gerecht zu werden. Darüber hinaus besteht ein intensiver Dialog mit Hochschulen und Kooperationen mit anderen Herstellern, um bei Bedarf flexibel auf die Wünsche und Anforderungen des Kunden reagieren zu können. Ein hohes Maß an Qualität, Flexibilität, Kreativität, Termintreue und flexible Lieferfristen bestimmen die Wettbewerbsfähigkeit von SMA Magnetics sp. z o.o., die aktuell 430 Mitarbeiter beschäftigt. Ein aktives Kostenmanagement, Innovation sowie Umweltschutz und Ressourcenschonung leisten ebenfalls einen wertvollen Beitrag zum Geschäftserfolg des Unternehmens. 

 

Der Stolz der Firma ist die Entwicklungs- und Projektierungsabteilung, die u.a. als das Kompetenzzentrum für induktive Bauelemente der deutschen Muttergesellschaft gilt. 

Die Ingenieure, aber auch die Spezialisten im Werk nehmen mit Begeisterung neue Techniken und Herausforderungen an, setzen diese um und schaffen damit individuelle Lösungen für internationale, anspruchsvolle Kunden. Gemeinsame Neuentwicklungen mit Kunden sorgen für ständige Innovationen. 

 

Die SMA Magnetics sp. z o.o. legt größten Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit ihren Kunden und Lieferanten. Grundstein für eine langfristige Zusammenarbeit ist eine gute Erreichbarkeit der Gesprächspartner, verlässliche Aussage zu Preis und Lieferzeit sowie eine nach einschlägigen Normen und Regeln überprüfte Qualität der Produkte.

Die Herstellung der Produkte erfolgt u.a. nach Maßgabe folgender Normen/Richtlinien: DIN, EN, IEC, UL, JETGR, DIN EN, IPC, RoHS, REACH. 

 

SMA Magnetics sp. z o.o. ist Spezialist für die zügige Umsetzung in der Entwicklung, Herstellung und Lieferung maßgeschneiderter Bauelemente. 

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

in Deutschland/DACH – Daria Mak-Walther, Tel.: +49 5603 917044, d.mak@dama-moe.de

in Polen: Monika Bandura, Tel.: +48 12 346 77 22, monika.bandura@sma-magnetics.com

 

07. Jul 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daria Mak-Walther (Tel.: +49 5603 917044), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 539 Wörter, 4774 Zeichen. Artikel reklamieren

Gegründet Anfang 2005 betreut unser Unternehmen vorwiegend deutsche und andere westeuropäische Unternehmen bei ihrem wirtschaftlichen Engagement in Mittel- und Osteuropa, insbesondere Polen, Russland, Kasachstan und Ukraine (GUS). Auf der Basis von Analysen und Recherchen werden praxisnahe Entscheidungsgrundlagen und Zukunftsstrategien für Unternehmen entwickelt. Zu unserem Dienstleistungsportfolio gehören u.a. Erstellung von Marktinformationen und -beratung, Standortsuche, Kooperationspartnersuche, Erschließung neuer Beschaffungswege, Erstellung von Vertriebskonzepten und strategische Planung, aktive Betreuung vorhandener Vertrags-und Handelspartner, Konkurrenzanalyse, Messeorganisation in Vorbereitung, Planung und Durchführung sowie Nachbearbeitung, Erstellung von Marktstudien, Durchgängige Organisation und Begleitung bei Geschäftsreisen, Einkauf, Vertrieb, Marketing, Interim-Management u.a.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 7 + 6

Weitere Pressemeldungen von DAMA Projektmanagement Mittel- und Osteuropa


Russland

E-Commerce

18.06.2021
18.06.2021: Die Pandemie hat die Online-Einkaufsgewohnheiten auf der ganzen Welt stark beeinflußt. Gleichzeitig muß betont werden, dass das Verbraucherverhalten nicht überall gleich ist, sondern in diversen Ländern unterschiedlich verläuft. Auch Russland hatte so seine Besonderheiten. So betrug z. B. der Online-Vertriebsanteil 2020 im Bereich Haushaltsgeräte und Elektronik 39 % (als Folge von Panik und Anpassung an die Krise haben die Verbraucher ungeplante Einkäufe getätigt). Dabei erlebte der E-Commerce-Markt gerade - wen wundert es - in Moskau und St. Petersburg einen enormen Schub. Dies bedeut... | Weiterlesen

26.10.2020: Um ihren Kunden mehr professionelle Dienstleistungen anzubieten, ist DAMA Projektmanagement Mittel- und Osteuropa eine Partnerschaft mit HERONVIEWS SAS eingegangen. Diese Kooperation ermöglicht eine intensive Betreuung von Kunden in Frankreich sowie ausländischen Firmen, die den französischen Markt für sich entdecken bzw. deren Präsenz dort ausbauen möchten. Daria Mak Walther von DAMA Projektmanagement MOE: «Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Nadine Gesbert von Heronviews SAS. Gemeinsam mit Heronviews möchten wir unsere Kunden in allen Phasen der Marktentwicklung und Expansion ... | Weiterlesen

20.05.2019
20.05.2019:     Durch das neue Gesetz ist jetzt Polen zu 100 % eine Sonderwirtschaftszone, dies bedeutet keine territoriale Einschränkung für künftige Investitionen. Damit kann jedes Unternehmen von dem Ort aus agieren, der für ihn am günstigsten ist, ohne in eine SWZ umziehen zu müssen und somit in die Gunst von Erleichterungen zu kommen. Die neuen Förderinstrumente gelten jedoch nur für neue Investitionen und sind an ein paar Bedingungen geknüpft. Zudem sind sie nicht in allen Woiwodschaften gleich; wenig entwickelte Regionen bieten größere (Förder-) Möglichkeiten.  Zu den Erleichterunge... | Weiterlesen